Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 21.01.2018, 20:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 238 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 12:50 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 624
eff-eins hat geschrieben:
Die bestimmt nur gespielte Empörung hat da bestimmt nix erhöht, er ist doch eigentlich ein ganz mutiger Hase.
Abgesehen davon ist ein TA mit Spritze voran immer ein gewisser Stressor, es lässt sich niemand gerne perforieren.....


Da hast du den Hasen sehr gut durchschaut :gig:

Ich hab ein EMS/ECS Profil gemacht. Am Telefon sagte sie, ist sonst allem im Rahmen (das sehe ich dann), die Ergebnisse liegen allerdings im Stall..

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 13:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8023
In den Stall zum Hasen gehören sie auch, Schließlich war er ja auch das Objekt der TA Begierde .
Er hat sich bestimmt schon mit dem Ergebnis auseinandergesetzt und sollten darin Dinge stehen wie "zu gut genährt" wird er das bestimmt durchkritzeln oder die Ecke vom Papier abbeissen....

Mal hoffen das "sonst alles im Rahmen" auch innerhalb unseres Forenrahmens ist, Daumen dafür sind gedrückt :daum:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 17.10.2017, 17:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8023
Das ist durchaus möglich das er nur relativ kurzfristig diese geringfügige Erhöhung zum jahreszeitlichen Hoch benötigt.
Letztes Jahr hat sich dein Vorgehen dahingehend ja auch als richtig erwiesen und man kann mal wieder sehen wie wichtig es ist einen ACTH Verlauf anzulegen in dem man selbst oder auch Andere mal nachlesen können um daraus Erkenntnisse für eine evtl. Vorgehensweise bei Auffälligkeiten zu ziehen.

Du kennst deinen Hasen auch sehr gut und ich bin sicher das du, wie sonst auch, sein Verhalten dem jeweiligen Problem relativ zügig zuordnen kannst :daumenhoch:

Alles Gute für den Dentaltermin am Donnerstag :daum:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 17.10.2017, 21:57 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 624
Ja, da war der ACTH Verlauf wirklich hilfreich. War doch sehr überrascht wie ähnlich die zeitlichen Zusammenhänge sind...

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 19.10.2017, 17:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8023
Dann würde es sich nicht wie zumeist um ein chronisches EOTRH was vornehmlich die Schneide und noch Eckzähne sondern vermutlich um das akute, generalisierte fistulierende EOTRH handeln?

Wäre das aber nicht zeitnah Behandlungsbedürftig wenn etwas fistuliert? Mit Zähnen kenne ich mich so gar nicht gut aus , deshalb frage ich :weißnich:

Woran macht die Dentalpraktikerin denn fest das der Hase das haben könnte?

Schön das er seinen Rausch so schnell ausgeschlafen hat, nun kann er ja wieder kraftvoll zubeissen :gig:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 20.10.2017, 08:35 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 624
So wie ich sie verstanden hab, vermutet sie die gleiche Form wie an den Schneidezähnen. Aber ich werde das noch mal explizit fragen Samstag sehe ich sie noch mal wegen eines anderen Pferdes.
Es gibt noch keine Diagnose, daher meine Formulierung "sie hält es nicht für ausgeschlossen".
Es war mehr ein " das müssen wir im Auge behalten, besonders weil er ja auch Cushing hat".

Es sind an zwei Backenzähnen (je einer rechts und einer links) oben Rückbildungen des Zahnfleisches zu sehen und die Zähne bilden Zahnstein, was an der Stelle wohl eher ungewöhnlich ist und bei der letzten Zahnbehandlung so auch noch nicht auffällig war. Allerdings tanzen diese Zähne auch schon immer etwas aus der Reihe in dem sie etwas Richtung Backe wachsen.

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 20.10.2017, 11:50 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2234
Ich persönlich würde hier auf jeden Fall röntgen lassen, wenn der Verdacht besteht, es ist irgendetwas am Zahn oder an der Zahnwurzel. Da würde ich auch nicht lange warten. Könnte man es nicht mit dem morgigen Termin verbinden? Dafür muss man doch nicht unbedingt sedieren.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 20.10.2017, 13:45 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 624
Ich spreche mal mit meiner TÄ, hatte irgendwie gleich im Kopf, dass er sediert werden muss, und das wollte ich ihm nun ohne akuten Grund nicht sofort wieder antun und sie hatte ja leider das Röntgengerät nicht mit :|

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 09:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8023
Hattest du jetzt die TÄ nochmals wegen des Verdachtes auf EOTRH befragt gehabt als sie am Samstag im Stall war?

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 11:54 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 624
Hab ich, aber sie sagt es gibt erstmal keinen Anlass zur Besorgnis. Sie hat nur eine Möglichkeit geäußert und dass man das ganze im Blick behalten sollte bei den regelmäßigen Zahnkontrollen die ich ja eh mache oder natürlich wenn er Auffälligkeiten zeigt.

Und wenn, dann würde sie von dem "normalen" EOTRH ausgehen, nur eben an den Backenzähnen.
Ich werde ihn bei Gelegenheit Röntgen lassen, sie geht wie ich aber schon davon aus, dass er Sediert werden muss, denn alles was Maul zu tun hat findet er einfach doof und wird vermutlich nicht still genug halten.

Bis dahin werde ich das ganze natürlich sehr genau beobachten, aber ich vertraue meiner TÄ wenn sie mir das so sagt und sie weiß, dass sie im Zweifel nicht an "Aufwand" sparen muss, sondern ich eher zuviel als zu wenig mache ;-)

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 13:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8023
Okay, das beruhigt ja erstmal das sie zumindest aktuell keinen Handlungsbedarf sieht und sie auch nur eine vage Vermutung eines evtl. EOTRH in den Raum gestellt hat.
Im Blick hast du deinen Hasen ja sowieso immer perfekt :2daumenhoch:

Ohne Sedation wird das auch bei kooperierenden Pferden wohl eher nichts weil zum röntgen wirklich ganz still gehalten werden muß um eine aussagekräftige Aufnahme zu erhalten.
ICH würde mit Maulgatter und Röntgenplatte schon fast im Hals wegen der Backenzähne die aufs Bild sollen sicher nicht entspannt dastehen.
Wenn es ihm soweit gut geht und es keinen akuten Handlungsbedarf gibt weil er offensichtlich Schmerzen hat oder nicht vernünftig kauen kann würde ich das nun auch nicht übers Knie brechen wollen denn jede Sedation belastet ja auch den Organismus nicht unerheblich.

Ich hatte auch eher nachgefragt weil ich wissen wollte ob du sie diesbezüglich nochmals interviewt hattest und was letztendlich Tenor ihrer Aufklärung war.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 14:10 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 624
Ich wollte das auch eigentlich berichtet haben, aber das ist wohl nur in meinem Kopf passiert :haukopf:

Bin aber froh, dass ich sie noch mal angesprochen hab, das klang dann in Ruhe dann tatsächlich nur nach einer Sache die man beobachten sollte, mehr aber auch nicht. Wie gesagt, Röntgen lassen werde ich das auf jeden Fall, wann gucke ich mal.

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 18:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8023
Nimue hat geschrieben:
Ich hoffe er bleibt in 2018 genauso fit wie jetzt :grin:


Oh ja, das sei dir und deinem Hasen von ganzem Herzen gegönnt :daum:
Überhaupt lese ich solche Updates wie jetzt von euch am liebsten, endlich mal keine Horrormeldungen die viele Sorgen bereiten sondern einfach nur Laune machen sie zu lesen und sich mit dir und dem feinen Herrn zu freuen.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 00:35 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 624
eff-eins hat geschrieben:
Nimue hat geschrieben:
Ich hoffe er bleibt in 2018 genauso fit wie jetzt :grin:


Oh ja, das sei dir und deinem Hasen von ganzem Herzen gegönnt :daum
...
und sich mit dir und dem feinen Herrn zu freuen.


Danke :grin:

_________________
Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Nimue zum "Hasen"
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 19:51 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 251
Ach schön, das hört sich gut an bei euch! Meine Daumen sind gedrückt, das es so bleibt! :daum:

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 238 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bitte anhören! " Experte" spricht
Forum: Hufrehe: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Mädy
Antworten: 6
"Haltbarkeit" von Reithelmen
Forum: Rund um Sattel,Trense,Gebiss und Kutsche,Sulky und Geschirr!
Autor: christine b
Antworten: 15
Ich sag mal ,,hallo"
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Cushing-Nora
Antworten: 12
Master"pferd" light- Mineralfutter
Forum: Kritische Gedanken u. Diskussionen
Autor: Eddi
Antworten: 2
"Ursprünge" Ernährung (Buschwerk) wann nach einem Reheschub?
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: brombeerhaag
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum