Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 18:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.05.2012, 15:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Und ganz wichtig: stellt bitte euch und euren Fall im passenden Bereich vor!
dann können wir uns darüber unterhalten.
Vom Gesetzgeber sind Bewerbungen von Bezugsquellen verboten!
LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2012, 15:09 
Offline

Registriert: 19.05.2012, 15:07
Beiträge: 9
Hallo, Ich bräuchte bitte auch eine günstige Bezugsadresse für Prascend/Pergolid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 13:55 
Offline

Registriert: 03.06.2012, 13:45
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

bei unserem alten Wallach wurde nun auch Cushing diagnostiziert und ich versuche nun, einen Überblick über das Thema Pergolid / Prascend zu bekommen. Mein Tierarzt würde mir das Rezept für Prascend ausstellen - könntet Ihr mir auch eine PN schicken, wo man es im Ausland mit Rezept günstiger beziehen kann?
Ich hoffe sehr, dass wir unserem alten Herrn nun helfen können - er hat stark abgebaut und unser Tierarzt meinte, dass sich Cushing-Pferde im Laufe der Behandlung sehr gut erholen können.

Vielen Dank!
Grüße, Julia


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 14:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Hallo julia,
ersteinmal ein Herzliches Willkommen an dieser Stelle.
Die PN ist unterwegs.
'Da wir hier aber vorrangig ein Hilfeforum sind und andere Betroffene immer von anderen Fällen profitieren meine Bitte:
Magst Du nicht Eure Geschichte in Form eines Tagebuchs (Diagnose,Veränderungen unter der Behandlung usw.) zusammenfassen?
Auch Bilder vorher-nachher sind immer klasse.
Zum Thema dürfen wir uns unterhalten, es ist allerdings vom Gesetzgeber verboten im Bereich der Medizin zu werben und zu empfehlen. --> Heilmittelwerbegesetz.

desweiteren:
Zitat:
So ganz einfach ist die Sache mit der richtigen Dosis nämlich leider nicht.
Schau mal bei meiner Püppe ins Tagebuch da gibt es eine Bilderserie bzgl. individuell unter- und überdosiert.
Es gibt da schon einige Sachen die man beachten sollte um sein Pferd optimal zu Therapieren.
Leider suggeriert der Beipackzettel etwas anderes.


LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 14:44 
Offline

Registriert: 05.06.2012, 14:39
Beiträge: 3
Hallo!
So, auch bei uns ist es quasi "offiziell". Mein Hoppa ist positiv auf EMS getestet worden und mein TA hat mir somit jetzt auch Prascend ans Herz gelegt. Rezept stellt er mir gerne aus, das sei kein Problem, jetzt hätte ich natürlich auch gerne die Bezugsquelle aus England um die Kosten doch einigermaßen im Zaum zu halten :(
Werde mein Pferdle dann auch so schnell wie möglich vorstellen und näheres zu ihrer Krankengeschichte schreiben, momentan ist möchte ich nur so schnell wie möglich handeln damit es ihr bald wieder besser geht!
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!
Liebe Grüße


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 15:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
Dheelis hat geschrieben:
Hallo!
So, auch bei uns ist es quasi "offiziell". Mein Hoppa ist positiv auf EMS getestet worden und mein TA hat mir somit jetzt auch Prascend ans Herz gelegt. Rezept stellt er mir gerne aus, das sei kein Problem, jetzt hätte ich natürlich auch gerne die Bezugsquelle aus England um die Kosten doch einigermaßen im Zaum zu halten :(
Werde mein Pferdle dann auch so schnell wie möglich vorstellen und näheres zu ihrer Krankengeschichte schreiben, momentan ist möchte ich nur so schnell wie möglich handeln damit es ihr bald wieder besser geht!
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!
Liebe Grüße


Hallo, herzlich Willkommen :hallo:

EMS??? Hast du da was verwechselt und meinst ECS, denn nur dafür ist die Gabe von P. angezeigt!!
Wie wurde denn das EMS bestätigt, hast du ein EMS/ECS Profil anfertigen lassen? Vielleicht magst du mal ein Datenblatt bzw. Tagebuch mit den entsprechenden Daten und Werten einstellen? Und natürlich wären Bilder vom Pferdchen mit Nase am Boden und von der Mähnenabgewandten Seite fotografiert klasse um das äussere Erscheinungsbild zu beurteilen

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 16:19 
Offline

Registriert: 05.06.2012, 14:39
Beiträge: 3
Ups, du hast natürlich vollkommen recht! Ich meinte natürlich ECS, bin noch nicht so ganz firm in den Abkürzungen.
Festgestellt wurde es anhand zweier Bluttests die im Abstand von 2 Wochen durchgeführt wurden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 16:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
PN ist vorichtshalber raus.
Ich hoffe dass du weißt dass das Medikament langsam eingeschlichen werden sollte!

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 16:38 
Offline

Registriert: 05.06.2012, 14:39
Beiträge: 3
Lieben Dank Eddi,
genaue Medikation und Vorgehensweise werde ich heute abend mit meinem TA absprechen, er hat mir am Samstag nur das Ergebnis des Tests mitgeteilt und gemeint dass ich mir eben überlegen soll wo ich das Prascend beziehen möchte und mir angeboten eben auch nur ein Rezept auszustellen.
Aber vielen Dank für den Hinweis, werde ihn gleich heute Abend darauf ansprechen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 18:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Stellst Du bitte mal Deine Ergebnisse ein?

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.06.2012, 08:39 
Offline

Registriert: 24.06.2012, 08:26
Beiträge: 2
Hallo,
ich bin neu hier und auf der Suche nach Bezugsquellen für das teure Medikament Prascend.
Meine alte Stute ist neben anderen Erkrankungen auch an Cushing erkrankt, die Blutuntersuchung hat es leider ergeben.
Ich würde mich freuen, wenn ich Informationen über die Vorgehensweise für den Kauf von Prascend aus England erhalten könnte.
Weiß vielleicht auch Jemand wie teuer das Medikament im Einkauf ist. Manche Tierärzte verkaufen es ja vielleicht ohne Aufschlag. Ich meine gelesen zu haben, dass es nur 190,00 Euro im Einkauf kosten sollte. Ich zahle bei meiner Tierärztin so um die 290,00 Euro.
Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.06.2012, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5627
Herzlich willkommen bei uns :hallo:

Hast eine Pn.

Magst du vielleicht ein Tagebuch eröffnen? Darin könntest du die Behandlung deines Pferdes festhalten. Manchmal ist das sehr hilfreich, wenn man später mal etwas nachlesen will. (z.B., ob ein Pferd öfter zur selben Zeit Probleme hat oder so)

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2012, 18:29 
Offline

Registriert: 26.06.2012, 18:19
Beiträge: 1
Hallo,
bein ganz neu im Forum, unsere ISI Stute ist 21 Jahre und hat cushing. Meine Frage daher, wo Prascend( bekommt sie seit 4 Wochen) am günstigsten zu beziehen ist.? Was hat das mit der PN NUmmer auf sich. Wie kann ich da an die Antwort kommen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2012, 18:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Hallo tigram,
ersteinmal ein Herzliches Willkommen bei uns!PN heißt Private Nachricht und du findest den hotlink dazu gleich unter unserem blauen logo in der Höhe von Hufrehe.
Wenn Du es nicht findest melde dich hier wieder,dann schicke ich dir eine mail.

LG Eddi
PS Ich hoffe du bist über die Sache mit dem einschleichen vom Medikament informiert?
Das ist schon wichtig um eventuell Nebenwirkungen zu vermeiden.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2012, 17:09 
Offline

Registriert: 27.06.2012, 15:05
Beiträge: 13
Hallo zusammen,

dringend Hilfe benötigt!

Ich brauche Pergolid für mein Pferd. Habe heute die Diagnose bekommen. Holländische Apotheken dürfen Rezepte von Tierärzten nicht mehr einlösen, da dort das Medikament nur für Humanmedizin zugelassen ist. In Deutschland ist schweineteuer und auch eine Deutsche Apotheke darf es nicht mehr aus Holland beziehen sonst machen die sich strafbar. Habe gerade mit meinem Apotheker gesprochen. Geht nur über ein Privatrezept von einem Humanmediziner....dann geht auch Holland! Was nun? Welcher Arzt schreibt bitte ein Pergolid Rezept aus, wenn keine Indikation ( Parkinson) besteht???? Wie soll das funktionieren Pergolid für Pferde günstig zu beziehen? Müssen wir alle jetzt dieses neue Zeug geben für teures Geld????
Bitte meldet Euch, vielleicht gibts ja noch andere Möglichkeiten. Ich bin ratlos! Brauche das Zeug aber unbeding!
Wer weiss Rat???
LG
Skyblue978

_________________
Skyblue978


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

kann man eine IR erkennen durch beobachten?
Forum: Fragen zur Insulinresistenz und zum Equinen Metabolischen Syndrom
Autor: xmerci
Antworten: 2
Schnulli stellt sich endlich mal vor!
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Anonymous
Antworten: 53
Jetzt endlich: Dakota
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Dakota
Antworten: 6
Kann man Graswuchs irgendwie verringern oder stoppen?
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Mädy
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz