Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 22.06.2024, 09:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Weil meine Hufpflegerin nicht beschlägt.
Und mein Schmied bei Barhufen nicht so gut ist (finde ich!) und auch teurer..

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 14:25 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 15:48
Beiträge: 1211
Wohnort: hh
sabinek hat geschrieben:
...Und mein Schmied bei Barhufen nicht so gut ist (finde ich!)...


Mit so einer Antwort habe ich gerechnet und muss sagen, für mich wäre das keine Grundlage, denn die Arbeit "unter dem Beschlag" sollte ja auch gut sein :?

_________________
lg, snow

Namira
Diskussion zu Namira
Diskussion zu Butch

subKUHtan - Soviel Kuhltur muss sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Mit nicht so gut meinte ich vor allem nicht so genau. Er ist immer viel schneller fertig gewesen als meine Hufpflegerin und dann noch teurer.
Und wie gesagt, da Hufpfleger ja nicht beschlagen.. :weißnich:

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2007, 21:03
Beiträge: 1505
sabinek hat geschrieben:
Sie ist auch mehrmals vorne geröntgt worden aus anderen Gründen, da war nie etwas an den Gelenken - und ab einem gewissen Alter passiert da ja auch nicht mehr viel.


Wie ist das zu verstehen Sabine? Glaubst Du das es bei älteren Pferden nicht zu Abnutzungserscheinungen/Knochenzubildungen kommt?

sabinek hat geschrieben:
Nochwas -- meint Ihr denn tatsächlich, sie soll jetzt sofort umbeschlagen werden - bzw. wie lange noch macht es Sinn, das zu korrigieren ohne die Hufsubstanz zu viele Nagellöcher zu perforieren? Ich fürchte nämlich, er hat keinen Termin so kurzfristig und dann sind es an die 4 Wochen (nach dem letzten Beschlag), bis er kommt.
Am 08.12. habe ich regulär Termin zum Umbeschlagen.
Am 07.12. kommt die Hufpflegerin zu Faye, der könnte ich das dann auch noch zeigen.


Meine ganz persönliche Meinung dazu ist das man da jetzt nichts über's Knie brechen muss. Wenn die Nudel auf diesen Hufen schon lange und einigermassen gut läuft kommt es auf 3 Wochen mehr oder weniger wohl auch nicht an. Ich würde die Zeit bis zum regulären nächsten Beschlagstermin nutzen mich mit dem Thema Hufstellung/Hufbearbeitung vertraut zu machen. Dann kannst Du Deinen Schmied gezielt befragen und seine Antworten eher deuten und beurteilen.

_________________
Hufrehe Datenblatt
3 Jahre nach der Hufrehe
Bild

Seit 01.05.2004 hufrehe-fori!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
So dachte ich auch Nicole. Da ich ja immer die Interwalle zwischen den Beschlagsterminen mit 6-7 Wochen sehr kurz halte (dieses Mal nur knapp 6 Wochen) wäre mir auch bei einem Dazwischen-Rumreißen an den Hufen nicht wohl - nur wenn da wirklich ein Notfall und gehtgarnichtmehr wäre. Und wie Du sagst, wäre das jetzt mal schnell die Pferde scheu gemacht.
Lieber bespreche ich das in Ruhe mit meinem HS beim nächsten Termin.

Ich bin heute ausgeritten und Nudel bewegt sich flott und eigentlich wie immer. Das einzige - sie stolpert oft, auch auf ebenem Boden, das ist definitiv neu.

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 20:12 
Offline

Registriert: 29.12.2009, 00:25
Beiträge: 537
Zitat:
Ich bin heute ausgeritten und Nudel bewegt sich flott und eigentlich wie immer. Das einzige - sie stolpert oft, auch auf ebenem Boden, das ist definitiv neu.


Stolpert sie vorne rechts? Eventuell wegen der Zehenlänge?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Ich glaube eher, dass sie sich mit den Eisen unsicher fühlt. Bzw. halt einfach nicht trittsicher ist :weißnich:
Und vom Gefühl her würde ich sagen, dass Stolpern kommt von links :weißnich:
Im Trab wird das - wie so oft - durch die schwungvolle Gangart kompensiert.

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 19.11.2010, 22:19 
Die Eisen sind sicher eine mögliche Ursache fürs stolpern, die kippeln einfach zu allen Seiten weg. Sicher kann sie in tieferem Boden damit besser laufen als beim ausreiten? Ich würde auch die Eisen bis zum nächsten Termin drauflassen, so dramatisch schlecht ist es ja nicht.
Ich denke auch das man bei einem erwachsenen Pferd nichts mehr an einer Fehstellung korrigieren sollte, ich habe gelernt das man das nur so lange kann wie die Wachtumsphase noch nicht beendet ist. Danach werden die Hufe so bearbeitet das das Pferd plan fußt und in der Achse steht, oder je nach Philosophie auch nur eins von beiden- weil manchmal beides nicht geht :weißnich: .
Ich habe auch zwei Hufbearbeiter für meine Ponies- einer der zu mir zum Stall kommt, und immer den Opa und die Kleine gemacht hat aber mit der Aufgabe Mikado passend zu beschlagen überfordert war. Mit Mikado fahre ich jetzt immer zu einem anderen HS, aber auf den Anhänger würden eben keine 3 Ponies passen. Es gibt gute Gründe unterschiedliche Fachleute für seine Pferde zu haben!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
So jetzt hier mal - keine vorschriftsmäßigen - Bilder von Nudels (Bar)Füßen (rechts zum Vergleich Faye):
Dateianhang:
Füße!.jpg


Ich habe noch ca. 1 cm bis zu den Nagellöchern!

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 20:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
Also so von weitem finde ich Nudels Hufe echt harmonisch im Gegensatz zu Fayes Füßen. Aber Faye ist ja noch jung, da verwächst sich das bestimmt noch (und wenn nicht ist es eben so)

Sieht das jetzt bei Faye nur so aus als wäre im unteren Bereich eine Ausbuchtung, also eine nicht lineare Hufwand?

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 22:17 
Ich finde es schwierig nach den Fotos zu beurteilen, aber es wirkt so als wären Nudels Hufe vorn etwas flach/lang in der Zehe? Machst Du uns mal passende Bilder? Die Ausbuchtung die Eddi gefunden hat kann ich auch sehen...
OT Was hast Du für kleine Füße Sabine? :shock: Ist das Gr 36?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Also die Ausbuchtung hat Eddi wohl bei Faye gesehen - meinst Du vorne links? Das ist der Problemfuß schon immer gewesen. Meine HO sagt, da kippt der entsprechende Tragrand um und macht dann Hufform so. Und leider bin ich nicht so gut, dass ich das zwischen den Terminen in den Griff kriege :?
Da ist auch die letzte professionelle Hufbearbeitung 4 Wochen her.

Und bei Nudel werden die Hufe vorne raus so schnabelig flach, das sollte/wollte ich auch wegmachen, also die Zehen - hatte mir ja schon Uli in Nudels Diskussion geraten.

Aber ich rufe morgen Tina, die HO an, ob sie mal Zeit hat für die Beiden - bzw. um mich anzuleiten.

Ich mache mal gescheite Fotos von Faye Füßen und von Nudel bringts wohl im jetzigen Übergangsstadium nicht viel, oder?

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 22:36 
Das müsstest Du entscheiden Sabine. Wir würden sicher schaffen 1000gute und auch nicht so gute Tipps, Ideen und Anleitungen zu Nudels Hufen zu schreiben, damit Du dann so richtig gründlich verwirrt bist und Dich nie wieder traust eine Raspel auch nur anzusehen :unibrow: .
Aber im Ernst mach ruhig trotzdem Fotos dann kannst Du für Dich den Verlauf dokumentieren und schnell erkennen ob Du auf dem richtigen Weg bist. Und dann kannst Du entscheiden ob Du die hier veröffentlichen möchtest.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Ja stimmt, da hast Du recht.

Achso, meine Füße: ich habe für meine kurze Körpergröße RIESENTreter: 38-39. Das ist auf den Fotos eindeutig eine optische Täuschung! :unibrow:

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Huffotos von Nudel
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 21:17 
das mit den Fotos kann ich dir auch nur ganz ganz wärmstens empfehlen, oft weiss man nicht mehr wie die Hufe mal ausgesehen haben und kann so sehen ob es eine Verbesserung gibt oder nicht.
Auf den jetzigen Fotos kann man zur Beurteilung garnichts erkennen, sie sind leider zu weit weg und auch vom falschen Winkel her aufgenommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Huffotos Finni
Forum: Bilder und Geschichten zu den Tagebüchern
Autor: Finnchen7
Antworten: 3
@SabineK / Nudel
Forum: Diskussionen und Fragen zum Themenkreis
Autor: Elke
Antworten: 628
aktuelles Körperfoto und Huffotos von Skekkia 03.04.2011
Forum: Bilder und Geschichten zu den Tagebüchern
Autor: Emily
Antworten: 0
Nudel - PSSM und Shivering
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: sabinek
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz