Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 06.12.2021, 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.09.2020, 08:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 10831
Endlich ist es soweit und man kann den Wirkstoff Pergolid der bisher unter dem Namen Prascend geführt wurde jetzt auch als Pergoquin 1mg über den TA bei WDT zu einem günstigeren Preis als bisher bekommen.

Der Verkaufspreis liegt in etwa bei bei 290 Euro, Gordo die darauf gewechselt hat kann da vielleicht Genaueres zu sagen.

Ein weiterer Vorteil ist das die Tablette viertelbar statt wie bei Prascend nur zu halbieren ist.
Das erleichtert die passgenaue Dosierung gerade zu Beginn der Therapie die, um unerwünschte Nebenwirkungen auszuschließen, einschleichend und keinesfalls mit einer halben oder gar ganzen Tablette zu beginnen ist.
Auch Dosisanpassungen lassen sich so sicherer realisieren ohne das man chirurgisch versiert mit Skalpell bewaffnet der Tablette zu Leibe rücken muß, obwohl auch das immer ganz gut klappt.

Für alle Neueinsteiger in dieses Thema:

Die Dosis die erforderlich das ACTH in die jahreszeitliche Referenz zurückzuführen ist weder Werthöhe noch Rasse oder Gewichtsabhängig sondern von Pferd zu Pferd sehr individuell. Die einzig passende Dosis ist die die das ACTH in die jahreszeitliche Referenz zurück führt!.

Von daher macht es Sinn sich von unter Zuhilfenahme von Therapieüberprüfungen mittels ACTH der erforderlichen Dosierung von unten zu nähern.
So begegnet man im Vorwege zwar ungefährlichen aber unangenehme Nebenwirkungen, hat ein zufriedenes Pferd das darunter quasi aufblüht, spart Geld und man hat die Gewissheit das keine Überdosierungen entstehen.

Eine Überdosierung kann nicht mittels ACTH festgestellt werden, das wäre allenfalls innerhalb der Referenz was es bei passender Dosis auch wäre.

Weitere Infos zum Thema finden sich im ABC meiner Signatur unter "Prascend"

_________________
LG Kathi


Klicke hier "Hufrehe Leitfaden" zum ausdrucken ....alles Wichtige erklärt und zusammengefasst von Team-HUF GbR
Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.09.2020, 18:00 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2019, 23:07
Beiträge: 2087
Wohnort: im schönen Norden
Ich kann berichten, dass ich beide Präparate zum vergleichbaren Preis in meiner TA-Praxis bekommen kann. Die Umstellung auf Pergoquin nach 2 Jahren Prascend hat problemlos geklappt, es gab keine Veränderungen am Pferd (andere Verträglichkeit oder Dosierung). Die Viertel lassen sich gut mit den Fingern zerteilen. Um aus einem Viertel ein Achtel zu produzieren, brauchte ich etwas Übung und bekomme es gut mit dem Tablettenzerteiler hin. Die Positionierung der eckigen Viertel (Prascend) fiel mir etwas leichter, dafür sind die Pergoquin-Stückchen am nächsten Tag noch fester als die Prascend-Stückchen, was die Platzierung im Obst vereinfacht.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.09.2020, 19:23 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 4030
Was bedeutet vergleichbarer Preis? Ich dachte, das Pergoquin sei deutlich günstiger zu bekommen :kinn:

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed

Tagebuch Hertian
Diskussion Hertian

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.09.2020, 19:27 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2019, 23:07
Beiträge: 2087
Wohnort: im schönen Norden
Mir wurde gesagt, dass Prascend günstiger geworden ist und ich beide Präparate zum gleichen Preis bekommen kann. Das hat mich kurz nachdenken lassen, ob ich den Wechsel wirklich wage, aber die Viertelstücke und der neue Wettbewerb waren mir wichtig.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2020, 04:48 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 4030
Ach so, wenn Prascend günstiger geworden ist, dann erklärt sich das.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed

Tagebuch Hertian
Diskussion Hertian

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2020, 09:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 10831
Gordo hat geschrieben:
Mir wurde gesagt, dass Prascend günstiger geworden ist und ich beide Präparate zum gleichen Preis bekommen kann.


Das wollte ich nun mal genauer wissen und hab mal die Apotheke telefonisch kontaktet und den Prascendpreis angefragt:
Jepp, der Preis ist dem Pergoquin mit jetzt nur noch 296 Euro/160 Tabletten Prascend 1 mg tatsächlich angepasst worden!
Da hatte wohl jemand Befürchtung das Kunden zum neuen Mitbewerber abwandern könnten, und das nicht unberechtigt :haukopf:

_________________
LG Kathi


Klicke hier "Hufrehe Leitfaden" zum ausdrucken ....alles Wichtige erklärt und zusammengefasst von Team-HUF GbR
Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2020, 15:01 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 14:11
Beiträge: 401
...aber ich meine Pergoquin war doch noch mal 30 Euro günstiger, oder? :kinn:
Gordo? :helpa: :grin:

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2020, 15:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 10831
Ja das Pergoquin war günstiger als Prascend solange es noch den alten Preis von schlappen 330 Euro hatte. Durch die Reduktion des Prascend sind sie nun preislich angeglichen.

_________________
LG Kathi


Klicke hier "Hufrehe Leitfaden" zum ausdrucken ....alles Wichtige erklärt und zusammengefasst von Team-HUF GbR
Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2020, 20:11 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2019, 23:07
Beiträge: 2087
Wohnort: im schönen Norden
Ja genau, die Preise sind gleich. Ich habe leider meine Rechnung mit der genauen Summe noch nicht gefunden (ich bin heute erst wieder zurück von der Montage). Als ich nach dem neuen Präparat gefragt hatte, bekam ich erst die Auskunft, dass die Preise ähnlich seien mit minimalen Preisvorteil beim Pergoquin und es noch unklar sein, ob meine Praxis das überhaupt bestellen würde. Dann kam die genauere Info, dass ich 1. bestellen kann und 2. der Preis vom Prascend angeglichen sei.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dosierung von Pergolid
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: raika
Antworten: 16
Restsymptome trotz Pergolid?
Forum: Prascend (Pergolid)
Autor: cath
Antworten: 13
Dosierung Prascend/Pergolid
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Dakota
Antworten: 1
Komischer Nasenausfluss bei Gabe von Pergolid?
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Neisi
Antworten: 2
pergolid
Forum: Hilfe - mein Pferd hat Cushing! Was nun?
Autor: Querida
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz