Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 12:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
ach herrjeh.
Temperatur hast Du mal gemessen?
Was für en Mist :daum:

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 13:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
Eddi hat geschrieben:
ach herrjeh.
Temperatur hast Du mal gemessen?
Was für en Mist :daum:

Alles sonst okay, deshalb bin ich auf die Idee mit dem Pergolid gekommen.......

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 21:46
Beiträge: 5627
Bei uns war es von Mittwoch auf Donnerstag nacht noch gefroren, Donnerstag war dann noch so Wetter, dass man sich warm anziehen musste. Gestern wars etwas wärmer und heute ist T-Shirt - Wetter. Wenn das bei dir auch so ist, finde ich es ganz normal, dass er schwitzt und lustlos ist. Mein Pony hat auch die Fliegenmaske an, weil ihr sonst die Augen wegen den Mücken tränen und alle "unsere" 4 Pferde sind noch nicht mit dem Fellwechsel fertig.

Das sollte man auch bedenken und nicht alles immer direkt aufs ECS "schieben" :wink:

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 18:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Tina, bitte! Deine "kompetenten" AWs nerven und stehlen mir meine Zeit.
Diese Ponys sind eind. getestet! Und diese Erfahrungen mit der nicht passenden Dosis haben nun mal viele bis alle machen müssen.

Meine beiden haben weder geschwitzt, einmal mit ECS und längerem Fell als normal, sie sind beide trotz des höheren Alters munter und keck und lassen auch bei solchen Temperaturen wie heute die Sau heraus! Püppe schwitzt nicht einmal beim reiten, und das ist mehr als Schritt.
DAS HIER SIND JUNGSPUNDE ECS POSITIV!!!!

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 20:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
Eddi hat geschrieben:
Tina, bitte! Deine "kompetenten" AWs nerven und stehlen mir meine Zeit.
Diese Ponys sind eind. getestet! Und diese Erfahrungen mit der nicht passenden Dosis haben nun mal viele bis alle machen müssen.

Meine beiden haben weder geschwitzt, einmal mit ECS und längerem Fell als normal, sie sind beide trotz des höheren Alters munter und keck und lassen auch bei solchen Temperaturen wie heute die Sau heraus! Püppe schwitzt nicht einmal beim reiten, und das ist mehr als Schritt.
DAS HIER SIND JUNGSPUNDE ECS POSITIV!!!!


Tina, ich denke wirklich das es ein nicht gut eingestelltes ECS Problem ist. Wir hatten hier heute 21 Grad, das haben die Zwei noch im letzten Jahr ohne nennenswertes Schwitzen weggesteckt, und du musst eben auch die geringe Dosis des Pergolids in die Überlegung mit einfliessen lassen. Ich bin auch nicht dafür immer alles mit Bla und Blub zu rechtfertigen, aber das ECS ist halt gestalterisch sehr "kreativ" und es muss deshalb vieles sehr kritisch beobachtet und ausgewertet werden. Deshalb frage ich mich hier durch nach ähnlichen Erfahrungen usw.
Manchmal wären mir ganz einfache Erklärungen für bestimmte Sachen auch lieber :(

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 21:20 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 14:48
Beiträge: 1217
Wohnort: hh
Aber letztes Jahr hat Anton doch bei "den Temperaturen" gar kein P. bekommen, oder? Also ist es evtl. gar keine Unterdosierung sondern eher schon eine Überdosierung?! Sollte man zumindest in die Überlegung mit einfließen lassen.

Ich finde es bei den Wetterumschwüngen auch nicht ungewöhnlich, wenn die Pferde etwas ruhiger sind oder ggf. auch mal schwitzen. Bei uns sind die Isländer und die meisten Shetties auch noch nicht komplett durch den Fellwechsel, aber das ist auch nicht ungewöhnlich, also mit anderen Worten, jedes Jahr das gleiche Spiel. Einfach mal die Daten festhalten, dann macht man sich zumindest im nächsten Jahr keine Gedanken darüber oder lässt sich verrückt davon machen, das anderswo, anders gehaltene Pferde oder gar überhaupt andere Individuen evtl. schon durch sind mit dem Fellwechsel. Ich habe mir früher darüber auch immer einen Kopf gemacht und dann die Daten einfach mal festgehalten und seitdem sind meine Ponies, zwar alle unterschiedlich, aber alle auch zu ihrem jeweiligen Datum mit dem Fellwechsel durch (+/- 3 Tage).

_________________
lg, snow

Namira
Diskussion zu Namira
Diskussion zu Butch

subKUHtan - Soviel Kuhltur muss sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 22:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
snow hat geschrieben:
Aber letztes Jahr hat Anton doch bei "den Temperaturen" gar kein P. bekommen, oder? Also ist es evtl. gar keine Unterdosierung sondern eher schon eine Überdosierung?! Sollte man zumindest in die Überlegung mit einfließen lassen.

Ich finde es bei den Wetterumschwüngen auch nicht ungewöhnlich, wenn die Pferde etwas ruhiger sind oder ggf. auch mal schwitzen. Bei uns sind die Isländer und die meisten Shetties auch noch nicht komplett durch den Fellwechsel, aber das ist auch nicht ungewöhnlich, also mit anderen Worten, jedes Jahr das gleiche Spiel. Einfach mal die Daten festhalten, dann macht man sich zumindest im nächsten Jahr keine Gedanken darüber oder lässt sich verrückt davon machen, das anderswo, anders gehaltene Pferde oder gar überhaupt andere Individuen evtl. schon durch sind mit dem Fellwechsel. Ich habe mir früher darüber auch immer einen Kopf gemacht und dann die Daten einfach mal festgehalten und seitdem sind meine Ponies, zwar alle unterschiedlich, aber alle auch zu ihrem jeweiligen Datum mit dem Fellwechsel durch (+/- 3 Tage).



Letztes Jahr war es schon im April recht warm, da waren wir über ECS noch gar nicht informiert, das stimmt das wir da logischer Weise kein P verabreicht haben.

Aber: Wenn ich überlege das Hermines ACTH innerhalb weniger Wochen von 305 auf 3080 gestiegen war, könnte es ebenso gut sein das im Frühjahr noch gar keine so schwere Entgleisung des Stoffwechsels war?!

Aber: Das sind alles Spekulationen, und die Idee vom "individuellem Kalender mit Tagebuch" finde ich ganz gut!! :leuchte:

Im Prinzip kann ich nächstes Jahr auf meine jetzige Beiträge zurückgreifen und mich dann vielleicht entspannter verhalten.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 21:46
Beiträge: 5627
eff-eins hat geschrieben:
Ich bin auch nicht dafür immer alles mit Bla und Blub zu rechtfertigen, aber das ECS ist halt gestalterisch sehr "kreativ" und es muss deshalb vieles sehr kritisch beobachtet und ausgewertet werden. Deshalb frage ich mich hier durch nach ähnlichen Erfahrungen usw.


Genauso sehe ich das auch und ich finde es wichtig Querleser darauf hin zu weisen, dass nicht jede kleine Veränderung am Pferd direkt auf das ECS zu schieben ist und diese User sich dann berechtigt fühlen mit dem P. "rumzuspielen".

Ich finde es gut, dass du auf unsere kritischen Beiträge so sachlich antwortest :daumenhoch:

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 08:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
Tina hat geschrieben:
eff-eins hat geschrieben:
Ich bin auch nicht dafür immer alles mit Bla und Blub zu rechtfertigen, aber das ECS ist halt gestalterisch sehr "kreativ" und es muss deshalb vieles sehr kritisch beobachtet und ausgewertet werden. Deshalb frage ich mich hier durch nach ähnlichen Erfahrungen usw.


Genauso sehe ich das auch und ich finde es wichtig Querleser darauf hin zu weisen, dass nicht jede kleine Veränderung am Pferd direkt auf das ECS zu schieben ist und diese User sich dann berechtigt fühlen mit dem P. "rumzuspielen".

Ich finde es gut, dass du auf unsere kritischen Beiträge so sachlich antwortest :daumenhoch:


Es bringt ja auch niemanden etwas unsachlich zu sein, das wäre der Sache nicht dienlich. :mrgreen:

Ich hoffe mal nicht das ein Querleser sich auf Grund meiner Schilderung über Anton inspirieren lässt mit Pergolid rumzuspielen, deswegen erwähne ich auch immer wieder mal die geringe Dosis. Wenn man die berücksichtigt haben die Beobachtungen am Pony vielleicht doch eine andere Qualität

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 08:47
Beiträge: 3110
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
"Spielerei" klingt so harmlos.
Man braucht immer einen Tierarzt, der ohne Diagnose sicher nicht mit einem Rezept um sich wirft.
Also ist ein - ich geb das Prascend mal auf gut Glück nicht so einfach, wie vielleicht eine "Spielerei" mit einem Fütterchen.

Gruß
Sandra

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 18:26
Beiträge: 506
Wohnort: 26180 Rastede
Tina hat geschrieben:
Bei uns war es von Mittwoch auf Donnerstag nacht noch gefroren, Donnerstag war dann noch so Wetter, dass man sich warm anziehen musste. Gestern wars etwas wärmer und heute ist T-Shirt - Wetter. Wenn das bei dir auch so ist, finde ich es ganz normal, dass er schwitzt und lustlos ist. Mein Pony hat auch die Fliegenmaske an, weil ihr sonst die Augen wegen den Mücken tränen und alle "unsere" 4 Pferde sind noch nicht mit dem Fellwechsel fertig.

Das sollte man auch bedenken und nicht alles immer direkt aufs ECS "schieben" :wink:




Bei der geringen Pergolidmenge denke ich auch das es eine Unterdosierung ist, aber man darf die oben angeführten Argumente von Tina auch nicht ganz außer Acht lassen. Sie belasten nicht nur die Tiere sondern auch uns Menschen.

_________________
Alles ist möglich, wenn du fest daran glaubst.

ECS Tagebuch Wolan
Dikussion zu Wolan
Datenblatt für Wolan

Tagebuch klein Falco
Datenblatt Falco

Regenbogenbrücke Arco


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 12:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Das mag für Hund,Katze,Mensch wohl gelten, beim Pferd drängt sich mir der Gedanke der vermenschlichung auf.
Schaut euch mal Pferde in der Wüste an, die haben tagsüber Schattentemperaturen, wenn es welchen gibt von über 40°C und Nachttemperaturen im Minus-Bereich.
In Island und auf den Shetland-Inseln ist das dann in andere richtungen gelagert.
das pferd schwitzt über die gesamte Körperoberfläche als temperaturausgleich.
Und was passiert bitte bei sportlichen Veranstaltungen im Sommer?
Military, Distanzen?
Ichhabe mal versuchtmeine Püppe für meine Kids etwas friedlicher zu bekaommen und bin anfang August knapp 10km zum Turnier ZÜGIG hingeritten, jau, sie war da gerade auf Betriebstemperatur!und ich war paltt! ,)
<und da auf Veranstaltungen viele Pferde sind die Leisten und nicht müde sind kann man durchaus von "nicht-Einzelfall" ausgehen.
Wenn dies bei euren Pferden so deutlich ist würde ich mir DA mal Gedanken drüber machen.

Solche Erscheinungsbilder treten nun mal beim ECS in der unpassenden Dosierung auf im Gegensatz zu gesunden Pferden bzw. gut eingestellten Cushis.

Müde kann auch von zuviel an div. Ergänzungen kommen bei ansonsten 2gesunden" Pferden..

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 18:26
Beiträge: 506
Wohnort: 26180 Rastede
Schön das er die Erhöhung verträgt. :2daumenhoch:

Das gleiche hatte ich mit meinem Großen gehabt, das schwitzen ist deutlich reduziert, bis garnicht mehr, aber dieses schuppige Fell. Vielleicht muss ich aber einfach Geduld haben.

_________________
Alles ist möglich, wenn du fest daran glaubst.

ECS Tagebuch Wolan
Dikussion zu Wolan
Datenblatt für Wolan

Tagebuch klein Falco
Datenblatt Falco

Regenbogenbrücke Arco


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 16:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Zitat:
Könnt ja sein das jetzt immer Menschen einfach so in der Geographie rumliegen.......

:gig:

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 24.05.2012, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2010, 15:32
Beiträge: 778
Wohnort: Löhne
Ja ja, schlecht hören können sie gut! ("Tim? Hä? Wer ist bloß dieser Tim?"; "Frauchen, ich habe Dich wirklich erst beim fünften Mal rufen gehört")

_________________
28362214nx18618/tagebuecher-f59/jetzt-ist-es-auch-bei-uns-soweit-t4221.html#p87276
28362214nx18618/diskussionen-zu-den-tagebuechern-f60/atloreal-tim-t4222.html

28362214nx18618/tierische-geschichten-f104/die-shettydamen-t4643.html#p95954


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

HAPPY BIRTHDAY Kathi! (eff-eins)
Forum: 2018
Autor: Eddi
Antworten: 13
Fragen von eff-eins
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: eff-eins
Antworten: 94

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz