Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 25.05.2024, 06:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.11.2013, 12:44 
Offline

Registriert: 21.04.2010, 14:47
Beiträge: 129
Ich habe eine Frage zum Heu auswaschen im Winter:
Bisher hatte ich 3 Wasserkübel in denen ich die Heunetze für 3 Mahlzeiten gewaschen habe, je 1 Portion abends, morgens und mittags.
Im Winter kann ich das gewaschene Heu aber schlecht über Nacht liegen lassen wenn es friert, da müsste ich dann direkt vor jeder Fütterung waschen, was sich zeitlich aber nicht machen lässt.
Kann ich im Winter auch 1-2x Mahlzeiten ungewaschen verfüttern, wenn ich langsam umstelle?

_________________
Fannys Hufrehetagebuch
28362214nx18618/diskussionen-zu-den-tagebuechern-f60/at-fanny-t3686.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.11.2013, 14:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
Ich glaube Du hast die ganze Thematik um die IR noch gar nicht verstanden.
Es geht hier niocht um "irgendetwas umzustellen" Heu ist Heu ob nass oder trocken.
Es geht hier ganz alleine um den Zuckergehalt des Heus.
Wenn Dein Heu unter 10% analysierten Gesamtzucker/Stärkegehalt hat ist es je nach Stoffwechsellage möglich, manche brauchen unter 8% und leider kann man nicht einmal auf diese Art und Weise jedem Pferd helfen.

Ich weiß nicht wie es aktuell um Fannys Stoffwechsellage gestellt ist und mir fehlt auch die Zeit alles nachzulesen. Allertdings bin ich auch überzeugt davon dass der letzte Reheschub durchaus zu vermeiden gewesen wäre.
Kannst aktuell bitte auch einmal bei Mädy und Wotan schauen.
Manche Sachen muss man einfach machbar machen oder gleich aufgeben.
LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2010, 10:04
Beiträge: 1340
Wohnort: Unterfranken
Stell jetzt eben mal hier kurz meine frage wegen heu waschen.
Ich lese immer ne std und länger bringt nix uns schmeckt auch nicht mehr. Letzteres hab ich mei Mädy ja auch schon gemerkt. Lieber nix, als das zu lang gewaschene.
Ab welcher zeit bringt das waschen denn was ? Reicht auch mal bei zeitmangel ne halbe std.?
Denke ist noch besser als gar nicht oder ?

_________________
Datenblatt
ACTH-Verlauf
Tagebuch
Diskussion


LG Ena (die Verrückte ;-))


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 18:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
richtig! :2daumenhoch:
also 30 Minuten ist Minimum, die löslichen Zucker brauchen ja nun etwas Zeit und mehr als 1 Stunde ist unnötig weil in dieser zeit alles was lösöich ist gelöst ist.

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 11:24 
Mein Pony bekommt ja nur das Heu gewässert wegen ihrer Stauballergie. D.h., das Heu ist nur für wenige Minuten im Wasser. Und trotzdem wirkt der Wasserbottich im Sommer auf die Schnecken wie ein Magnet! Und ich hab's probiert: das Wasser wird süß! Also kann man sagen, jede Minute im Wasser zählt und hilft, den Zucker zu minimieren.
LG
Regina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 09:47
Beiträge: 3084
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
Hallo,

das kann ich nur bestätigen, Regina.
Meine drei bekommen auch nur nasses Heu. Ich versuche es immer so lange wie möglich drin zu lassen, aber morgens fehlt mir für eine halbe Stunde einfach die Zeit (ganz davon abgesehen, dass die Jungs sich fast umbringen, wenn sie so lange auf ihr Frühstück warten müssten)... das Wasser ist süßlich und auch leicht klebrig. Alles bekommt man nicht raus und man könnte sicher mehr erreichen.

Viele Grüße

Sandra

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.07.2014, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2010, 10:04
Beiträge: 1340
Wohnort: Unterfranken
Ich muss jetzt hier nochmal wegen nachheuen genau fragen.

Ich breite also das gewaschene Heu auf dem Boden locker auf. Darf da die Sonne drauf scheinen, oder muss das im Schatten sein?
Falls es unerwartet drauf regnet, macht ja nix so wie ich das verstanden habe.

_________________
Datenblatt
ACTH-Verlauf
Tagebuch
Diskussion


LG Ena (die Verrückte ;-))


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.07.2014, 22:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 11484
Mädy hat geschrieben:

Ich breite also das gewaschene Heu auf dem Boden locker auf. Darf da die Sonne drauf scheinen, oder muss das im Schatten sein?

Nachheuen heisst ja erneut das nasse "Gras" zu Heu zu trocknen, und wo geht das besser als in der Sonne?! Und wenn´s dann wieder nass regnet ist es zwar nicht gewünscht aber weniger tragisch...... Besser ist es natürlich für die Qualität wenn es durch Sonne trocknet und es dann auch trocken bleibt weswegen ich persönlich das ausschliesslich bei stabilem Wetter so mache.

_________________
LG Kathi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede


Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heu wässern, Größe der Tonne?
Forum: Hufrehe/EMS - Notfall-Diät & Heu waschen, Pferdegewicht, NSC
Autor: Muckelchen
Antworten: 1
Heu wässern sinnlos!?
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Ultra
Antworten: 29
Heu wässern - Artikel in Cavallo
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: sonjax
Antworten: 2
Heu wässern für sensibles Pferd - Organisation?
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Sprudel
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz