Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jette stellt sich endlich vor..
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 16:09 
Offline

Registriert: 13.06.2010, 22:18
Beiträge: 16
Hallo ihr Lieben,
endlich stelle ich mich mal vor.
Also, ich habe eine Shetty Stute im Originaltyp mit dem Namen Juliette-Rufname- na klar-Jette.
Jette hatte massives Übergewicht, als ich Sie gekauft habe. Das war der vorletzte Sommer.
Nun haben wir auch Hufprobleme hinter uns. Angeblich kein Reheschub, aber ich sehe das anders.
Eventuell hat Sie chronische Rehe, die eben nicht so heftige Symptome zeigte.
Jette hatte jeweils im Herbst außerdem schon 2 mal eine Kolik. Eben dieses Jahr im Herbst und letztes Jahr auch schon. Wir haben unsere Konsequenzen daraus gezogen.
Sie steht in einem Offenstall. Zuerst dachte ich noch, es würde gehen, wenn Sie einfach eine Fressbremse trägt und mit den Anderen tagsüber auf die Weide geht, nachdem ich einen Rieseneinlauf vom Arzt bekam, weil ich Sie 24 Stunden überall hinließ, also Stall, Paddock UND Weide, so wie die Anderen.. Dass das schon fast "verrückt" ist weiß ich nun und würde es nie wieder tun. *Was macht man eigentlich manchmal für einen Mist??*
Viele Leute wissen viel und redeten mir zu, das sei schon ok..
Dann also mit Fressbremse. Aber das 24 Stunden am Tag? Also Fressbreme für's Heu ab.
Immernoch zu viel Weide. Also nur tagsüber, nachts auf dem Paddock.
Auch zu viel. Jetzt bin ich eisern. Wenn die Anderen auf die Koppel gehen, geht Sie auf einen Extra-Paddock mit Heunetz, fertig. Zur Zeit sind glücklicherweise alle "drin"
Also bekommt Jette seither nur Heu. Ab und an kleingeschnittene Möhre als Leckerlis.
Bewegt wird Jette fast täglich. Freispringen, Freilauf, Longieren, Doppellonge, Scheutraining, Stangenarbeit, Bodenarbeit a la Horsemanship in Freifolge und geritten wird Sie nun auch von mir.
Jette misst 107cm, ich wiege 48 Kg.

So, das war's erstmal von uns.. :mrgreen:
Ach ja, "Ich" bin 22 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Lübeck.. :hallo:

_________________
28362214nx18618/tagebuecher-f59/jette-t4600.html

28362214nx18618/diskussionen-zu-den-tagebuechern-f60/at-jette-t4603.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jette stellt sich endlich vor..
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 16:22 
Offline

Registriert: 03.11.2008, 21:49
Beiträge: 314
Hallo,

herzlich willkommen :hallo:

Schade, daß Du so weit weg wohnst, sonst könntest Du meinen Original (auch 1,07 mtr.) gleich mitreiten.
ist schon richtig schwierig, für so Kleine eine Reiterin zu finden....

Tschau
Sabine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jette stellt sich endlich vor..
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
Herzlich Willkommen :hallo:

Hättest du auch ein Bild von deinem Pony für uns? :unibrow:

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 16:58 
Offline

Registriert: 13.06.2010, 22:18
Beiträge: 16
http://www.abload.de/image.php?img=_mg_7625k4uo.jpg

Das war Jette im Sommer..

_________________
28362214nx18618/tagebuecher-f59/jette-t4600.html

28362214nx18618/diskussionen-zu-den-tagebuechern-f60/at-jette-t4603.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jette stellt sich endlich vor..
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
Feines Pony :)

Der Hals sieht aber schon mächtig aus. Oder täuscht das Bild?

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jette stellt sich endlich vor..
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 17:38 
Offline

Registriert: 13.06.2010, 22:18
Beiträge: 16
Nein, das täuscht leider nicht. Besser gesagt, ist dieses Bild noch recht "vorteilhaft" getroffen. Denn zu dr Zeit war Sie wirklich sehr fett. Ich suche nochmal ein Anderes.. Ganz aktuelle habe ich leider nicht, mache mal wieder Welche. Wobei Sie jetzt natürlich den teddypelz hat..

_________________
28362214nx18618/tagebuecher-f59/jette-t4600.html

28362214nx18618/diskussionen-zu-den-tagebuechern-f60/at-jette-t4603.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jette stellt sich endlich vor..
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 20:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Kannst Du die Bilder bitte in der passenden Größe übers Forum einstellen, ich habe so Probleme.

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jette stellt sich endlich vor..
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 08:40 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 20:22
Beiträge: 4083
Ein Hallo in den hohen Norden, willkommen hier im Forum :hallo:

Hier habe ich Deinen Diskussionthread eingerichtet.

Liebe Grüße
Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Braunfalbe stellt sich vor mit Cushing-Pony
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Braunfalbe
Antworten: 0
Pony zieht sich fressbremse immer wieder selbst aus
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Hafitier
Antworten: 10
Bitte lass es sich nicht wiederholen :(
Forum: Der Pferdehuf, Hufschutz
Autor: Hafitier
Antworten: 7
Girly stellt sich vor
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Girly
Antworten: 20
endlich wieder kutsche fahren!!!!
Forum: 2018
Autor: wotan
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz