Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 27.09.2020, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 14:29 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 12:54
Beiträge: 205
Da ich kein passendes Thema gefunden hab, mach ich mal ein neues auf.... Admins: gerne verschieben wenns wo hinpasst, was ich übersehen hab.

Hat hier jemand Erfahrung mit Timothee-Heu oder Lieschgras-Heu (gleich, nur unterschiedliche Namen)?
Es gibt es von 2 bekannten Herstellern von Pferdefutter in Säcken und hat solche Werte bei einem der beiden:
Energie verdaulich: 5,85 MJ
Energie umsetzbar: 4,26 MJ
Zucker: 3,7 %
Stärke: < 0,5 %

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 21:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9881
Ich selbst habe noch keine Erfahrung damit, empfinde es aber als ehrliches Beifutter für Stoffwechselkranke Pferde und einen Versuch wert.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 02.08.2020, 10:11 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 12:54
Beiträge: 205
Ja, genau, das war auch mein Gedanke damit noch eine zusätzliche Zwischenmahlzeit einbauen zu können ohne viel Zucker ins Spiel zu bringen aber Magen und Darm zu beschäftigen.

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 12.08.2020, 20:39 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 12:54
Beiträge: 205
Also: schmecken tuts meiner Maus. Aber es ist so ein recht feines Zeugs, recht ähnlich zu Grünhafer in der Struktur.
Das ist schade weil ich dachte es ist etwas gröber, so dass ich es in ein feines Heunetz packen könnte zum raus-pfriemeln...

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 13.08.2020, 13:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9881
Mauna hat geschrieben:
Also: schmecken tuts meiner Maus. Aber es ist so ein recht feines Zeugs, recht ähnlich zu Grünhafer in der Struktur.
Das ist schade weil ich dachte es ist etwas gröber, so dass ich es in ein feines Heunetz packen könnte zum raus-pfriemeln...


Das stimmt, man muß es weil es relativ kleine Häcksel sind schon in einem Pott füttern.
Ich hab es auch bestellt weil ich meinen Ponys die Zwischenmahlzeit von dem momentan nicht gut vertragenen Heu damit ersetzen wollte.
Es schmeckt und bekommt ihnen auch gut, ist aber leider recht staubig finde ich.....

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 13.08.2020, 20:54 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 12:54
Beiträge: 205
Ja, ich hab auch den Eindruck dass es staubig ist. Aber gut, kann man ja im Pott leicht anfeuchten. Von welcher Firma hast Du es?
Ich hatte auch gedacht dann kann ich bei Grünhafer bleiben, aber nachdem ich die aktuellen Analysewerte zu Zucker und Stärke gesehen hab und die Energiewerte, war das auch passé....

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 14.08.2020, 09:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9881
Ich hab das von Lexa und auch eben weil der Zucker unschlagbar niedrig gegenüber anderen Heuersatzprodukten ist.
Auf die Idee hast du mich deiner Anfrage gebracht, für mich war bisher Grünhafer das Futtermittel der Wahl.....

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 14.08.2020, 15:41 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 12:54
Beiträge: 205
Schön, freut mich wenn ich hier mal was beitragen kann für andere!
Ich hab das von Derby und hatte die Hoffnung dass das von Lexa vielleicht nicht staubt ...

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 14.08.2020, 19:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9881
Mauna hat geschrieben:
Ich hab das von Derby und hatte die Hoffnung dass das von Lexa vielleicht nicht staubt ...


Nanu, ich hätte laut Derby bei deren Beschreibung eher keine Häcksel erwartet sondern tatsächlich Heu, wenngleich die Abbildung Häcksel zeigt.
Nein leider staubt Lexa auch stark :drunter:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 14.08.2020, 20:28 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 12:54
Beiträge: 205
Ich auch, darum hatte ich mich für Derby entschieden...

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 14.08.2020, 22:28 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3405
Mauna hat geschrieben:
Schön, freut mich wenn ich hier mal was beitragen kann für andere!


Das tust du ja auch, indem du über deine Mäuse und ihre Auffälligkeiten und deren Behebung/Behandlung berichtest......

Frag, die ich mir grade Stelle: wieso füttert ihr kein Stroh zu? Das steht sicher irgendwo in euren Tagebüchern, aber das finde ich sicher nicht.....vertragen eure Mäuse kein Stroh?

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 15.08.2020, 11:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9881
schnulli hat geschrieben:
Mauna hat geschrieben:
Frag, die ich mir grade Stelle: wieso füttert ihr kein Stroh zu?



Stroh (Haferstroh) fressen meine Ponys nur im tiefsten Winter 2-3 HD Ballen solange es noch relativ frisch ist, danach verweigern sie es und jedes Jahr bekommen Freunde von uns den verschmähten Rest.
Davon abgesehen hat es in der Vergangenheit nie gegen Kotwasser oder Durchfall geholfen das sie immer dann zeigen wenn das Heu sehr spät geerntet wurde und viele Stängel enthält.
Das Heu hat dann vermutlich zu wenig Zellulose und vermehrt die schwerer verdauliche Hemizellulose mit einen entsprechend hohen Ligningehalt was ihnen scheinbar die Probleme bereitet.
Gibt es Blattreicheres, weicheres Heu mit höherem Zelluloseanteil bleibt der Boppes trocken und alles ist chic.
Von daher macht Stroh hier jedenfalls keinen Sinn, davon das sie es nicht fressen mal abgesehen.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 15.08.2020, 20:05 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3405
Ah, okay, alles klar

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 15.08.2020, 20:19 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 12:54
Beiträge: 205
Meine Stute neigt zu Darmträgheit und Verstopfungskoliken. Sie hat schon Probleme mit grobem Heu, mit Stroh ihre erste Kolik gehabt zu jungen Zeiten, wo Kolik bei uns eigentlich noch kein Thema war - insofern ist Stroh keine Option... leider.

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lieschgras/ Timothee Heu
BeitragVerfasst: 15.08.2020, 20:33 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3405
Und auch für Dich: okay, alles klar :-)

Da habe ich mit meinen beiden bisher wirklich Glück. Sie vertragen Stroh problemlos. Ich hoffe, das bleibt so.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz