Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 20.10.2018, 12:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 15:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Manche Shettys wechseln einfach generell später ist mir aufgefallen.

Wenn sich da in nächster Zeit nicht wirklich etwas tut würde ich die dosis kontrollieren, er macht doch da mit!

Püppe, die letztes Jahr sehr unterdosiert einzustellen war ist jetzt bei der normalen Dosis von 0,75mg und es geht ihr bestens.

LG eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 18:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8583
Ja, vielleicht sind die Shettys und Großpferde so wie Weihnachtsbäume, die nadeln auch unterschiedlich schnell ab.
Mal schauen wann meine schwarze Nordmanntanne endgültig abgenadelt hat. :gig:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 18:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
:2daumenhoch: so ist es.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 09:47
Beiträge: 3110
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
Er ist ja so ein süßer Kerl :wink:

Was fütterst Du denn zur Zeit genau?

Grüße

Sandra

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 20:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8583
burli hat geschrieben:
Er ist ja so ein süßer Kerl :wink:

Was fütterst Du denn zur Zeit genau?

Grüße

Sandra


200 gr. Möhren, 100 gr.Aspero, 2,5 Kg Heu in 24 Stunden, MiFu Bierhefe o.T., Heidelbeerblätter, Artischockenblätter und 4 Strämpel Klebkraut. Fertig ist das An"tönnchen" ! Schmatz!

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 22:08 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 15:48
Beiträge: 1217
Wohnort: hh
2,5 kg Heu finde ich viel zu wenig! Damit dürfte er kaum lange genug beschäftigt sein. Was bekommt er in den Stunden wo er leer steht?

Ich hoffe, der Golfrasen ist nicht der Auslauf auf den die Ponies 24 h stehen!

Wie viel Bewegung bekommen die Ponies denn mittlerweile?

_________________
lg, snow

Namira
Diskussion zu Namira
Diskussion zu Butch

subKUHtan - Soviel Kuhltur muss sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 22:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8583
snow hat geschrieben:
2,5 kg Heu finde ich viel zu wenig! Damit dürfte er kaum lange genug beschäftigt sein. Was bekommt er in den Stunden wo er leer steht?

Ich hoffe, der Golfrasen ist nicht der Auslauf auf den die Ponies 24 h stehen!

Wie viel Bewegung bekommen die Ponies denn mittlerweile?


Der Golfrasen ist deren Weide, das Heu ( 1,5 Kg/100KM Zielgewicht) bekommt er portionsweise in 3x3 cm Netzen, leer steht er nie da er ja den Golfrasen kürzt! Darum bekommt er 200 gr. weniger Heu in der Tagesration.
Ich denke das wir das ganz gut auf 24 Std. verteilt haben,morgens um ca.8 gibts Frühstück, 14 Zweite Heuportion, 17.30 Abendpott mit einem kleinen Teil Heu zum "Nachtisch, 19.30 Heuration, 23.00-23.30 letzte und größte Heuration.
An Bewegung haben sie Spaziergänge im fleißigen Schritt und gel. Ballspiele, sowie das Toben und Rennen miteinander über zwei Weiden.
Longieren ist angedacht und auch schon ausprobiert, was allerdings in den Kinderschuhen steckt da ich für das richtige Longieren nochmal Nachhilfe von jemandem erhalte. Wenn man sowas macht, finde ich, sollte es auch fachgerecht ausgeführt werden!

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5627
Stehen die das ganze Jahr über auf der Weide den ganzen Tag?

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 12:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8583
Tina hat geschrieben:
Stehen die das ganze Jahr über auf der Weide den ganzen Tag?



Ja aaaa

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5627
:kinn: Die Werte, die über EMS bzw. eine IR was aussagen (Fruktosamine, Insulin), fehlen aber doch bei dem Test, wenn ich mich nicht verguckt hab.

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 19:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8583
Tina hat geschrieben:
:kinn: Die Werte, die über EMS bzw. eine IR was aussagen (Fruktosamine, Insulin), fehlen aber doch bei dem Test, wenn ich mich nicht verguckt hab.



ne, haste richtig gesehen. auf der zweiten Seite stehen noch mal Werte.....

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5627
Ah :leuchte: Danke!

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 13.05.2012, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2009, 21:06
Beiträge: 2651
Wohnort: 59909 bestwig sauerländle
hallo,unsre ham au solch einen kurzgefressenen auslauf,der bietet viel bewegungsanreize,da wir die heunetze weit von einander weghängen und au die tränke am andren ende sich befindet.denk mal die menge machts und wenn deine was zum knabbern bekommen,z.b. au mal weidenzweige oder eben heunetze dürft sich das die waage halten. :wink: besser als wenn se eingesperrt iner box leben müsstn.lg stephi :wink:

_________________
Datenblatt
Tagebuch Wotan
Diskussion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 18.05.2012, 09:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8583
wotan hat geschrieben:
hallo,unsre ham au solch einen kurzgefressenen auslauf,der bietet viel bewegungsanreize,da wir die heunetze weit von einander weghängen und au die tränke am andren ende sich befindet.denk mal die menge machts und wenn deine was zum knabbern bekommen,z.b. au mal weidenzweige oder eben heunetze dürft sich das die waage halten. :wink: besser als wenn se eingesperrt iner box leben müsstn.lg stephi :wink:


Ja es ist ähnlich der Risiko/ Nutzenabwägung, die psychische Gesundheit ist nicht zu unterschätzen. Das unsere Stroh im Stall im Heubeutel haben hatte ich bisher ganz vergessen zu erwähnen, da gehen sie so gut wie nie ran. Hermine schüttelt sich mal den Beutel um die Ohren damit der Hafer vom Stroh abfällt und sie ihn dann mampfen kann, und das auch nur wenn es ganz frisch ist.
Haferstroh ist überhaupt das Einzige was annährend gefressen wird. Alles andere konnten wir uns eine Matratze von basteln :mrgreen:

Anton ist sehr gut drauf im Moment, wenn man seinen Plüsch nicht beachtet der aber auch schon weniger wird. Windstärke 8 könnte ihn schon um einiges nackiger machen, die Haare sind alle lose. Warum sind sie dann nicht auch alle in der Bürste????

Er hat unheimlich Schuppen, wenn er gebürstet wird sieht er grau aus. Ist das normal?
Könnte auch das ein evtl. Zeichen von Unterdosierung des P. sein?

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 11:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8583
Anton ist jetzt nicht mehr so gut drauf, auch er erscheint lustlos und träge, ich war ganz entsetzt heute morgen ihn so anzutreffen.
Jetzt bin ich wirklich am überlegen ob wir bei ihm nicht doch das Pergolid erhöhen sollten. Er bekommt mit 0,175 ja nicht gerade eine hohe Dosis, unter der sein Wert Ende Februar aber in der Norm war.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

@ Hermine von eff-eins
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Eddi
Antworten: 577
HAPPY BIRTHDAY Kathi /eff-eins
Forum: AKTUELLES
Autor: Eddi
Antworten: 11
ECS Datenblatt Anton
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: eff-eins
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz