Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 12.07.2020, 23:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.04.2012, 18:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9726
Eine ausgesprochen informative, kompakte Literatur unter anderem über den Pferdedarm und dessen Arbeit sowie wichtige Aspekte in der Fütterung, Mineralisierung usw. usw.usw.




Dateianhang:
landwirtschaftskammer Bayern.pdf

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.04.2012, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2009, 21:06
Beiträge: 2572
Wohnort: 59909 bestwig sauerländle
dankeschön dafür,sehr lesenswert :wink: lg stephi

_________________
Datenblatt
Tagebuch Wotan
Diskussion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.02.2020, 20:28 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 1105
Wohnort: im schönen Norden
Der Link funktioniert nicht mehr, aber es gibt eine neue Gruber-Tabelle von 2019, in die Neuerungen aufgenommen worden sind.
https://www.lfl.bayern.de/mam/cms07/pub ... mation.pdf

Kathi, ich hoffe, Dein Link damals führte zur Gruber-Tabelle oder war es eine andere Veröffentlichung? Zumindest passt es inhaltlich...

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.02.2020, 21:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9726
Gordo hat geschrieben:
Der Link funktioniert nicht mehr, aber es gibt eine neue Gruber-Tabelle von 2019, in die Neuerungen aufgenommen worden sind.
https://www.lfl.bayern.de/mam/cms07/pub ... mation.pdf

Kathi, ich hoffe, Dein Link damals führte zur Gruber-Tabelle oder war es eine andere Veröffentlichung? Zumindest passt es inhaltlich...


Ja, genau die du jetzt verlinkt hast war es. :2daumenhoch: Vielleicht ist die Alte wegen der Neuauflage nicht mehr aufzutreiben da überholt :weißnich:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2020, 08:54 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 1105
Wohnort: im schönen Norden
Interessante und übersichtlich dargestellte Informationen, die sicherlich für jeden Pferdehalter nützlich sind. Spezialfälle in der Ernährung werden nicht gesondert berücksichtigt, sie sind aber auch nicht die Zielgruppe.
Überrascht haben mich 2 Punkte:
1. Der geringe witterungsbedingte Mehrbedarf an Futter, da werde ich zukünftig strenger drauf achten.
2. Eine 2stündige Ruhepause nach der Fütterung.
Ich bin eigentlich auf dem Stand, dass ein Pferd nicht mit leerem Magen bewegt werden sollte wegen der Magensäure. Außerdem ist das Pferd doch ein Dauerfresser und sollte kleine Mengen Futter über den Tag verteilt aufnehmen und würde sich so doch als Normalzustand mit gefülltem Magen bewegen. :weißnich:

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2020, 10:17 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3291
Ja, Du hast bei Punkt zwei Recht, wenn das Pferd in freier Wildbahn lebt und seinen Magen so füllen kann, wie es die Natur vorgesehen hat. Bei unseren Tieren ist es aber so, dass sie zu bestimmten Zeiten doch eine ziemlich große Menge Futter auf einmal bekommen (denk einfach mal an den Eimer, den Pummelchen bekommt) und diese Menge kommt dann in einen ziemlich kleinen Magen im Verhältnis zur Größe des Tieres. Das kann dann schon unangenehm bei der Arbeit werden. Ich habe immer mindestens eine Stunde gewartet nach der Fütterung, meist aber länger. Zu Weidezeiten, als Etienne 24/7 auf Weide war, habe ich garnicht mehr gewartet, ging ja auch nicht.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2020, 19:24 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 1105
Wohnort: im schönen Norden
So klingt das logisch und nachvollziehbar. Dann passt es ja, dass das (schlanke) Pummelchen bei Heu in der Box vorbereitet wird, es den Eimer aber erst nach der Bewegung gibt.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gut zu Fuß - Einfluß der Fütterung auf die Hufhornqualität
Forum: Hufrehe: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Sandra
Antworten: 0
grübel---Aus welchem Grund hat Goldbär einen Hängebauch?
Forum: Die nettesten Verschreiber
Autor: Eddi
Antworten: 8
Alles wichtige zur Bestellung von Prascend!!!!
Forum: Prascend (Pergolid)
Autor: Eddi
Antworten: 47
Sinnvolle Fütterung für ein Fohlen
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Duddel85
Antworten: 9
Fütterung früher - Fütterung heute
Forum: Hufrehe/EMS - Notfall-Diät & Heu waschen, Pferdegewicht, NSC
Autor: Urmel
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz