Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DUPLO Rehebeschlag
BeitragVerfasst: 29.09.2016, 14:30 
Vielen Dank für die Blumen, aber das bin ich nicht, das ist meine RB die auch nur halb so alt ist wie ich *huuust* :)
Das Bild wurde schräg von unten aufgenommen, das täuscht auch ein wenig. Ich habe noch eins ohne störenden Menschen drauf.
Und ja ich halte es auch für sehr sinnvoll sie zu halten als wäre sie EMS positiv. Ich möchte unter allen Umständen vermeiden dass sie nochmal
so etwas mitmachen muss wie im letzten Jahr. Das könnte ich mir nie verzeihen.
Auf die Wiese ist sie den Sommer auch nur gekommen weil sie mehr eine Steppe denn einer Koppel gleicht. Unserem Opi der ja nun Cushing und EMS
hat tut es auch gut wenn er nicht den ganzen Tag auf der Wiese ist. Allerdings ist das immer eine Gradwanderung. Er ist tendenziell immer zu schmal,
mit Ü30 hat er natürlich auch nicht mehr alle Zähne und kann das Heu auch nicht mehr sooo gut verdauen. Deshalb bekommt er noch Heucobs dazu.
Wir haben es eine zeitlang mit Müsli versucht aber da darf man ihm nicht zu viel geben, das kann er dann nicht mehr verstoffwechseln und die Haut schlägt Alarm.
Die beiden leben zusammen im Offenstall den ich Nachts trenne damit Fly (der Opi) genügend Futter bekommt und Hexi ihm das nicht wegfressen kann. Es ist schon
eine Herausforderung aber ich bin sehr froh und dankbar um den eigenen Stall. Sonst könnten wir nicht so gezielt auf ihre Bedürfnisse eingehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DUPLO Rehebeschlag
BeitragVerfasst: 29.09.2016, 15:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7765
monemondenkind hat geschrieben:
Vielen Dank für die Blumen, aber das bin ich nicht, das ist meine RB die auch nur halb so alt ist wie ich *huuust* :)
Das Bild wurde schräg von unten aufgenommen, das täuscht auch ein wenig. Ich habe noch eins ohne störenden Menschen drauf.
...... Er ist tendenziell immer zu schmal,
mit Ü30 hat er natürlich auch nicht mehr alle Zähne und kann das Heu auch nicht mehr sooo gut verdauen. Deshalb bekommt er noch Heucobs dazu.
Wir haben es eine zeitlang mit Müsli versucht aber da darf man ihm nicht zu viel geben, das kann er dann nicht mehr verstoffwechseln und die Haut schlägt Alarm.


Ob RB oder du ist letztlich egal, das Bild ist und bleibt schööön!!!

Und stimmt, auf dem aktuellen Foto sieht Hexe gleich schlanker aus. Hast du sie deshalb ganz beherzt in scheinbarer Originalgrösse hier eingestellt? Ich hab das mal gerichtet und hex hex das Pferd kurzer Hand verkleinert :mrgreen:

Für deinen Opi wäre als gesundes Zufutter doch auch stab. Reiskleie die Hochkalorisch ist eine Option. Vielleicht lässt sich die Ration auch noch mit geschrotetem gelben Leinsamen etwas aufstocken um mehr Energie und gesunde Kalorien ins magere Hemdchen zu bekommen. Beides ist EMS/IR verträglich.
Trägt der Opi wenn es kühl und kälter, nass und windig wird eine Decke? Cushis haben eine gestörte Thermoregulation und frieren wegen des minderwertigen Haarkleides, auch wenn es dick und wärmend aussieht nicht selten was unnötig Energie verbraucht und letztlich ja auch Unbehagen bereitet.

Das er als Opi mit nicht mehr vollständigem Gebiss auf ein zusätzliches Breichen in Form von Heucobs angewiesen ist ist klar, genau dafür sind die ja auch gedacht und haben ihre Berechtigung.
Trotzdem bekommt er doch aber noch Heu angeboten oder?
Viele Zahnlose lutschen es regelrecht aus, nehmen damit die wertvollen Inhaltstoffe zum Teil noch auf und kauen und kauen und kauen was den Speichelfluss erhöht.
Dieser ist ja bekanntlich ein guter Magenschutz weil er die Magensäure verdünnt und auch abpuffert was natürlich bei "Schlabberfutter" nicht in dem Maße der Fall ist.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DUPLO Rehebeschlag
BeitragVerfasst: 30.09.2016, 10:26 
Reiskleie ist ein super Tip das kann ich mal versuchen.
Der Herr ist natürlich extrem schnäubisch - ist ja klar.
Eindecken im Winter ist leider nicht möglich, haben wir früher immer gemacht, aber seit den Hautprobleme wird es dadurch leider nur schlimmer.
Er hat aber auch irgendwie eher das gegenteilige Problem, es scheint eine Hautüberfunktion zu sein. Er produziert und produziert, sieht man gut wenn
er mal eine Wunde hat die ist ungelogen in zwei Tagen zu. Er bekommt auch sein Winterfell immer über ein sogenanntes Zwischenfell das ist kurz und sehr dicht.
Heu bekommt er soviel wie er fressen möchte. Also er bekommt eine große Portion und es bleibt immer etwas übrig.

Danke fürs Bilder verkleinern, ich hänge mal zwei von Fly an, eins im Spätsommer mit Zwischenfell und eins vom letzten Winter, ich hoffe die sind jetzt nicht auch so groß.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DUPLO Rehebeschlag
BeitragVerfasst: 30.09.2016, 16:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7765
Ach das ist aber ein süßer Opi :2daumenhoch:

Mit der Decke sollte auch nur Erwähnung finden weil die Erfordernis oftmals unterschätzt wird.
Gerade bei Offenstallern denkt man immer die sind gut dem Wetter angepasst und bei Cushis täuscht einen eben auch das reichliche Fell und man glaubt sie gut gewappnet.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DUPLO Rehebeschlag
BeitragVerfasst: 01.10.2016, 10:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Ich habe-->HIER ein eigenes Thema für Dich eröffnet!

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

persönliche Empfehlung für Duplo-Rehebeschlag PLZ 44...
Forum: Hufschmiede und Hufbearbeiter
Autor: Gjöf
Antworten: 0
Fragen zum Duplo / Hexe
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Erfahrungen mit DUPLO-Rehebeschlag?
Forum: Der Pferdehuf, Hufschutz
Autor: Lady-Of-Sorrows
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum