Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 03:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fellwechsel leicht gemacht!
BeitragVerfasst: 26.03.2014, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 09:47
Beiträge: 3084
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
Hey,

mein Filzkamm macht keine blutigen Striemen... den kann ich mir bequem mehrfach über die Unterarminnenfläche ziehen ohne, dass sich da irgendwas tut.

Bei Pferden mit kürzerem Fell (in meinem Fall bei KC) bringt das Ding einfach überhaupt nix. Das ist, als wenn man mit einem grobzackigen Kamm übers Fell fährt. Brotlos... aber in keinem Fall verletzend.

Hab auch das Modell von Krämer.

Viele Grüße
Sandra

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fellwechsel leicht gemacht!
BeitragVerfasst: 26.03.2014, 20:39 
Offline

Registriert: 03.11.2008, 21:49
Beiträge: 314
Hallo,

keine Angst, ich bekomme von Krämer keine Werbeprämie :frech:

Aber ich hab meinen Shetty mal gründlich ausgeharkt.
2 große F arbeimer Winterhaar plus die feine Masse, die nun über den Hof weht....
am Hals und an der Schulter zog er einen süßen Genußrüssel, wenn ich mit dem Entfilzer drüberzog.
am Bauch und Hinterschenkel wollte er überhaupt nicht gerne enthaart werden, aber das ist mit der normalen
Kammharke auch nicht so sein Ding.

LG
Sabine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fellwechsel leicht gemacht!
BeitragVerfasst: 27.03.2014, 08:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Da ich glaube alle gängigen Modelle vor Ort habe schreibe ich mal den Vergleich:

Der Entfilzer ist immer gut für langes Fell, bei mittellangem und kurzem Fell zupft er wirklich nur das heraus was lose ist.
Der ist m.M. nach nicht wirklich wesentlich besser als die alte Fellharke mit ihren 2 Seiten.
Bild

Mein absoluter Favorit ist dieser hier aus dem Fressnapf:
Bild
Ist man mit dem Entfilzer durch und nimmt diesen weiß man, was dieser leistet! Man kann diesen aber sofort nehmen und er ist gleichermaßen für langes und kurzes Fell geeinet und sogar für das Unterfell der Ziegen!

Am allerfeinsten, wenn es nicht mehr so viele lose Haare gibt ist der Furminator-Ersatz unschlagbar.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fellwechsel leicht gemacht!
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 21:15
Beiträge: 2084
Wohnort: 31162
Ich muß Snow zustimmen, habe auch den Entfilzungskamm von Krämer benutzt, mein Mann meinte vorher noch der sähe aus wie angeschliffen. Blutig war nichts, aber Luna die sich normal sehr gern bürsten läßt hat nach mir gekickt .... und ich war wirklich vorsichtig.

_________________
Bild

Tagebuch Luna
Diskussion Tagebuch Luna
Tagebuch Nataro
Diskussion Tagebuch Nataro
Zirzensische Lektionen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fellwechsel
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: schulpengat
Antworten: 1
Leinsamen bei Fellwechsel und Hufrehepferd
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Sapona
Antworten: 4
Kranken-Hufschuh selber gemacht
Forum: Der Pferdehuf, Hufschutz
Autor: Doro
Antworten: 4
Fütterung Pony, bin leicht überfordert
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: michaela_merlin
Antworten: 27
Nino findet Koppel mit Maulkorb doof! Was habt Ihr gemacht?
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Anonymous
Antworten: 47

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz