Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 18:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 06.02.2016, 13:15 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Name: Thea
Geburtsjahr: 1994
Größe: 1,48
Rasse: Deutsches Reitpony
Geschlecht: weiblich
Futterzustand: schlank, Rippen sehr leicht fühlbar

Diagnostizierte Primärerkrankung: ECS in 09/2015 ACTH 17,1 pmol/l ( bis 7,9)

geplante Überprüfung: 02/2016

Medikation: in 09/2015 keine, Prascend wird eingeschlichen

Direktlink zum ausführlichen Tagebuch::
Tagebuch Thea

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACTH Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 06.02.2016, 13:26 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Dezember 2015:

Test bezüglich IR, da Polster am Hals, Quotient: 11,57
Fütterung: ca. 6 kg Heu plus draussen am Gras nagen (man weiß nie wo und wie lange die Pferde draussen waren), 80g Allergo Vital, 230g Heucobs (trocken gewogen) zum untermischen des Allergo Vital und ca. 100g marstall Vito, Möhrenstück für Prascend (3/8 Tablette), Stroh zur freien Verfügung

Futterzustand: Rippen mit leichtem Druck fühlbar



g-GT: 13 u/l (Referenz 0-45)
Triglyzeride: 0,43 mmol/l (Referenz 0-0,57)
Glukose (NaF): 4,51 mmol/l (Referenz 4,4-6,7)
T4 gesamt: 10,9 nmol/l (Referenz 12,9-51,5) (ist als rot markiert im Laborzettel)
ACHT: haben wir nicht mit gemacht weil grad die Dosis erhöht wurde
Insulin: 42,7 pmol/l (Referenz 22-261)

Results:

If the G:I ratio is less than 4.5, horse is severely IR. If the G:I ratio is between 4.5 and 10, the horse is compensated IR. A G:I ratio greater than 10 is normal.
G:I ratio = 11,57

A RISQI greater than .32 is normal. A RISQI less than .32 indicates IR. A RISQI less than .22 indicates severe IR.
RISQI = 0,38

Some horses will have a normal G:I ratio and RISQI but still be in danger if the glucose is over 100. An MIRG greater than 5.6 will indicate IR in these cases.
MIRG = 4,8

IR Status = Normal, not IR

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 10.02.2016, 15:12 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Blutentnahme: 3.2.2016
ACTH: 12,4 pmol (<7,9)
Prascend: 3/8 Tablette
Gewicht: 459 kg, noch ok aber Obergrenze
Fell: im Wechsel (also noch "alte" Wellen am Widerrist)
Sonstiges: Nüstern ab und an verzogen

Erhöhung auf 0,5 Tablette ab 5.2.2016
neben Heu gibt es unmel. Rüschnis (trocken ca. 60g) um 80g Allergo Vital zu verstecken sowie Leinkuchen für den Fellwechsel und aktuell Mariendistel und Birkenblätter, um die Leber zu unterstüten wegen der Sedierung beim röntgen

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 30.03.2016, 14:51 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Blutentnahme: 10.03.2016
ACTH: 5,44 pmol (<7,9)
Prascend: 1/2 Tablette
Gewicht: 459 kg, noch ok aber Obergrenze
Fell: im Wechsel (also noch "alte" Wellen am Widerrist), haart wie verrückt
Sonstiges: sehr oft eine Nüster verzogen- hier muss immer unterschieden werden ob ihr etwas nicht richtig in den Kram passt oder ob sie Schmerzen hat. Da ACTH jetzt gut ist und Madame auch gegen Zysten behandelt wurde, ausserdem der Rest des Gesichts und auch der Bauch nicht nach Schmerzen aussehen, wird es derzeit einfach schlechte Laune und "nee jetzt nicht anfassen!" sein (sie war noch nie ein Kuschelpony...). Sollte sich das wieder/weiter verschlimmern, werde ich nach dem Magen schauen da im aktuellen Stall sehr sehr wenig Heu gefüttert wird und die Pferde SEHR viel drinnen stehen müssen ->Stress

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 26.04.2016, 12:55 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Theas Blutergebnisse sind da…

ACTH: 18.2 pg/ml (<29)
Insulin (CLIA): 10 mu/l (laut Labor schließen Werte unter 20 eine Insulin-Dysfunktion mit hoher Wahrscheinlichkeit aus)
Glucose: 78 mg/dl (63-101)
Triglyceride gesamt: 17 (<59) mg/dl
y-GT:8 (<30) U/L
Fruktosamin: 240 (<280) umol/l


Quotient: 7,8 = kompensierte IR
RISQI=0,32 (größer als 0,32 ist normal)
MIRG: 6,67 (Wert über 5,6 zeigt IR an wenn Glucose über 100)

Blutabnahme ca. gegen 11 Uhr, Heulagenüchtern.
Futter: Heulage, unmel. Rüschnis, Leberkur/Ausleitungskur wegen Wurmkur und Sedierung beim Umzug (Mariendistel, Birkenblätter, Bentonit)
BWewgung in der letzten Zeit: wenig, wegen meinem verletzten Fuß.


Wenn ich beim Eingeben nix falsch gemacht habe, dann ist das wirklich sehr ernüchternd für mich und macht mich echt traurig das die Werte sich gegenüber dem letzten Mal verschlechtert haben, das verstehe ich grade gar nicht…

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 21.09.2016, 13:07 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Blutentnahme: 16.09.2016, 11 Uhr, 1 kg Heu um 8 Uhr, sonst nichts

ACTH: 20,4 pg/ml (<29 bzw 49 von Aug-Okt)
Insulin (CLIA): 3 mu/l (laut Labor schließen Werte unter 20 eine Insulin-Dysfunktion mit hoher Wahrscheinlichkeit aus)
Glucose: 88 mg/dl (63-101)
Triglyceride gesamt: 25 (<59) mg/dl
y-GT 11 (<30) U/L
Fruktosamin: ist leider nicht mit ermittelt worden


Quotient: 29,33 = normal, not IR
RISQI=0,58 (größer als 0,32 ist normal)
MIRG: 2,37 (Wert über 5,6 zeigt IR an wenn Glucose über 100)

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 17.11.2016, 17:30 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Tablette auf 5/8 erhöht Anfang September, weil seit einiger Zeit schlapp, langsam, verzogene Nüstern

Seit 16.11. wieder auf 4/8 (=1/2 Tablette) reduziert, da in den letzten Wochen fast schon rippig geworden, Oberlinie abgebaut, teilweise „traurig“, das eine oder andere Mal ein tränendes Auge, beim Reiten, spazieren, auch an der Longe zu anfang furchtbar unmotiviert und im Schneckentempo unterwegs

Vermutung: braucht unterschiedliche Mengen zum Jahreshoch und ich habe den rechtzeitigen Punkt zum wieder reduzieren verpasst :-/

ACTH war bei Testung 2 Wochen nach Erhöhung im September im normalen Rahmen (siehe vorheriger Beitrag), sogar in der „normal-Referenz“ und nicht in der „Jahreshoch-Referenz“.

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 12.12.2016, 12:48 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
ACTH: 26,5 (bis 29, Aug-Okt bis 49)
Blutentnahme: 07.12.2016, unter maximalem "Terz" weil wir vorher ins Maul/die Zähne anschauen wollten.
Dosis: 1/2 Tablette

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 10.06.2017, 11:03 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Blutentnahme: 07.06.2017, ca. 9.30h, etwas über 1kg Heu war gerade aufgefressen

ACTH: 19,5 pg/ml (<29 bzw 49 von Aug-Okt)
Insulin (CLIA): 4 mu/l (laut Labor schließen Werte unter 20 eine Insulin-Dysfunktion mit hoher Wahrscheinlichkeit aus)
Glucose: 90 mg/dl (63-101)
Triglyceride gesamt: innerhalb Referenz**NACHTRAG folgt** (<59) mg/dl
y-GT: innerhalb Referenz**NACHTRAG folgt** (<30) U/L
Fruktosamin: 306 (bis 280)


Quotient: 22 = normal, not IR
RISQI=0,5 (größer als 0,32 ist normal)
MIRG: 2,85 (Wert über 5,6 zeigt IR an wenn Glucose über 100)


Fütterung in der letzten Zeit: 5,5-6,5 kg Heu am Tag (nicht gewaschen), 300 g RüSchnis (trocken gewogen) mit 80g Atcom AllergoVital, Leinsamen, Bierhefe und wechselnde Kräuter, ausserdem Reiskleie (in etwa 150g am Tag)
ausserdem: Wiese! Woche 1-3 vor dem Bluttest anweiden mit Steigerung bis zu 4 Stunden ohne Maulkorb, Woche 4 (also die Woche direkt vor Test) mit Maulkorb, ca 7 Stunden am Tag
Und: seit 4 Wochen keine Arbeit

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 16.09.2017, 12:47 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
ACTH vom 13.09: 62,1 (bis 47 Aug-Okt) unter 1/2 Tablette.
Ab heute Erhöhung um 1/8.
Anmerkung: Blut war aus der Arterie. (alsche Leitung getroffen aufgrund Kooperationsbereitschaft...)

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 02.12.2017, 13:03 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Messung vom 30.11.2017
ACTH: 17,9 pg/ml (Referenz: bis 29) unter 5/8 Tablette
Die Messung aus der Klinik vor 3,5 Wochen unter gleicher Dosis lag 3 Punkte über der Referenz, vermutlich dem Stress der Krankheit und dann noch Transport und neue Umgebung geschuldet (Blutabnahme direkt nach Ankunft)

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 10.05.2018, 16:13 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Blutentnahme: 03.05.2018, gegen. 9.30h, etwas 1,5 kg Heulage zum Frühstück

ACTH: 24,7 pg/ml (<29 bzw 49 von Aug-Okt)
Insulin (CLIA): 5 mu/l (laut Labor schließen Werte unter 20 eine Insulin-Dysfunktion mit hoher Wahrscheinlichkeit aus)
Glucose: 94 mg/dl (63-101)
Triglyceride gesamt: 36 (<50) mg/dl
y-GT: 11 (<30) U/L
Fruktosamin: 322 (bis 280)


Quotient: 18,8 = normal, not IR
RISQI=0,45 (größer als 0,32 ist normal)
MIRG: 3,01 (Wert über 5,6 zeigt IR an wenn Glucose über 100)


Fütterung der letzten Zeit:
6 - 6,5 kg Heulage, Stroh ad lib, 25 Minuten Wiese (ohne Maulkorb), 200g Heucobs (Trockenmasse), 90g Allergo Vital, 30g Bierhefe, 130g Sonnenblumenkerne

Prascend: 5/8 Tablette in Möhre oder trockenem Brot

Gewicht ganz aktuell 452 kg bei 1,48 Stockmaß

Arbeit: 2x/Woche tatsächliche Arbeit, ansonsten eher Bewegung und gemeinsam Spaß haben. Hier wird deutlich angezogen den Sommer über wenn es Gras gibt, ebenso werden die Heucobs gegen RüSchnis getauscht und das Heu reduziert.

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ACHT Verlauf Thea
BeitragVerfasst: 19.07.2018, 09:43 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 287
Blutentnahme: 17.07.2018

ACTH: 32 pg/ml (<29 bzw 49 von Aug-Okt)

5/8 Tablette Prascend

Grund für Überprüfung: wird in der letzten Zeit deutliche grantiger zu anderen Pferden

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dokumentation Hufrehe Verlauf Pia
Forum: Der Werdegang NACH der Rehe / Bildergalerie
Autor: Ichmiqo
Antworten: 6
ACTH Verlauf Tobi
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: schnulli
Antworten: 95
Hermines ACTH Verlauf
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: eff-eins
Antworten: 0
ACTH und IR - Verlauf Chipsy
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: BlondesPönniken
Antworten: 3
Datenblatt Sunshine: ECS (Verlauf ACTH etc.)
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: Rennsemmel
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz