Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 25.05.2024, 07:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 13:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
anfrage ist raus

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 22.11.2012, 02:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2012, 08:47
Beiträge: 650
Wohnort: 29413
Hallo Eddi :hallo: ,

hat Firma Eggersmann sich schon gemeldet?

Habe in den letzten Tagen verschiedene Futtermittelhändler aufgesucht, in der Hoffnung, noch irgendwo die alten Heucubes zu finden: Nix, leider. :(

L G Christine

_________________
Wir sollten besorgt sein, das Pferd nicht zu verdrießen und seine natürliche Anmut zu erhalten. Sie gleicht dem Blütenduft der Früchte, der niemals wiederkehrt, wenn er einmal verflogen ist.
von Antoine de Pluvinel

Aishas Tagebuch


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 22.11.2012, 08:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
ja, angeblich hat sich der Zuckergehalt nicht geändert, die mir geschickten analysewerte haben sich wohl nicht geändert.
Der Hersteller der Flatschen hat wohl aufgehört sodass da "nur" der Zusammenpapper sich geändert hat.
Aufgrund der Geschmacksprobe sollte man dort vielleicht einmal anrufen.

Allerdings möchte ich tatsächlich schon ein wenig vor Heucobs allgemein warnen,1. sollen sie sehr Kupferhaltig sein und 2. finde ich es schon erstaunlich dass Tims Leberwerte unter Heucobs erheblich schlechter waren.

Heucobs sind halt Heu und kein Diätfuttermittel für unsere Pferde.
Sofern es keine Zahnprobleme gibt ist kein Grund ersichtlich solch ein Futtermittel zu füttern!


Villeicht sollte man überlegen seinen Rasenmäherschnitt zu heuen....

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 22.11.2012, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2012, 08:47
Beiträge: 650
Wohnort: 29413
Bei Bento geht halt nix anderes mehr, auf Grund von fehlenden Zähnen.

In den letzten Tagen bin ich zu verschiedenen Futterhändlern gefahren, in der Hoffnung, irgendwo ein paar von den "alten" Cubes zu bekommen, leider erfolglos :? . Dem einen fiel spontan Melasse ein, als ich erzählte, das die Cubes jetzt so sehr lecker geworden währen.

Vorhin habe ich bei der Firma Höveler um eine Probe ihrer Reformtaler gebeten. Die bestehen zu 100 % aus Weizenstroh, vielleicht kann ich davon etwas mit den Heucobs zusammen einweichen. http://www.hoeveler.com/

L G Christine

_________________
Wir sollten besorgt sein, das Pferd nicht zu verdrießen und seine natürliche Anmut zu erhalten. Sie gleicht dem Blütenduft der Früchte, der niemals wiederkehrt, wenn er einmal verflogen ist.
von Antoine de Pluvinel

Aishas Tagebuch


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 22.11.2012, 11:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 11484
:shock: Reformtaler ist doch Einstreu, oder? Willst du das verfüttern weils Stroh ist??

_________________
LG Kathi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede


Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 22.11.2012, 13:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
Kann diese Diskussion bitte an anderer Stelle ( an Deiner) fortgeführt werden.
Hier geht es um die Analyse von Heucobs!

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 24.11.2012, 19:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
Von welcher Firma bzw. welchen Heucobs sprichst Du?
Hier bei uns im Forum ist es für die Rehepferde besonders wichtig den Gesamtzuckergehalt zu kennen.
LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 26.11.2012, 08:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
suzn hat geschrieben:
Generell will ich bei Heucobs keine Zuckerzusätze haben! Auch nicht für gesunde Pferde.
Mich würden die Heucobs von Epona-Horsefeed interessieren. Lt. Hersteller ohne Zusätze und vor allem ohne Melasse.
Riechen eigentlich sehr gut und werden von meinen und allen von denen ich weiß, sehr gerne gefressen.
Hauptsächlich sollten die eben auch für Pferde sein, die sonst kein Kraftfutter haben sollen und wo man diverse "Zusätze" untermischen kann. Ich verwende sie vor allem um bei der Getreideration den Rohfaseranteil zu erhöhen.

Da dies jetzt nichtmehr zum Thea passt geht es-->HIER weiter!

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante Analyse von Heucobs!
BeitragVerfasst: 04.03.2014, 20:57 
Offline

Registriert: 20.05.2013, 22:31
Beiträge: 12
füttere dem alten Cushing Pferdchen auch Heucobs, kann man mitmachn?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zucker und Stärke in Heucobs
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Eddi
Antworten: 2
Futterberatung/Analyse gemacht, Eure Meinung?
Forum: Fragen zur Mineral- und Vitaminversorgung
Autor: tii
Antworten: 8
Heucobs Cushing Pferd Holzner
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Henry
Antworten: 19
Heucobs u.ä. / Schlundverstopfung
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: naphi
Antworten: 47

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz