Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 01.07.2022, 00:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Doppellonge
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 09:12 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7864
Kann mir jemand ein gutes Buch zur Arbeit mit der Doppellonge empfehlen?

Möchte mich da dieses Jahr mal ernsthat mit auseinandersetzen, bisher hab ich immer nur mit "normaler" Longe longiert, aber ich denk mit der Doppellonge kann man viel erreichen, viell. auch bei meiner Jungen...?

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2009, 10:03
Beiträge: 561
Ich hab mir letztes Jahr das Buch "Doppellongenarbeit" von Dietz/Bolze gekauft (Cadmos-Verlag)
Erklärt die Basics ganz gut, für die Vertiefung der Arbeit würde ich es aber nicht empfehlen.

_________________
LG von Julia

Tagebuch Pinta
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 13:20 
Offline

Registriert: 19.10.2009, 19:02
Beiträge: 10
Ich habe vom FN Verlag von Wilfried Gehrmann das Buch .Ich konnte die Übungen gut nach vollziehen.
Ich würde Dir aber einen Kurs oder Stunden beim Trainer empfehlen mit einem Lehrpferd.
Wenn man ein Longier-Freak ist ( wie ich,Hi,Hi) ist es kein Problem .Aber ich habe bei dem Kurs gesehen was andere beim Leinen sortieren für Probleme hatten, die im Alltag nicht so oft longieren.Da hilft natürlich ein erfahrenes Lehrpferd.
Danch kannst Du dann dein eigenes Pferd verwirren. . . .oder nicht.


Viel Spaß dabei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Wilfried Gehrmann ist in Bezug auf DL das Maß aller Dinge!

Darum würde ich immer mit seinem Buch anfangen (oder bei mir einen Kurs machen :unibrow: ) - es gibt von ihm ja auch eine DVD - ist zum Lernen hilfreicher, aber wie immer viel teurer als das Buch :-(

Elke, bist Du PM bei der FN? Herr Gehrmann macht zur Zeit 1-Tages-Seminare, die von der FN organisiert sind und darum nur 15,- kosten. Wir fahren am 21.02. nach Koblenz-Metternich zu so einem Seminar/Vorführung, vielleicht ist er auch mal in Deiner Nähe?
Ich schau mal nach...

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2009, 00:07
Beiträge: 866
Wohnort: Stuttgart
sag mal Sabine... wo du es hier gerade so ansprichst... zum Thema Kurse... darfst du auch TTouch unterrichten? (würde mich brennend interessieren)

_________________
Bild
Junita's Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch
Datenblatt Junita

Wie leer muss ein Leben sein, in dem man nicht einmal den Wert eines Lebewesens erkennt?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Ja Ani, ich habe Mitte Dezember erst so einen Kurs gemacht - die Fotos siehst Du bei wkw auf meiner Seite (Sabine Kittl) - bis auf meine homepage haben sie es noch nicht geschafft.. :oops:
Leider hatte es da schon Minusgrade, so dass wir nicht so viel machen konnten - das funktioniert mit eiskalten Händen nicht so gut - und wenn einem die Knie vor Kälte schlottern :lol:

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 01:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2009, 00:07
Beiträge: 866
Wohnort: Stuttgart
*sigh* schade nur, dass das so weit weg ist... obwohl mich das am wenigsten stören würde ^^
aber die Miiiiiinusgradedede *zitter* ich kann mir bei Leibe vorstellen, dass das nicht besonders angenehm war.

_________________
Bild
Junita's Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch
Datenblatt Junita

Wie leer muss ein Leben sein, in dem man nicht einmal den Wert eines Lebewesens erkennt?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
stimmt, das war echt schade, die Leute hatten sich schon so lange auf den Kurs gefreut und dann konnte man das gar nicht so genießen...Was lernen wir daraus? Einen Körperarbeits-Kurs nur noch in milderen Jahreszeiten abzuhalten!

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 16:24 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7864
Jepp, bei der FN bin ich natürlich, werde da morgen mal nachgucken, ob die viell. mal ins Ansbach oder so sind.
Vor dem Leinenwirrwar hab ich keine Angst, longiere recht viel "normal", hab Fahren vom Boden gemacht (und von der Kutsche
aus sowieso ;-), aber da ist man ja doch immer genau dahinter.)

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Dann hast Du mit der DL sicher keine Probleme! Dann gehts bei Dir hauptsächlich um die Feinheiten und Tipps und Tricks und auch um die verschiedenen Verschnallungsmöglichkeiten und Sinn und Nutzen von diesen - und das findest Du im Buch, darum würde ich mir das auf jeden Fall besorgen.
Wenn Du Fragen hast, nur raus damit, ich helfe Dir auch gerne!

Und dann muss es nur noch tauen und wieder abtrocken, oder? :roll:

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppellonge
BeitragVerfasst: 08.02.2010, 08:34 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7864
sabinek hat geschrieben:
Und dann muss es nur noch tauen und wieder abtrocken, oder? :roll:


Stimmt! Daher dacht ich, ich sollte viell. momentan die theoretische Seite vorziehen... ;-)

Werde dann mal nach dem Buch gucken gehen!

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz