Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 18.08.2017, 05:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TAs zur Blutabnahme Insulin und ACTH
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 08:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Hier stellt bitte eure TAs ein welche einen korrekten ablauf der Blutprobengewinnung garantieren.

Dankeschön
Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 09:13 
Offline

Registriert: 28.09.2012, 09:27
Beiträge: 154
Soo, dann fange ich Mal an :)
Korrekter Ablauf mit Vorort Abzentrifugieren des Bluts:

Dr. Thomas Kreis, 53359 Rheinbach

_________________
ECS Cheyenne
ACTH-Verlauf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 09:41 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2021
Raum Coppenbrügge/Hameln/Hildesheim/Hannover:

Dr. F. Büscher
Coppenbrügge
05156-8585

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 12:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7516
Dr. David Prost (beschäftigt in der Großtierpraxis Dr. Martin Kleine Büning)

27383 Wohlsdorf

Telefon: 04263 - 98 50 400

Landkreis Rotenburg/Wümme

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 20:31 
Offline

Registriert: 23.10.2013, 19:00
Beiträge: 228
Tierärztliche Klinik für Pferde Tappendorf
Dr.med Lewin,Dr.med Stroth

Tel.04871/46080

Raum Rendsburg/Neumünster

_________________
Zwergen `s Tagebuch
Diskussion
ACTH Verlauf Zwerg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.11.2015, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 405
ich schubs das hier mal wieder an, vielleicht ist ja jemand unter euch der einen TA in 21xxx empfehlen kann der sich mit der Materie ECS/EMS ein wenig auskennt.

Mein behandelnder TA hat mir, abgesehen von wenig Hilfestellung, die üblichen "Beipackzettel" Anweisungen für das Prascend gegeben und wie gewissenhaft die das mit dem Blut machen kann ich auch nicht sicher sagen.
Aber das beste ist, ich habe meiner Freundin geraten bei Ihrem Pferd einen EMS/IR Test zu machen, weil der immerzu Hufgeschwüre hat und auch Mähnenkamm und Augenkuhlen auffällig sind.
Da sagt doch unsere TÄ, "ja das kann man machen, aber was haben Sie dann davon wenn Sie das wissen, das kann man ja eh nicht ändern" :shock:

Ich hatte die Praxis eigentlich immer für kompetent gehalten (auf anderen Gebieten sind die das auch!), aber jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich da die richtigen Ansprechpartner finde...

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.11.2015, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2013, 14:09
Beiträge: 108
Wohnort: LA
Tierarztpraxis Dr. Dieter Vahldieck (und Team)

Hardtweg 12
35792 Obershausen (Gemeinde Löhnberg)

Tel. 06477/464

Landkreis Limburg-Weilburg und auf Wunsch auch darüber hinaus.

_________________
Hrókur's Tagebuch
Hrókur's Tagebuch - Diskussion

Wenn du ein Problem hast, ändere es.
Wenn du es nicht ändern kannst, mach es nicht zu deinem Problem!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2016, 14:41 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 21:57
Beiträge: 73
Kann mir jemand einen Tierarzt im Bereich 51570 und Umgebung empfehlen?

Bei meiner eigentlichen Tierärztin bin ich mir ziemlich sicher, dass das Blut nicht korrekt untersucht wurde. Ich würde gerne demnächst nochmal wenigstens das ECS/EMS-Profil machen lassen. Das hatte ich ja sowieso nochmal vor gehabt und mittlerweile gibt es auch noch einen Verdacht auf Cushing... Da wäre eine korrekte Blutuntersuchung also wirklich relevant!
Wenn es gar nicht anders geht, würde ich natürlich auch in eine Klinik fahren. Das wird dann aber auch wieder sehr aufwendig und fürs Pferd stressig, daher suche ich erstmal nach anderen Möglichkeiten.

Liebe Grüße und euch allen noch ein schönes Wochenende! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie Blut richtig abnehmen/transportieren für Insulin/Glucose
Forum: Rund ums Blut
Autor: Sonjafjord
Antworten: 4
Testverfahren Insulin
Forum: EMS/IR: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Eddi
Antworten: 7
Biotin -> Insulin
Forum: Mineralien, Vitamine, Aminosäuren
Autor: Eddi
Antworten: 2
Blutuntersuchung - Insulin und Glucose
Forum: Fragen zur Insulinresistenz und zum Equinen Metabolischen Syndrom
Autor: burli
Antworten: 3
Bedingungen für die Blutabnahme
Forum: Rund ums Blut
Autor: GabyBeetsy
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum