Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 07:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2012, 07:47
Beiträge: 702
Wohnort: 29379
Hallo Anton, :hallo:

wie geht es Dir denn heute :?:

Dir, und Hermine natürlich auch, wünsche ich Gute Besserung. :daum:

LG Christine

_________________
Wir sollten besorgt sein, das Pferd nicht zu verdrießen und seine natürliche Anmut zu erhalten. Sie gleicht dem Blütenduft der Früchte, der niemals wiederkehrt, wenn er einmal verflogen ist.
von Antoine de Pluvinel

Aishas Tagebuch


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 27.05.2012, 08:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
christine b hat geschrieben:
Hallo Anton, :hallo:

wie geht es Dir denn heute :?:

Dir, und Hermine natürlich auch, wünsche ich Gute Besserung. :daum:

LG Christine

Danke der Nachfrage! Anton kommt mit der Erhöhung ganz gut zurecht, er zeigt keine Unverträglichkeit. Nur unser Herminchen macht wieder Probleme aber das ist ein anderes Tagebuch :drunter:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 28.05.2012, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2012, 07:47
Beiträge: 702
Wohnort: 29379
Hallo, :hallo:

wenn man die Dosis P. erhöht, das Pony dann aber müde uns lustlos erscheint, läßt man das Pony in dem Fall "ausschlafen" oder sollte die Dosis wieder gesenkt werden? :kinn:

Ich kenne mich mit dem Thema nicht aus, ist aber sehr interessant :!:

LG Christine

_________________
Wir sollten besorgt sein, das Pferd nicht zu verdrießen und seine natürliche Anmut zu erhalten. Sie gleicht dem Blütenduft der Früchte, der niemals wiederkehrt, wenn er einmal verflogen ist.
von Antoine de Pluvinel

Aishas Tagebuch


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 28.05.2012, 10:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
christine b hat geschrieben:
Hallo, :hallo:

wenn man die Dosis P. erhöht, das Pony dann aber müde uns lustlos erscheint, läßt man das Pony in dem Fall "ausschlafen" oder sollte die Dosis wieder gesenkt werden? :kinn:

Ich kenne mich mit dem Thema nicht aus, ist aber sehr interessant :!:

LG Christine

Das ist eine gute Frage....eigentlich sagt man das das müde lustlose Verhalten nach Erhöhung ein Zeichen von zu schnell hochgesetzt, bzw. überdosiert sein kann. Aber du siehst an meiner Formulierung: Kann, muß aber nicht. Schlußendlich ist das Kristallkugeldiagnostik, die jeglicher Beweiskraft entbehrt. Viele hier im Forum haben aber ihre Pferde so gut in der Beobachtung, das sie an bestimmten Verhalten den ACTH- Status abschätzen können und entsprechend dosieren.
Für uns ist das alles noch so neu das wir es noch nicht an unseren Ponys ablesen können.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 28.05.2012, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2012, 07:47
Beiträge: 702
Wohnort: 29379
Also muß man bei der Dosierung sehr flexibel sein. Einmal erhöht heißt nicht für immer erhöht, es kann auch zu einem "Auf und Ab" kommen?

_________________
Wir sollten besorgt sein, das Pferd nicht zu verdrießen und seine natürliche Anmut zu erhalten. Sie gleicht dem Blütenduft der Früchte, der niemals wiederkehrt, wenn er einmal verflogen ist.
von Antoine de Pluvinel

Aishas Tagebuch


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 28.05.2012, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 08:47
Beiträge: 3110
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
So ist es leider - allerdings auch nicht bei allen. Manche kommen mit einer Dauerdosis super zurecht.

LG

Sandra

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 28.05.2012, 11:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
burli hat geschrieben:
So ist es leider - allerdings auch nicht bei allen. Manche kommen mit einer Dauerdosis super zurecht.

LG

Sandra


die allerdings sehr häufig auf Dauer auch nach oben angepasst werden muss.
eine passende Dosis für immer ist selten.
Optimal wenn möglich ist die Dosisüberprüfung mittels ACTH Bestimmung.
Nur die Dosis die diesen wert konrolliert ist passend.
Da cushing auch mit dem Serotonin im Zusammenhang steht kann es aufgrund dieses zu unterschelichen Dosiseinstellungen kommen.

Bitte weitere Fragen dazu im passenden Bereich stellen. Hier sind wirbeimAnton ;)

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 08:47
Beiträge: 3110
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
Hallo,

was das Kammfett angeht, werdet Ihr einen langen Atem brauchen. Wenn er verschwindet, dann dauert das sehr lange. Also Geduld :wink:

Wie überprüfst Du, ob er abgenommen hat? Hast Du ein Maßband?

Grüße

Sandra

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 15:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
burli hat geschrieben:
Hallo,

was das Kammfett angeht, werdet Ihr einen langen Atem brauchen. Wenn er verschwindet, dann dauert das sehr lange. Also Geduld :wink:

Wie überprüfst Du, ob er abgenommen hat? Hast Du ein Maßband?

Grüße

Sandra


Nein, ein Maßband haben wir nicht, es ist nach Sicht beurteilt. Er hat längst nicht mehr einen so breiten Rücken wenn man von oben drauf schaut, die Schlauchtasche ist auch nicht mehr so dick, es sind weniger dicke Fettfalten am Hals wenn er sich nach den Flanken dreht. Es ist halt ganz besonders der Mähnenkamm der mir so gar nicht gefällt.
Zum Wiegen werden wir in diesem Sommer auf jeden Fall noch fahren, muss dafür einen guten Freund verhaften das er mit Anhänger kommt und die Wiegeskala im Häuschen, für das er einen Schlüssel hat, ablesen kann.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 08:47
Beiträge: 3110
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
Oder wirkt der Hals mächtiger, weil der Rest weniger wird? :kinn:

Für die Stute die bis zum letzten Jahr bei mir stand, hatten wir ein Strohband mir einem Knoten an der Stelle wo das Band einmal rum war (in der Gurtlage)... daran ließ sich gut erkennen, wie sich ihr Gewicht/ihre Figur verändert hat.

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 21:46
Beiträge: 5627
Warum lässt du die Pferdewaage nicht mal kommen, wenn sie bei euch in der Nähe ist?

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 18:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
burli hat geschrieben:
Oder wirkt der Hals mächtiger, weil der Rest weniger wird? :kinn:

Für die Stute die bis zum letzten Jahr bei mir stand, hatten wir ein Strohband mir einem Knoten an der Stelle wo das Band einmal rum war (in der Gurtlage)... daran ließ sich gut erkennen, wie sich ihr Gewicht/ihre Figur verändert hat.


Das ist auch eine Möglichkeit , wie bei der Schwangerschaftsvorsorge den Bauchumfang, zu sehen ob und wieviel sich verändert hat.

Tina: Es ist gerade nicht zwingend erforderlich das genaue Gewicht zu ermitteln, und Anhängerfahren und verladen ist auch immer mal wieder ein gutes Training für evtl. Notfälle die einen Transport erforderlich machen.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 18:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
dann wäre er m.E.nach nicht stramm und fest....

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 02.06.2012, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 21:46
Beiträge: 5627
Bekommen Anton und Hermine eigentlich dieselbe Menge an Futter?

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Anton von eff-eins
BeitragVerfasst: 02.06.2012, 16:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 8650
Tina hat geschrieben:
Bekommen Anton und Hermine eigentlich dieselbe Menge an Futter?


Nein, soweit wir Einfluss nehmen können bei den Trögen erhält Anton weniger Futter als Hermine. Das Heu ist aber eine Gesamtmenge, wovon Anton- da er wesentlich gesitteter und langsamer frisst als das Stütchen- auch weniger abbekommt.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

HAPPY BIRTHDAY eff-eins
Forum: AKTUELLES
Autor: Eddi
Antworten: 10
Fragen von eff-eins
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: eff-eins
Antworten: 94

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz