Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 27.05.2020, 12:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mineralleckstein aus Griechenland
BeitragVerfasst: 05.03.2012, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2009, 09:43
Beiträge: 97
Wohnort: Ketzin-Paretz
hi

ich weis hier gibt es unterschiedliche meinungen zum leckstein, habe aber wieder mal was ausgegraben

http://www.sinhellas.gr/eng/?p=233

ich finde, da ist ganz schön viel drin. zb. 1000 mg Magnesium/kg. ich denke dann, angenommen der hält bei einem pferd 3 monate, dann wären das 1000:90, immernoch 11g/tag

das würde doch reichen. und sonst ist da auch nix drin, keine melasse oder so.

leider nur kriegt man das ding nicht in deutschland.

_________________
Tagebuch Jacupé
Diskussion
Datenblatt
Hufbehandlung


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2012, 20:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Was bezweckst Du damit? vollwertig ist der ganz sicher nicht.
Und erfahrungsgemäß werden die sehr schlechtangenommen.
Ansonsten schau mal hier, da gibt es für fast jeden Lecksteingeschmack etwas:
http://www.knzsalz.de/01_asrt/index2.htm

Allerdings finde ich keine Zusammensetzung1 bei Beiden.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2012, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2007, 21:03
Beiträge: 1506
elisabeth hat geschrieben:
ich finde, da ist ganz schön viel drin. zb. 1000 mg Magnesium/kg. ich denke dann, angenommen der hält bei einem pferd 3 monate, dann wären das 1000:90, immernoch 11g/tag


Magnesiummässig würde der Stein sogar locker für 4 Monate reichen. Schwierig nur dem Pony beizubringen jeden Tag 8,3 Gramm abzulutschen :wink: :cool:

_________________
Hufrehe Datenblatt
3 Jahre nach der Hufrehe
Bild

Seit 01.05.2004 hufrehe-fori!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Salz-/Mineralleckstein
Forum: Mineralien, Vitamine, Aminosäuren
Autor: Urmel
Antworten: 4
pro & contra Mineralleckstein -- Mineralfutter
Forum: Mineralien, Vitamine, Aminosäuren
Autor: Eddi
Antworten: 22

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz