Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 17.11.2018, 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 361 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 11:08 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 19:22
Beiträge: 4084
Hallo und herzlich willkommen hier! Erstmal das aller Wichtigste.... KOPF HOCH!!! Viele von uns waren oder sind in einer ähnlichen Situation wie Du.... Kopf in den Sand stecken gilt nicht :wink:

Ich finde es sehr gut, dass Du Dich hier informieren möchtest um auf "Augenhöhe" mit dem TA und dem Hufschmied zu sein!!! Dein Pferd sollte sich möglichst gar nicht bewegen, auch Kreise in der Box sind seeeehr schlecht!! Hat er Beistellpartner neben sich? Man sollte möglichst für Ruhe sorgen, lass ihn ruhig Heu mümmeln, wenn er sich dabei ruhig verhält. Eventuell kannst Du eine Herabsetzung des Schmerzmittels mit Deinem TA besprechen. Fühlt er etwas mehr den Schmerz, wird er sich ruhiger verhalten oder sich sogar hinlegen.

Bitte berichte uns nach dem Termin später, was nun anstehen soll. Vielleicht schaffst Du es auch die RöBis hier einzustellen!!

Aber erstmal Ruhe bewahren!!!!

Dicker Daumendrücker für Euch Zwei!!

Liebe Grüße
Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2010, 15:32
Beiträge: 778
Wohnort: Löhne
Vielen Dank für die Ermunterung, das war gerade ganz nötig: Heute Mittag war er lange nicht so munter wie gestern und auch das Laufen (es sind nur ca. 5 m bis zum Anbindering) war viel mühsamer. Das sah hinten so komisch aus...
Die Rübenschnitzel von heute morgen hatte er nicht ganz gegessen, da ist das Aspirinmedikament drin. Vielleicht liegt es daran. Auch wenn alles gut geht, was ist jetzt schon sehe ist, dass ich lernen muss, Ruhe zu bewahren. Das ist schwer.
Links neben ihm steht seine Ponyfreundin Raika und rechts mein zweites Pferd (Tim hat mir gezeigt, wie toll Pferde sind und was ist beser als ein Pferd? Zwei! Reiten kann ich natürlich nicht und werde es mit meinen 47 J. auch wohl nicht mehr lernen, dafür bin ich im Longieren gut und habe eine RB.), seine "große Schwester" Queen, ein holländisches Warmblut, die im vergangenen Jahr als sie zu mir kam, noch sterben wollte, jetzt aber mit ihren 17 Jahren mit der Hengstkette auf die Wiese gebracht werden muss. Mit ihr kann er über die Boxenwand auch Körperkontakt haben. Die beiden Mädchen machen abwechselnd Krankendienst, d.h. er ist selten ganz allein. Ich will ehrlich gestehen, dass ich vorhin quasi geflüchtet bin...

_________________
28362214nx18618/tagebuecher-f59/jetzt-ist-es-auch-bei-uns-soweit-t4221.html#p87276
28362214nx18618/diskussionen-zu-den-tagebuechern-f60/atloreal-tim-t4222.html

28362214nx18618/tierische-geschichten-f104/die-shettydamen-t4643.html#p95954


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 12:53 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 19:22
Beiträge: 4084
Hallo,

ich würde ihn erstmal nur im allernötigsten Fall zum Laufen zu bewegen. Lass ihn bitte am Besten gar nicht allein stehen. Zu der allgemeinen Erkrankung kommt dann noch die Aufregung dazu und macht es ihm deutlich schwerer.

Ich drücke Dir alle Daumen dieser Welt... Ihr Zwei schafft das!!! Kannst Du ihm den Blutverdünner mit einer Spritze ins Maul geben? Wahrscheinlich wird er die Rüschnis jetzt gar nicht mehr anrühren.... versteckte Medis "riechen" sie schon auf Entfernung :wink:

Liebe Grüße
Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 13:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Hallo und auch von mir ein Herzliches Willkommen an dieser Stelle, auch wenn der Anlass alles andere als schön ist.

Aber Kopf hoch, mit Geduld und Spucke und guter Hufbearbeitung kann man sehr viel erreichen.

Bei Deiner Beschreibung kommt bei mir der Verdacht auf dass es sich in der Vergangenheit auch um schleichende Reheschübe gehandelt hat bis es halt jetzt leider eskaliert ist.
Dadurch kommt bei mir weiter die Vermutung auf dass die Fütterung und Haltung mit diesen Hufreheschüben in Verbindung steht.
Das musst Du unbedingt abklären lassen.
Ich würde Dir zu einem kompletten Blutcheck raten (um eine toxische Ursache beurteilen zu können) sowie zu diesem Gesamtprofil zusätzlich raten.
Dann hast Du schon einen sehr großen Bereich an Ursachen abgedeckt.
Wenn Dein TA über keine mobile Zentrifuge verfügt muss er in dem Labor das Material anfordern.
Besprich das bitte mit ihm.
Für den Verbandswechsel sind alle verfügbaren Daumen und Hufe gedrückt!
LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2010, 15:32
Beiträge: 778
Wohnort: Löhne
mein TA meinte am Sonntag, wenn Tim wieder besser liefe, könne er -"wenn er keinen Unfug macht" (Tim ist der Erfinder von Unfug) aufs Paddock, nur dann nicht, wenn es regnet, weil dann die Verbände aufweichen würden... Dem Himmel sei Dank, dass ich eine overprotectiv super hysterische Ponymutter bin, die ihren Kleinen nicht rausgestellt hat!!!!!!!!!!!!!!
Vielen Dank für den vielen Zuspruch und schon den ersten Hinweis, dass sich das angeschlichen und es niemand frühzeitig erkannt hat. Es gab in der Vergangenheit schon mal eine Banane oder gar ein Schlückchen Malzbier... Wie Blöd von mir!!!!!!!
Ich bin schon etwas gefasster: Wenn mein Ponytier soviel Schmerzen aushalten kann, sollte ich mir daran ein Beispiel nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 13:26 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 19:22
Beiträge: 4084
Loreal hat geschrieben:
Dem Himmel sei Dank, dass ich eine overprotectiv super hysterische Ponymutter bin, die ihren Kleinen nicht rausgestellt hat!!!!!!!!!!!!!!
.


DAS war wirklich der 7. Sinn!!! :2daumenhoch:

Und Malzbier ist ja auch eher was für werdende Mütter :wink:

Liebe Grüße
Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 13:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Zitat:
Ich bin schon etwas gefasster: Wenn mein Ponytier soviel Schmerzen aushalten kann, sollte ich mir daran ein Beispiel nehmen.

Wieso sagt mir keiner meinen Fehlclick?????
gradganzentsetztbin
Der ist es doch: :2daumenhoch: :oops:

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 07:08 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 19:22
Beiträge: 4084
Und... wie ist der Termin gestern gelaufen? Ich hoffe, der TA/TS konnten Dir auch ein wenig Mut machen :roll:

Liebe Grüße und :daum:
Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2010, 15:32
Beiträge: 778
Wohnort: Löhne
Natürlich hatte der TA die Terminsänderung nicht an den HS weitergegeben, so dass der eine ganze Stunde warten musste. Es waren noch zwei andere HS im Stall, so dass der TA erst sehr irritiert war. Tim lief nicht so gut wie am Tag zuvor, hat sich aber nach draußen durchgekämpft und die Verbände kamen vorn ab: Alles trocken, der TA drückte mit der Zange und konnte sich nicht erklären, weshalb Tim an manchen Stellen überhaupt keine Reaktion zeigte. Auf meine Frage, ob das sichtbare von der Zehe so aussehen soll, meinte der HS "nein!", hat aber nichts weiter gesagt und mich aufgefordert, ihn heute nachmittag anzurufen. Die Verbände hinten wurden nicht aufgemacht. Tim musste auch Verbände vorlaufen, das war schlimm und auch das Stehen, als der HS noch etwas von der Zeh weggeraspelt hat. Er zischte, dass man bitte immer nur einen Verband zur Zeit abmacht und nicht alle gleichzeitig. Die RöBi von vor zwei Wochen beurteilte der HS als heftig, gerade links vorn, da dort ein Knick in der Hufwand und auch schon die Hufbeinspitze deformiert sei. Das sei nicht schön, ihm aber auch schon immer auch ohne Bilder klargewesen. Aktuelle RöBis, so der TA, seien noch nicht nötig. Tim bekam neue Verbände, das Schlechterlaufen wurde erklärt mit heruntergetretenen Verbänden. Mit den neuen dicken Dingern ging er gestern Abend recht gut. Bin gespannt, wie es gleich ist. Tierarzt will morgen wiederkommen und sprach davon, dass er ca. Ende des Monats wieder beschlagen werden könne?!!??!!
TA erzählt mir, das Nierenunterstützungsmedikament (Phyto-Nephro??) solle er jetzt wieder nehmen, dass seien reine Kräuter; ein Bestandteil ist auf jeden Fall Sacharose, so dass ich jetzt wieder vor der Entscheidung stehe, ob ich ihm das tatsächlich gebe oder mich der Anweisung des TA widersetze. Es kann dann nicht sein, dass der das studiert hat, für seine Arbeit bezahlt wird (was auch völlig in Ordnung ist), man aber alles selbst überprüft, sich einen Kopp macht und weiß, wenn die Entscheidung falsch ist, könnte Pony tot sein!!!! Ich wünsche mir, Vertrauen zu jemandem haben zu können, der nicht vielleicht nicht kompetent ist oder nur Geld verdienen will. Auf jeden Fall habe ich Tim gestern in seiner Box noch gestriegelt und ihn am Po gekrault, da konnte er sich etwas entspannen. Bin gespannt auf das Telefonat mit dem HS und hoffe, damit die Marschrichtung (auch für meine Gefühle) für die nächsten Tage zu erhalten. Vielen Dank an alle, die uns unterstützen.

_________________
28362214nx18618/tagebuecher-f59/jetzt-ist-es-auch-bei-uns-soweit-t4221.html#p87276
28362214nx18618/diskussionen-zu-den-tagebuechern-f60/atloreal-tim-t4222.html

28362214nx18618/tierische-geschichten-f104/die-shettydamen-t4643.html#p95954


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 11:24 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 19:22
Beiträge: 4084
Hallo,

also extra dicke Polsterverbände sind jetzt eine sehr gute Wahl!!! Der HS hat Recht, immer nur einen Verband abnehmen... (sollte der TA aber eigentlich wissen!!). Warum sollte Dein Pferd denn "vorlaufen"?? Hat er erwartet, dass Dein Pferd schon vollständig aus dem Schub raus ist :roll: ?

Ich würde wirklich auf Röbis drängen, reine Vermutungen, wie es im Huf aussehen könnte hilft so wirklich niemandem weiter. Bitte, wenn Du diesem TA nicht vertraust, kannst Du nicht vielleicht jemand anderen nehmen? Vertrauen ist schon ziemlich wichtig, vorallem aber, dass Du ihm Deine Sorgen mitteilen kannst :roll:

Ganz liebe Grüße

Gaby

P.S. Melde mich später nochmal, habe jetzt gleich leider eine Besprechung :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 11:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
He, kommst Du aus dem Löhne bei Bünde?
Dann wäre ich in Deiner Nachbarschaft und kann Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen!

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 11:43 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 19:22
Beiträge: 4084
DAS wäre ja genial Eddi!!! :2daumenhoch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2010, 15:32
Beiträge: 778
Wohnort: Löhne
Doch, es ist Löhne bei Bünde und ich habe zu tun mit Dr. A. P. von der Pferdetierarztpraxis in St. Q.! Jemand in meiner Nähe, juchu, das ist klasse und gibt schon wieder ein etwas besseres Gefühl! Vorhin habe ich Tim ca. 40 m nach draußen geführt und dort neben seiner großen Schwester angebunden. Er ging ganz gut mit seinen Elefantenfüssen, und hat sich gefreut, mal die anderen Kumpels wieder zu sehen und 10 Minuten Sonne zu genießen. Den HS habe ich noch nicht erreicht, auf den mag ich mich aber verlassen. Gestern Abend war sehr deutlich, dass ein Hand-in-Hand-Arbeiten von TA und HS nicht in Frage kommt, da die offenbar aus zwei Welten stammen und zwei Sprachen sprechen. Es ist keine Konkurrenz oder Eifersüchteleien, die verstehen einander nicht, was der andere sagen will. :kinn:
Heute mittag ist die Mutter vom Stallbetreiber gestorben. Das tut mir sehr leid für ihn, er hat unter ihrem Leiden so sehr gelitten. Mir kam dann der Gedanke: Kann man sagen, Tim ist ja nur ein Tier? Stell`Dich mal nicht so an, der Udo, der hat es jetzt schwer und seine Mutter ist immerhin tot.
Nein, dass gilt für mich nicht: "Nur" bedeutet eine Stufenfolge, also, dass mehrere Möglichkeiten gegeben sind. Das ist bei mir nicht der Fall, ich habe nur die Viecher, ähnlich enge Menschenverbindungen gibt es bei mir nicht. Wenn andere das nicht so sehen, ist das völlig in Ordnung, die müssen das nicht so sehen wie ich. Aber ich bleibe dabei, dass für meine ganz persönliche Situation auch nur ein Tier das wichtigste sein kann.
Gleich versuche ich es noch einmal beim HS.
Danke an alle, die an uns denken: Es ist halt so: Jede Katastrophe hält ein Geschenk in Händen, hier die Erkenntnis, dass völlig Wildfremde sich Zeit nehmen, mir das Händchen/Hüfchen zu halten, obwohl sie davon nichts haben. Das hätte ich heutzutage nicht mehr zu erwarten gehofft. Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 15:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Welchen Hufschmied hast Du denn?

Also, kein TA ist allwissend, es ist schon mal gut dass A. (ich hab die Quernheimer u.a. auch) ein Pferde-TA ist, aber trotzalledem ist er "nur" Allgemeinmediziner, das darf man nicht vergessen.
Und er ist ein TA mit dem man reden kann und der dann auch Deine Wünsche erfüllt.
Undf wie ich ihn kennen gelernt habe macht er sich echt viele Gedanken. Wenn Du magst kann ich versuchen beim TA-Besuch dabei zu sein.
Ich schicke Dir mal meine Handy-Nummert per PN, dafür bist Du jetzt auch freigeschaltet.

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Loreal / Tim
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 17:06 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 19:22
Beiträge: 4084
Super Eddi!!! Ich sagte doch alles wird gut :wink:

Liebe Grüße auch an Tim :wink:

Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 361 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

wow, was ist Loreal stark!
Forum: Die nettesten Verschreiber
Autor: Eddi
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz