Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 20.09.2020, 00:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe und Hyperlipämie Shetty
BeitragVerfasst: 27.05.2020, 10:44 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 1247
Wohnort: im schönen Norden
Hey, das klingt sehr gut und fast schon unglaublich, dass sich der freche Charly zu einem Musterschüler entwickelt! :unibrow: Mir kamen beim Lesen auch direkt solche Gedanken wie Kathi im Sinne von: Lass sie Gleichgewichtsübungen mit Büchern auf dem Kopf machen oder so...

Mit den Werten ging es uns beiden letztes Jahr ja leider ähnlich und auch ich habe mir einen frühen Testzeitpunkt vorgemerkt. :2daumenhoch:

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe und Hyperlipämie Shetty
BeitragVerfasst: 27.05.2020, 22:09 
Offline

Registriert: 10.01.2018, 07:50
Beiträge: 228
Gewicht auf dem Kopf - guter Plan :gig:

Naja, von einem Musterschüler ist Charlie noch weit entfernt. Viele Großpferde benehmen sich gegenüber Kindern ja anders als bei Erwachsenen. Charlie nicht - er schenkt ihr nichts. Aber sie hat viel Spaß mit ihm.

_________________
Datenblatt Charlie

Hufrehe und Hyperlipämie Shetty Charlie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe und Hyperlipämie Shetty
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 07:48 
Offline

Registriert: 10.01.2018, 07:50
Beiträge: 228
Ganz vergessen, die Ergebnisse der Blutuntersuchung von Anfang Juni einzustellen.
ACTH 11,1 pg/ml
Insulin 3,6 ulU/ml
Glucose 4,2 mmol/l

Wenn ich das in den IR Rechner eingebe kommt ein Faktor von 21 raus !
Momentan bekommt er 3/8 Prascend Tablette. Fütterung ist nach wie vor dieselbe - Wiesenheu und Heu aus Schilfgras im Verhältnis 50:50, ein Stückchen Karotte für die Tablette und wenn er arbeitet das eine oder andere kleine Stück Hanfleckerlie (reiner Hanfsamen, entölt) Allerdings darf er seit einiger Zeit ca 3- 4 mal die Woche an der Hand grasen; 20 Minuten lang, an Stellen, wo nicht gerade das üppigste Gras wächst.

Ende Juli/Anfang August werde ich den ACTH Wert nochmal kontrollieren lassen.

Ansonsten geht es ihm sehr gut. Er ist fit wie ein Turnschuh :-) Er hat ja ein ganz liebes Reitmädchen, das wirklich sehr regelmäßig was mit ihm macht; reiten in der Halle, ausreiten, Bodenarbeit .. Mit mir geht er joggen, mehrere Stunden laufen (auch bergauf), wird longiert, Stangenarbeit .. Er ist ein vielbeschäftigter kleiner Mann :unibrow:

_________________
Datenblatt Charlie

Hufrehe und Hyperlipämie Shetty Charlie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe und Hyperlipämie Shetty
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 08:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9872
Wundervolle Nachrichten, hach....wie gerne lese ich solche Beiträge und wünsche jedem der jetzt gerade Sorgen hat bald auch so tolle Nachrichten posten zu können :daum:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe und Hyperlipämie Shetty
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 08:51 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 1247
Wohnort: im schönen Norden
Super, das lese ich gerne und hatte schon länger auf eine kleine Meldung von euch gehofft und gewartet. :2daumenhoch:

Du schreibst "vielbeschäftigter kleiner Mann", das klingt so, als ob er wichtige Aufgaben hat und das selber auch so sehen könnte? Herr Pummel jedenfalls findet sich selber total großartig, wenn er eine Aufgabe gut gemeistert hat und Lob bekommt. Er schaut dann immer beifallheischend herum und blubbert ganz kräftig. :unibrow:

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe und Hyperlipämie Shetty
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 10:06 
Offline

Registriert: 10.01.2018, 07:50
Beiträge: 228
Gordo hat geschrieben:
Super, das lese ich gerne und hatte schon länger auf eine kleine Meldung von euch gehofft und gewartet. :2daumenhoch:

Du schreibst "vielbeschäftigter kleiner Mann", das klingt so, als ob er wichtige Aufgaben hat und das selber auch so sehen könnte? Herr Pummel jedenfalls findet sich selber total großartig, wenn er eine Aufgabe gut gemeistert hat und Lob bekommt. Er schaut dann immer beifallheischend herum und blubbert ganz kräftig. :unibrow:


Asche auf mein Haupt - ich bin wirklich etwas langsam mit dem Einstellen von Infos. :fahne:

Oh ja, der Kleine wächst gefühlte 20 cm wenn es z.B. um das Ausreiten geht. Er ist dabei auch super brav. Schaut nicht links oder rechts, probiert nicht zu fressen, lässt sich von keinem noch so lauten Geräusch beeindrucken; große Traktoren, Fahrradfahrer mit Anhänger, Straßenverkehr … ihm alles egal, er ist dann ganz im Arbeitsmodus. Am liebsten ist ihm, wenn noch ein Pferd dabei ist und er - wenn es auch nur eine Nasenlänge ist - vorausgehen kann. Wobei können der falsche Ausdruck ist, er will immer der Vorderste sein.

_________________
Datenblatt Charlie

Hufrehe und Hyperlipämie Shetty Charlie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe und Hyperlipämie Shetty
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 10:13 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 1247
Wohnort: im schönen Norden
OH, das finde ich immer beeindruckend, wenn Pferde so offensichtlich in den Arbeitsmodus schalten. Wir haben so einen Kandidaten in groß bei uns (schwarz wie Charly, aber als Noriker ein Riese). Wenn der sein Kutschgeschirr anzieht, sieht er sehr erwachsen und seriös aus, dabei ist er sonst ein liebenswerter, etwas töffeliger und verspielter "Kleiner" mit seinen 5 Jahren.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Shetty / Futterrehe / Diät / 1m / ca. 200kg
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Urmel
Antworten: 0
Futterfrage Shetty
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Bob
Antworten: 16
Mein Shetty hat Hufrehe, habe Fragen
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: Djarvie
Antworten: 11
Hyperlipämie - linksammlung
Forum: Weitere Erkrankungen und Anatomie
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Hallo aus dem Odenwald 25jähriger Mini-Shetty hat Hufrehe
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Monalisa
Antworten: 30

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz