Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 19:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.09.2017, 08:56 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 546
Das ist ja schön zu hören :2daumenhoch:
Und den Gedanke mit den autistischen Pferden werde ich mal aufgreifen, die Stute einer Freundin könnte auch so ein Kandidat sein, danke für den Hinweis.

Ich drück die Daumen, dass sie die 500kg verputzt und euch nicht drauf sitzen lässt :haukopf:

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.09.2017, 12:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7844
Ach neee wie doof, hört das denn gar nicht auf :tröst:

Ich glaube schon das es Zyklusbedingt sein kann, bei Hermine waren die Koliken auch immer zeitlich passend dazu.

Eventuell wäre sonst eine Idee mal das AMH zu testen um zu schauen ob sie vielleicht einen Granuloszelltumor hat, der macht durch die Raumforderung auch gerne mal Koliksymptome.

Ich halte meine Daumen sowas von fest gedrückt das nun alles gut ist und bleibt, dicken Knuddler an das Madamski bitte :daum: :daum:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.09.2017, 13:46 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 546
Ach man, ihr macht im Moment aber auch echt was durch :tröst:
Hoffentlich war es das jetzt endlich mal :daum:

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.09.2017, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 266
So, heute ist ein großer Sack Heucobs gekommen :2daumenhoch:
Es sieht gut aus und duftet, auch im aufgeweichten Zustand bin ich zufrieden, ist schön grün, hat Struktur und riecht nicht so muffig wie die, die wir bisher hatten von einem großen Anbieter. Wir mischen jetzt langsam unter und mixen mit dem Alten - vorsichtshalber.
Aphrodite frisst es bisher anstandslos. Wollen wir sehen, ich hoffe sehr, es klappt! Es ist schon eine enorme finanzielle Entlastung im Vergleich zum Einzelkauf der teuren Säcke.
Ansonsten geht es ihr gut. Bauch scheint weiterhin ok zu sein. Wir werden jetzt die Tage entwurmen, das hatte der TA angeraten im Zusammenhang mit der Kolik.
Am Montag kommt die Osteo. Ich bin sehr gespannt, schauen wir mal ob sie uns weiterhelfen kann... Colinchen soll sie sich auch einmal mit angucken wenn sie schonmal da ist.

Kathi, das mit dem Wert werde ich im Hinterkopf behalten. Aber was würde sich ändern, wenn ich es wüsste? Könnte man da was machen?
Ich muss mal gucken, wann wir die nächste BE machen. Im Moment ist es finanziell ziemlich eng wegen der letzten TA-Rechnungen... Es steht jetzt die Osteo an, Zahnarzt vorsichtshalber nochmal und halt die BE. Alles auf einmal geht nicht. Ich muss das ein bisschen strecken. Ich dachte, ich warte mit der BE nun zumindest noch solange, bis sie konstant das neue Heu frisst um da gleich einen Eindruck von zu bekommen.

Schauen wir mal.
Der Futterautomat wird evtl schon am Wochenende in Betrieb gehen, ich bin sehr gespannt! Und werde dann hier natürlich (bebildert) berichten

Viele Grüße!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.09.2017, 20:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7844
Schön das ihr die neuen Heucobs schmecken, wollen mal hoffen das das so bleibt und sie sie nicht doch nach ein paar Mahlzeiten irgendwie "ach nöööö" und "neee, lecker ist doch anders" findet :daum:

Denk mal bei unserem nächsten Treffen daran mir bitte ein paar davon abzugeben damit ich die notfalls an Familie Shetland füttern kann sollte Anton nach der anstehenden Zahnbehandlung Anfang November wieder Probleme mit dem kauen haben.
Dann kann ich , nein eher die Ponys :haukopf: , die auch gleich mal testen :mrgreen:

Oh fein, der Futterautomat hat also schon Formen angenommen? Ich bin ja sowas von gespannt wie ihr es umgesetzt habt und vor allem wie es sich später im Gebrauch macht.

AMH war nur so eine Idee falls wiederkehrende Koliken zu beklagen sind. Ob man bei positivem Befund auch einer OP am Eierstock zustimmen würde ist dann eine andere Sache, Diti würde man sicher mit Klinik keinen Gefallen tun.....

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.09.2017, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 266
Ich denke doch, dass Diti was von ihren Cobs für deine kleinen Muckels abgibt! Zur Not machen wir es heimlich :roll:
Ja, das wäre das Problem. Wenn es einen operablen Tumor gäbe, wäre uns auch nicht wirklich geholfen. Einen Klinikaufenthalt würde ich ihr nicht mehr zumuten, da sie es, da bin ich sicher, nicht schaffen würde. Aber das steht ja auch gerade garnicht an. Ich habe es wie gesagt im Hinterkopf, v.a. wenn es noch häufiger auftritt. Wir hatten in der Vergangenheit ja schon häufiger mal Koliken, die höchstwahrscheinlich auf schmerzhafte Follikel zurückzuführen waren. Aber das war ca. 1x pro Jahr und nicht gehäuft. Ob das nun körperlich bedingt ist oder mit erhöhtem Schmerzempfinden generell zu tun hat, keine Ahnung.

Aber wie dem auch sei. Ich habe eh beschlossen, mich wieder mehr der GESUNDHEIT zu widmen. Alles andere managen wir so gut es geht. Und jetzt geht's erstmal wieder um Lebensfreude und -Qualität. Und das eben so lange wie es geht...

Ja, der Futterautomat steht im Gerüst. Der Korpus ist geschweißt, wird jetzt die Tage noch mit Holz verplankt. Das "Herzstück", der fahrbare Deckel in Form eines Rollladens, haben wir am letzten Wochenende passend zugeschnitten und in Betrieb genommen. Die Sekundengenaue Zeitschaltuhr ist bestellt. Wir sind auch mega gespannt und hoffen, dass der Plan aufgeht und das große weiße Murpselchen uns keinen Strich durch die Rechnung macht.
Ich werde berichten!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2017, 08:32 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 546
Ach wie schön, dass es ihr wieder besser geht!!!
und auf den Fressautomaten bin ich natürlich auch schon ganz gespannt :unibrow:

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 09:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7844
Nicht das ich ungeduldig bin (neiiiiiin) aber ist Futterautomat fertig, in Betrieb genommen, für gut/ schlecht befunden??????


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 266
Kathi, verlass dich drauf, sobald der Automat steht gebe ich Bescheid!
Er ist soweit fertig, letzte Woche gab es die ersten trockenen Probeläufe. Jetzt ist das Gerüst beim Pulverbeschichten und dann kann das Ganze in die Box.
Ich werde es bebildert hier reinstellen... versprochen :unibrow:
Ansonsten geht es Aphrodite gut. Heute war die Osteopathin da, hat das wirklich total toll gemacht. Sie kommt in 3 Wochen nochmal wieder, hat sich heute nur ganz vorsichtig rangetastet was Aphrodite so zulassen konnte.
Bin gerade etwas knapp mit der Zeit, daher so kurz :fahne: :hallo:

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 15:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7844
Alles gut Janka, ich weiß ja das du gerade im Moment sehr viel um die Ohren hast :mrgreen:
Ich hatte nur so undefinierbares Bauchgrummeln und hoffte das nicht wieder was mit der Madamski ist, dann bin ich ja rundum beruhigt! :2daumenhoch:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 18:54 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2140
Wie sieht es eigentlich hier an dieser Front aus? Mäuschen frisst und schluckt und verdaut ohne Probleme? Futterautomat läuft?

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 266
Moin!
Witzig, ich habe gestern gerade gedacht, dass ich doch mal wieder berichten möchte - auch wenn es nichts wirklich Neues gibt. Das sind ja oftmals auch gute Nachrichten...
Ja, Aphrodite frisst und schluckt ihre Heucobs gut (die 500kg neigen sich schon dem Ende), da hatten wir bislang keine Probleme mehr. Manchmal stürzt sie sich so drauf, dass sie sich verschluckt, aber das ist sehr selten. Sie mampft die Heucobs mit Allergo Vital und zur Zeit bekommt sie noch Leber und Nieren Kräuter für ein paar WOchen. Sie schleckt unglaublich viel an ihrem Leckstein, da hat sie innerhalb kürzester Zeit schon 2 kleine Hymalaya-Lecksteine verputzt. Ich vermute, dass es Langeweile ist, sie hat früher nie am Salzleckstein genascht. Und sie bekommt ja durch die Heucobs jede Menge Wasser - ob sie will oder nicht. Da bekommt sie ca. 50-60L am Tag. So viel hat sie vorher nie und nimmer getrunken.... Vllt hängt es auch damit zusammen... Naja, ihre Verdauung ist aber unauffällig, kein Durchfall o.Ä. Ich habe ihr todesmutig Birkenstämme gegeben, die nagt sie auch gerne ab, bisher ist dabei auch alles gut gegangen. Aber der Durchbruch gegen Langeweile lässt noch auf sich warten... Wir versuchen sie so oft es geht mi den anderen beiden zusammen zu lassen, aber das ist auch von den äußeren Umständen abhängig ob es geht oder nicht.
Der Automat läuft leider noch nicht, sonst hätte ich doch schon Bilder eingestellt... :roll: Wir tüfteln noch an der Elektrik, das ist irgendwie nicht so einfach den Rolladenmotor mit der Zeitschaltuhr zu koppeln... Ich verstehe da so überhaupt nichts von, daher kann ich es auch nicht erklären. Mein Liebster hat sich da reingehängt, arbeitet dran, sobald Zeit ist (der Badumbau liegt seitdem still....)
Die Osteo war noch ein 2. mal da und war zufrieden, Diti konnte die Veränderungen wohl halten.
Ich habe noch komische Sachen an dem Pferdilein beobachtet, die ich noch nicht richtig deuten oder verstehen kann, muss ggf mal ein TA drauf gucken. Man sieht vorne an der Drosselrinne sehr deutlich ihren Puls. Auf beiden Seiten. Die Vene lässt sich noch stauen, scheint also offen zu sein. Wenn sie frisst und den Kopf unten hat, sieht man auch manchmal die Ader pulsieren, es scheint dann aber als laufe es in die falsche Richtung... Keine Ahnung ob ich es verständlich erklärt habe. Vllt komme ich mal dazu es zu filmen. Das wird aber sicherlich alles irgendwie zusammenhängen mit dem gesamten Nervenapparat.
Mal gucken... solange es ihr soweit so gut geht, freue ich mich über jeden Tag. Alles andere sehen wir dann.
Ich wage es nun nochmal übers Wochenende wegzufahren, ein letztes Mal ans Meer dieses Jahr...
Liebe Grüße

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2017, 08:54 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2140
Das Beobachtete mit der Drosselvene kenne ich von Etienne. Der hatte dieses Phänomen auch manchmal. Da er aber nie sonstige Auffälligkeiten zeigte, hab ich mich da nicht weiter verrückt gemacht.

Schön, dass es ihr so gut geht und sie bisher unauffällig bzgl. der Schluckerei ist. Weiter so!

Unsere armen Männer, die immer für uns tüfteln müssen. Mein Männe sagt immer, ich komme in den Tierhimmel, weil ich jedes Viech retten muss. Und sei es noch so klein. Ich glaube aber, aber unsere Männer sammeln dort Punkte, weil sie ständig irgendwas für unsere Viechers basteln müssen :mrgreen: .

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 20:41 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2140
Dieses Teil hab ich in einem anderen Forum entdeckt und eigentlich gleich an Euch gedacht, dass es was sein könnte. Dort gibt ihn jemand gebraucht ab gegen Abholung.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hufrehe (Cushing???) Tagebuch Rita gest. 02.03.07
Forum: Tagebücher
Autor: Jinie
Antworten: 0
Isländer - Hufrehe, Cushing
Forum: Hilfe - mein Pferd hat Cushing! Was nun?
Autor: Miszundastood
Antworten: 2
Gina hat Cushing - Diskussion
Forum: Hilfe - mein Pferd hat Cushing! Was nun?
Autor: Gina98
Antworten: 65
Worte von Betroffenen an Betroffene! Hufrehe, Cushing, EMS
Forum: AKTUELLES
Autor: Eddi
Antworten: 2
Fütterung bei Cushing und Hufrehe
Forum: Hilfe - mein Pferd hat Cushing! Was nun?
Autor: Jessy
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum