Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 19:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 17:40 
Offline

Registriert: 18.05.2019, 13:35
Beiträge: 148
Wohnort: bei Mannheim
Hm... auch wir mussten heute einen unserer Oldiekater gehen lassen.
Unser Connor McLeod kam 1998 als kleines rotes nervenbündel zu uns... nach 21 gemeinsamen Jahren haben wir ihn heute zur letzten Reise begleitet, er durfte in meinen armen einschlafen.
Connor war ein Unikat... mit 8 monaten stürzte er schwer und zertrümmerte sich die Kniescheibe, nach mehreren Op's konnte man sein Bein retten, allerdings war es versteift und stand immer nach vorne leicht seitlich ab.... wir haben ihn (ich war damals gerade mal 6 jahre) 3 Tage und Nächte abwechselnd getragen weil er sonst nur schrie... er war danach die anhänglichste Katze die ich kannte schlief grundlegend auf unseren Kopfkissen.
:(
Connor wir werden dich niemals vergessen, du warst einmalig und bleibst in unseren Herzen.

Wir haben Connor im Garten einen Ehrenplatz errichtet, mit seiner lieblingsdecke und Spielzeug durfte er hier seine letzte Ruhe finden- eine bernsteinfarbene Kerze wie seine Augen brennt nun dort.

_________________
:grin: Herzlichste Grüße von Lola mit dem ChaosKalti Karat


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 19:41 
Offline

Registriert: 10.01.2018, 06:50
Beiträge: 171
Das tut mir sehr leid :tröst:

Was für ein glückliches, langes Leben - geliebt und umsorgt.

_________________
Datenblatt Charlie

Hufrehe und Hyperlipämie Shetty Charlie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 19:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9121
Oh nein, was ist denn nur los momentan mit den Miezen? :(
Wahnsinn wie alt er geworden ist und bewundernswert das er von euch so liebevoll als er sich damals verletzt hat aufgepäppelt wurde.
Das er in Liebe gehalten gehen durfte hat sein Glück nun perfekt gemacht und sicher turnt er schon mit Fuzzi umher der ein ähnlich behütetes Leben erfahren durfte und beide strahlen am Nachthimmel um die Wette und in eure Herzen.

Du kennst die Geschichte mit den Seifenblasen die bestimmt nicht nur Pferde haben?
Connor hatte ganz bestimmt auch nur noch eine Einzige die erst platzte als Petrus die Kiste geöffnet hat......

EINE KISTE VOLL MIT SEIFENBLASEN

Jedes Pferd auf dieser Erde bekommt von Petrus zu seiner Geburt eine Kiste voll mit Seifenblasen geschenkt.
Diese Kiste begleitet jedes von ihnen ihr gesamtes Leben lang, doch dieses Geheimnis kennen nur unsere geliebten Vierbeiner und Petrus.

Die Kiste ist am ersten Tag noch bis zum Rand gefüllt und jedes Mal, wenn wir Menschen unserem geliebten Pferd etwas Gutes tun, ihn mit so viel Liebe anschauen, dass es uns selbst im Innern schon weh tut, platzt eine
der Seifenblasen.

Am Tage, an dem unser Freund den letzten Weg geht, auf dem wir ihn noch nicht folgen können, gelangt er an die Tür von Petrus und Petrus öffnet jede einzelne Kiste.

Er sah schon Pferde, jung an Jahren die über die Regenbogenbrücke zu ihm kamen, noch nass
vom Schweiß, die Striemen der Peitsche noch deutlich zu erkennen, ein Bein gebrochen und als Petrus die Kiste öffnete, war diese noch randvoll mit Seifenblasen, nicht eine war geplatzt!
Traurig berührte er das arme Geschöpf, heilte seine Wunden und ließ es ein in sein Reich...
Er brauchte sich nicht die Mühe machen zu fragen, wie es dem Tier auf unserer Welt ergangen war.

Doch es gab auch Pferde, die im hohen Alter zu ihm kamen, zufrieden und doch mit einem traurigen Blick in den Augen, denn sie haben ihren Menschen zurücklassen müssen!!
Und als Petrus diese Kisten öffnete, platzte in diesem Augenblick die letzte Seifenblase!
Diese stand für die Tränen die der Freund auf Erden weinte da er nach so vielen Jahren seinen treusten Freund verlor.

Zufrieden streichelte er unsere Vierbeiner und fragte sie, wie sie ihr Leben gelebt hatten.
Diese schauten zurück zur Regenbogenbrücke und sagten, sie würden hier bei Petrus auf uns warten, denn das Leben an unserer Seite war voll von Harmonie und Glückseligkeit.

Petrus nickte denn die Kiste, die nun leer vor ihm stand spiegelte genau das wider und auch sie ließ er ein in sein Reich, blickte herunter zu uns und lächelte, denn er wusste, dass eines Tages, genau an dieser Stelle
unser geliebter Vierbeiner auf uns warten würde....


Bild

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 19:46 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2019, 23:07
Beiträge: 441
Wohnort: im schönen Norden
21 Jahre ist ein beeindruckendes Alter und so ein anhänglicher Spezialist hinterlässt eine große Lücke, aber auch besondere Erinnerungen. Wie traurig, gleich zwei Abschiede heute, gleichzeitig freue ich mich, dass Fuzzi und Connor beide vorher ein so schönes und langes Leben hatten!

_________________
LG Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 19:53
Beiträge: 423
Das tut mir leid für euch... Aber Wahnsinn was für ein tolles Alter! Unsere TÄ meinte jetzt noch im Zusammenhang mit Fuzzi, dass sie kaum Katzen kenne, die älter als 14 Jahre werden.
Genießt die schönen Erinnerungen und das Wissen darum, dass ihr immer miteinander verbunden sein werdet!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 20:53 
Offline

Registriert: 18.05.2019, 13:35
Beiträge: 148
Wohnort: bei Mannheim
Vielen lieben Dank...
Auch wenn es absehbar war (er hatte einen darmtumor) als er heute absolut nicht mehr fressen und schmusen wollte, war es einfach eine notwendige und wichtige Entscheidung.

Am schlimmsten ist, das unsere kleine Reha Katzentruppe sehr trauert, sie durften sich von ihrem "Chef" verabschieden.
Es trauern...
... Richard (12 Jahre, Herzfehler und schwere Arthrose)
... Gretel (10 Jahre, Beinamputation hinten links nach Beckenbruch)
... Wallace (10 Jahre, Lungenprobleme nach Rauchgasinhalation - er verlor seinen Besitzer bei einem hausbrand)
... Hope (3 Jahre, fundkatze mit ca 3 wochen mehr Tod als lebendeig)
... Milow (2 Jahre, wurde als Baby in einer Mülltonne abgesetzt, Herzfehler)

Das "Katzenabendessen" verlief heute erstaunlich still...

_________________
:grin: Herzlichste Grüße von Lola mit dem ChaosKalti Karat


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 18.09.2019, 06:26 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2850
Was für ein langes Katzenleben! Wobei ich tatsächlich in der Praxis einige so alte Katzen kennenlernen durfte. Auch hier läuft ein Kater des Nachbarn herum, der jetzt mins. 17 sein muss.

Es tut mir sehr leid, aber ihr habt für ihn getan, was ihr konntet.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Connor McLeod verlässt uns...
BeitragVerfasst: 18.09.2019, 08:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9121
Auch Tiere trauern, Lola, da bin ich sicher.
Schön das die anderen Gehandicapten bei euch Liebe und Fürsorge erfahren um trotz allem ein schönes Leben führen zu können was ihnen ohne euch ganz sicher nicht vergönnt wäre. :2daumenhoch:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz