Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 22.06.2024, 15:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 05.07.2009, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
So, dann will ich mal in Kurzform beginnen Lunas Geschichte aufzuschreiben:

Bild


geb. vermutlich 1994 als Lewitzer Schecke irgendwo in Meck-Pomm
1999 habe ich sie übernommen, sie war Schulpony in unser'm Reitstall, allerdings sehr unbeliebt, da sie nicht ganz einfach zu reiten ist. Zum Zeitpunkt der Übernahme hatte sie Periodische Augenentzündung, wurde in der Tierklinik behandelt, eine OP war nicht möglich, da das Auge nicht zur Ruhe kam. Es folgten noch weitere Schübe, irgendwann war das Auge dann erblindet, seither ist so ziemlich Ruhe eingekehrt.
Sie stand immer im Winter in einem Offenstall auf einer Reitanlage, im Sommer 24 h auf der Weide.
Zwischendurch hatte sie noch einmal Probleme mit der rechten Sehne, aber der Ultraschall hat nichts ergeben. War durch die Eiereisen sofort verschwunden die Lahmheit. Hat sie aber nur 8 Wochen getragen.
2007 sind wir dann umgezogen in einen anderen Stall, da Nataro als Rehepony ja nicht mehr auf die Weide konnte. Im letzten Jahr hatte Luna erstmals Anzeichen für einen Reheschub, sie war mit der Tinkerdame auf der Sommerweide. Nach 2 Wochen dort begann sie die Füsse zu entlasten, Alarmstufe rot bei mir - also zurück in den Stall. Nichts auffälliges weiter passiert. Ich hab sie rundum beschlagen lassen und sie lief normal.
Die Sommerweide hab ich danach gekündigt, da wir direkt am Stall mit entsprechendem Managent auch genügend Weidefläche haben.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Zuletzt geändert von nattiratti am 05.07.2009, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 05.07.2009, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
16.05.2009
Luna schont wie im Vorjahr hinten vermehrt, keine weiteren Auffällligkeiten

05.06.2009
Schmied war da, Rundumbeschlag wurd gemacht. Sie hat sich tierisch angestellt und den Schmied geschlagen Vermute hier im Nachhinein schon Reheansatz. Aber gelaufen ist sie super danach.

19.06.2009
Erstes 'Ticken' vorne rechts, keine Auffälligkeiten (Pulsation, Schwellung, Wärme). Hab auf's Reiten verzichtet und sie mit der Tinkerdame auf die Weide gestellt, das war vermutlich ein großer Fehler!

24.06.2009
THP war zur Akupunktur da und meint sie würde links lahmen :weißnich:

26.06.2009
weiterhin das Kürzertreten vorne rechts. Jetzt auch Pulsation auf allen 4 Beinen. TA kann auch nichts feststellen, verordnet Phenylbutariem.

29.06.2009
Pulsation hinten weg, vorne deutlich weniger. Laufen nicht besser. Jetzt aber deutliche Lahmheit vorne links! TA nochmal kommen lassen. Jetzt tippt er sicher auf Hufrehe. Meint sie würde auf beiden Beinen vorn nicht richtig zutreten, daher könne man nicht klar die Lahmheit rechts und links unterscheiden. Kein Wendeschmerz. Jetzt gibt's noch ASS 500 zusätzlich . Futtertechnisch bekommt sie nur Heu momentan und Heucobs, damit ich die Medis untermischen kann.

01.07.2009
Kontrollbesuch TA: meint sie liefe viel besser, soll Phenylbutariem reduzieren.

03.07.2009
Morgens ganz deutlich lahm vorn links, sogar mit Wendeschmerz. Nach Rücksprache mit TA Medis nicht absetzen, sondern vorerst weitergeben in der reduzierten Dosis. Nach einer Stunde übrigens lief sie wieder wie die letzten Tage ...

05.07.2009
Auch heute unverändert, anfangs etwas 'kürzertretend', später ist sie sogar ein Stück getrabt und das absolut taktklar!
Dienstag haben wir Röntgentermin - mal sehen was dabei rauskommt.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 06.07.2009, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Heute war sie völlig lahmfrei. Hab das Equi nochmal reduziert, morgen gibt's dann nix mehr.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 07.07.2009, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
So, heute wurden die Röntgenbilder gemacht. Muß dazu sagen, dass es recht hell war, Luna partout nicht stehen wollte und ich die Bilder abfotographiert hab, da der TA kein Digitalgerät hat. Vielleicht können ja die Fachleute was dazu sagen. Kurz vorweg: sie hat einen Alu-Beschlag ohne Polster.

vorn rechts
Bild
vorn links
Bild

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 09.07.2009, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Seit Montag war sie ja nahezu lahmfrei, nicht 100 %ig, aber schon nahe dran. Pulsation auch im Normalbereich. Heut abend dann wieder deutlich lahm vorn links, vermute da kommt ein Hufgeschwür, hab ich ja schon letzte Woche gesagt ... Morgen früh mach ich mal einen Angussverband, denk das wird ja nicht schaden.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 17.07.2009, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Momentan geht's ihr super, ich hoffe es bleibt so. Sie bekommt einen Teelöffel Ingwer pro Tag, scheint Wunder zu wirken. Seither keine Pulsation und auch keine Lahmheit mehr. Daher darf sie mit den anderen schon auf der nahezu grasfreien Wiese rumlaufen. Die anderen bekommen tagsüber allerdings noch ein anderes Stück zugteilt, in der Zeit muß sie sich mit dem Heu begnügen.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 26.07.2009, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Inzwischen haben wir den Ingwer völlig abgesetzt, sie ist weiterhin lahmfrei. Am Mittwoch kommt mein Schmied, mal sehen was er zu den RöBis sagt. Sie ist munter wie eh und je und tobt auch wieder durch die Gegend. Nix tun fällt ihr etwas schwer, da sie eigentlich ein sehr temperamentvolles, gehfreudiges Pony ist.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 29.07.2009, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Heute war der Schmied da, ausschneiden wie immer kein Problem, beim Beschlagen wieder Theater, lag also letztes Mal nicht an einer eventuellen Rehe. Sie hat nun nur vorn Eisen (Alu) mit Luwex-Einlage. Danach hat sie leicht gelahmt, Schmied vermutet durch das extreme Festhalten beim Beschlagen. Hier mal ein paar Fotos (nicht sonderlich gut, da auf der Weide gemacht ohne festen geraden Untergrund):
vorne links:
Bild
Bild
hinten links (barhuf)
Bild
und von unten:
Bild

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 29.07.2009, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
mal was Lustiges:

Milch oder Schokolade????
Bild

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 01.08.2009, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Lahmheit war wirklich wohl nur vom Festhalten, seither nix mehr zu sehen. Sie trabt locker-lustig in der Gegend rum.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Heut waren wir zur Abwechslung mal spazieren. Sie hatte ein ordentliches Tempo drauf und lief völlig normal, beim Rückweg über's Stoppelfeld mußte ich dann erstmal klären, dass wir nicht schneller als im Schritt wollen. Stoppelfelder sind ja nach wie vor ein Streßfaktor bei unseren Ausritten, obwohl sie nicht mal drauf galoppieren darf.
Blöd ist nur, dass man mit ihr allein nicht los kann, so muß immer jemand anders mit Pferd uns begleiten, erschwert die Sache doch, sonst könnten wir täglich 'ne Runde laufen ...

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Da Luna heute einen netten, kontaktfreudigen Tag hatte, durfte die Osteopathin auch sie gleich mal ansehen. Nichts auffälliges, keine großen Verspannungen im Rückenbereich, wie bei Natti muß die Hinterhandmuskulatur mehr aufgebaut werden. Sie soll auch die nächsten 2 Tage 20 min Schritt spazierengehen und danach meint sie könne ich auch auf ihr Schrittrunden reiten, um sie nach der Rehe wieder langsam aufzubauen.
An zickigen Tagen dürfen fremde Erwachsene sie nicht anfassen (wie beim Röntgentermin).

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
THP war heut da, Luna wollte ihr nicht verraten an welchen Stellen was unangenehm ist, sie reagiert dann einfach auf jede Brührung extrem. So hat sie bei ihr mit dem Laser nach Symptom behandelt, so wie die letzten Male auch. Das findet sie dann ganz gut.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 10.09.2009, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Der Schmied war heute da, sie hat wieder ihre vorderen Alu-Beschläge mit Luwex-Einlage bekommen. Diesmal gab's nicht ganz soviel Theater beim Beschlagen, aber sie will's eindeutig nicht. Mit den Hufen an sich ist er sehr zufrieden.
Die letzten Tage schien sie mir recht müde zu sein, war natürlich auch sehr warm, das Fell ist doch schon sehr dick. Oft stand sie mit dem Shetty im Stall rum. Laufen tut sie allerdings völlig normal, auch keine Pulsation da.
Wir haben ja schon einige Spaziergänge gemacht, sie ist eher übereifrig und manchmal schwer zu bremsen.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Luna
BeitragVerfasst: 12.09.2009, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2082
Wohnort: 31162
Haben heut mal wieder ein paar Fotos gemacht.

Einmal Luna von vorn:
Bild

und der Huf vorn links von vorn:
Bild

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tagebuch Luna: Hohle Wand
Forum: Tagebücher weitere Erkrankungen
Autor: bibo
Antworten: 3
Tagebuch Luna/Hohle Wand
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern und weiteren Erkrankungen
Autor: bibo
Antworten: 8
@Tina67 - Luna
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Tina67
Antworten: 150
Elke mit Jessy, Chica de la Luna, Antje und Sinah
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Elke
Antworten: 29
@nattiratti / Luna
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Eddi
Antworten: 154

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz