Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 08:33 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
Es geht weiter bergauf

Gestern morgen aber erstmal wieder Schock .... ich hatte um 7 Uhr Heu gefüttert und bin dann um halb 9 raus um Kraftfutter zu geben . Als ich Rico sehe ,dachte ich erst da hängt Heu aus dem Maul ... Pustekuchen ,eine der Tamponaden hing 20cm lang aus seinem Maul heraus ,naürlich noch fest mit dem Faden verbunden :helpa:

Ich habe immer! am Unterstand alles wichtige zum verarzten und hab mir schnell eine Schere genommen . Als ich den Faden greifen wollte um ihn besser abschneiden zu können, zuckte Rico natürlich weg :haukopf:

Ich bin dann hinter ihm her und habe nur leicht seinen Kopf gehalten und mit der anderen Hand den Faden lose angeschnitten .Meine Fresse war ich froh das die Schere das gepackt hat !

Ich hab dann sofort beim Doktor angerufen ,der meinte aber ganz chillig das wäre kein Problem und ich soll das einfach bis Freitag so lassen . Eine Tamponade steckt jetzt noch lose in der Wunde .

Ansonsten nähern wir uns langsam dem Normalzustand ,ich denke so 20 % fehlen noch und hoffe auf Freitag wenn der Doktor die Wunde freigibt . Es soll auch kühler werden, das ist dann sich für Rico angenehmer . Die beiden anderen Jungs sind auch etwas schlapp durch die Wärme ,deshalb denke ich das Rico in Kürze wieder der Alte ist .

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 13:15 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
:2daumenhoch: :2daumenhoch: :2daumenhoch:

Ich grins gerade im Kreis !

Der Doktor ist hochzufrieden mit der Wundheilung , guter Gesamteindruck . Rosiges Zahnfleisch und glatte Wundränder schauten uns an :grin:

Ich darf spülen und die Wunde sauber halten .

Ich danke euch nochmal und wünsche allen ein schönes Wochenende

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 06.12.2016, 20:35 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2501
Hier die neuen Bilder:

Dateianhang:
20161205_100055.jpg


Dateianhang:
20161125_095832.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 08:39 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
HUHU,

uns geht es hervorragend . Die Wunden heilen gut und schnell ,die Reinigung ist problemlos ,ich habe nicht gespült . So langsam nimmt er auch wieder zu , sieht nicht mehr so rippig aus .

Er bekommt morgens und abends Heucobs mit etwas Hafer und Beste Jahre von St. Hippolyt . Das Müsli ist für den Geschmack ,alleine frisst er die Heucobs nicht gerne .

Tagsüber Heu aus großmaschigen Netzen ,nachts loses Heu .
Grasen klappt fast wie früher , manchmal lasse ich ihn in den Garten . Nach Umgestaltung der Weide werde ich ihm längeres Gras anbieten ,da mache ich mir jetzt keine Sorgen drum das er das nicht fressen kann .

Ansonsten freuen wir uns auf die angesagte Kälte ,die nasskalten 8 Grad sind nicht so toll für die Pferde .

Ich schicke Schnulli ein neues Bild ,danke für das einstellen :2daumenhoch:

Und Schnulli stellt es mal eben ein:
Dateianhang:
20161217_134533.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 06.02.2017, 22:22 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2501
Tut bat mich hier ein Bild einzustellen. Sie wird dann noch etwas dazu schreiben. Ich verbinde die Beiträge dann:

Dateianhang:
Rico Huf.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 06.02.2017, 23:19 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
Danke Schnulli :2daumenhoch:

Ich hatte in der Diskussion zu Ricos Tagebuch schon berichtet das sich HR im Huf ein Spalt gebildet hatte . Der Huf ist überlastet weil Rico HL ja so schlimm Spat hat . Seit knapp 1 Jahr ist da also dieser Spalt , die Schmiedin kommt alle 8 Wochen, immer schon , nie wurde hier geschleudert .

Sie hat immer ein bisschen an dem Spalt gearbeitet aber nie wurde es wirklich besser . Ich sollte dort Wachs reinstecken vom Babybel Käse damit kein Dreck eindringen kann . Hab ich nicht gemacht weil ich das für Quatsch halte . Meiner Meinung nach kam der Spalt durch falsche Belastung und nicht durch Dreck von außen.
Jetzt hab ich das dem neuen Schmied von dem Araber gezeigt , Christophe Belouard von Cb Hufbeschlag , wenn sich einer die HP angucken möchte . Er wurde mir von meinem Tierarzt empfohlen , die beiden machen auch Seminare zusammen.
Herr Belouard hat sofort den Spalt geöffnet , eine hohle Wand gefunden und diese gesäubert. Es hatten sich Bakterien eingenistet, wahrscheinlich durch die Belastungsrehe die er vor 2 Jahren an dem Huf hatte . Ich muss den Spalt jetzt ausbürsten und zweimal täglich mit Dry Feet einsprühen . Rico scheint der Spalt nichts auszumachen, er galoppiert und tobt mit den anderen. Ich bin sehr froh mal wieder auf meinen Bauch gehört zu haben.
Herr Belouard bearbeitet jetzt alle drei Ponies, er ist sehr nett und nimmt Rücksicht auf die alten Knochen.

Ansonsten geht es Rico hervorragend, er ist rund und putzmunter . Momentan bekommt er noch Heucobs, Hafer und Müsli. Heu hat er 24h zur Verfügung. Mittlerweile kann er sogar wieder aus den engen Netzen fressen . Ich hoffe das der Spalt jetzt endlich rauswächst und wir diese Baustelle beenden können .

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 26.04.2017, 08:06 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
HUHU,

alles super gut bei uns :2daumenhoch:

Montag haben wir ein Fotoshooting ,ich hoffe euch dann neue Bilder zeigen zu können . Wir hatten drei Monate kein Internet am Haus ,daher erst jetzt die neue Nachricht .

Ich schicke Schnulli vorab ein Handyfoto und sage schon mal danke für das einstellen ...

Rico geht es prächtig ,er hat ordentlich zugenommen ,frisst als wenn nix gewesen wäre .Die Heucobs habe ich schon vor Wochen abgesetzt ,er bekommt tgl ca. 1l Hafer und dazu etwas Beste Jahre . Heu hat er immer ,Weide nur ganz wenig.

Leider hat er noch viel Fell ,aber ganz gleichmässig und schön ,nur halt viel .

Der Spalt im Huf wächst raus :2daumenhoch: es war richtig den Schmied zu wechseln ,der kommt nächste Woche wieder und ich hoffe das sich die Bearbeitung vllt auch positiv auf sein Spatbein auswirkt ,das wäre wirklich schön .

LG an Alle

Und hier sind die Bilder:

Dateianhang:
20170401_184411.jpg


Dateianhang:
20170322_121543.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 10.05.2017, 08:07 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
Uns geht es prima :2daumenhoch:

Wir haben seit Februar ein Kaninchen ,es ist uns zugelaufen und lebt frei b ei den Pferden . Ich konnte schon sehr lustige Videos von den Jungs und dem Karnickel machen ,daher hier ein link zu den Videos

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=cla ... pe+&spf=73

Ansonsten warte ich noch auf die Fotos der Fotografin ,ich schicke sie dann wieder an Schnulli ,wenn das ok ist ?

Rico haart wie verrückt ,ist putzmunter und wieder aufgemobbelt . Futter wird reduziert ,Heu allerdings nicht . Seine Verdauung braucht einfach sehr viel Heu ansonsten hat er Durchfall .

Der Spalt im Huf wächst raus ,der Schmied war letzte Woche da und hat wieder alles gesäubert ,die Bakterien sind verschwunden .

LG an alle und seid bitte vorsichtig beim anweiden .

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 16.06.2017, 07:16 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
Kleines update von uns ,leider habe ich noch immer keine Bilder von der Fotografin bekommen . Ich schicke Schnulli ein paar Handybilder , die sind ja auch nicht so schlecht .

Ricos Huf macht sich weiterhin gut ,der Spalt wächst runter und Dienstag kommt der Schmied . Die Hufe sind momentan sehr trocken ,überhaupt ist alles total vertrocknet und staubig ,nicht schön für die Pferde .

Rico haart auch noch immer ,ich habe ihn nicht geschoren weil er nicht schwitzt und putzmunter ist , der hat einen Kreislauf ,unfassbar :) sein Fell ist aber sehr schön , gleichmäßig und relativ kurz ,keine langen Zotteln . Daher lasse ich im das Fell zum Schutz vor Insekten . Wir haben furchtbar viele Fliegen und Mücken ,Zecken hab ich auch schon gefunden ,bäääh ! Die Bremsenzeit hat auch schon begonnen und über mittag stehen meine bei Hitze immer im Unterstand . Also lasse ich ihm das Fell an .

Die Zahnwunde ist völlig verheilt ,nur leider hat sich in der Zunge ein Loch gebildet . Mittlerweile ist das schon verhornt und scheint nicht sonderlich zu schmerzen .
Rico benutzt die Zunge als Gegenbiss zu den oberen Schneidezähnen ,dadurch hat er sich die Zunge verletzt . Die beiden Kiefer kommen ja nicht mehr aufeinander ,daher muss er zum zupfen die Zunge nehmen .

Als ich die Wunde entdeckt habe , dachte ich erst das war es jetzt ...der Doc hat mich dann aber beruhigt und da die Stelle verhornt ist muss er einfach damit leben . Der Tierarzt möchte deshalb nicht, die noch gesunden oberen Zähne ziehen . Zwei Zähne müssen oben demnächst raus ,da kann es sein das sich die Belastung wieder ändert . Wir werden sehen .... echt doof !

Eine Haltung ohne Gras ,nur Paddock mit losem Heu, ohne seine Freunde kommt nicht in Frage . Ich nutze so gut es geht keine Netze , oder nur welche mit großen Maschen . Die Weiden hab ich noch mehr unterteilt damit längeres Gras vorhanden ist .

Ansonsten ist seine Laune hervorragend ,ich staune immer wieder wie glücklich er aussieht . Selbst wenn die anderen genervt sind ,von Fliegen , Hitze oder bei Gewitter ,Rico macht sein Ding . Er liebt das Leben im Offenstall sehr , genießt es auch Nachts alles für sich alleine zu haben . Schläft draußen im Sand oder wandert umher . Ist immer frech und guckt ganz keck wenn er mal wieder irgendwo einen Zaun unterwandert hat ....

Manchmal sind Kinder zu besuch bei uns ,dann lässt er sich gerne frisieren und betüddeln . Die Kinder dürfen auf ihm sitzen und am Hintern runter rutschen ,nur führen lässt er sich nicht von ihnen :frech: das war schon immer seine Leidenschaft ,den Moment abpassen und sich losreißen !

Als Futter bekommt er weiter Hafer und etwas Beste Jahre ,insgesamt 1ltgl , Heu so viel er mag . Heucobs sind keine mehr nötig .

Die Wurmkur steht auch an ,Ende nächster Woche soll es kühler werden ,bis dahin warte ich noch damit .

LG an alle ,Bilder sind raus :hallo:

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 06:45 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2501
Dateianhang:
20170615_200258.jpg

Dateianhang:
20170610_214536.jpg

Dateianhang:
20170528_171706.jpg

Dateianhang:
20170528_171356.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 22:29 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
Montag kommt der Doc , Rico hat Mundgeruch .

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 28.06.2017, 08:18 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
HUHU ,war alles halb so schlimm .

Der Geruch kam von den Zahnschwischenräumen . Die hat der Doc jetzt gereinigt und mit Desinfektionstamponaden versorgt . Die Schneidezähne hat er gekürzt und geschliffen ,wir hoffen das sie sich so besser reinigen lassen und sich nicht mehr so viel Dreck festsetzen kann .

Die Tamponaden werden nächste Woche gezogen .

Die Backenzähne wurden auch geschliffen und Rico war wie immer sehr brav .

Zwei stunden später fraß er mit bekannt guter Laune sein Heu ,einfach unglaublich dieses Pferd :2daumenhoch:

Bilder schicke ich an Schnulli

LG TUC

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 29.06.2017, 08:33 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2501
Dateianhang:
20170627_110038.jpg


Dateianhang:
20170627_111957.jpg


Dateianhang:
20170627_132037.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 01.07.2017, 14:22 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
Die Tamponaden haben von zwölf bis mittag gehalten ...

aber , es stinkt nicht mehr, das Pony :2daumenhoch:

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EOTRH -Tagebuch Rico
BeitragVerfasst: 11.07.2017, 19:39 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 906
Update

Das Loch in der Zunge ist vollständig verheilt .

Bestes Pony auf der ganzen weiten Welt :2daumenhoch: :2daumenhoch: :2daumenhoch:

_________________
Tagebuch Anuschka (ECS)
Diskussion zu Anuschka
Tagebuch Rico (EOTRH)
Diskussion zu Rico
ACTH Verlauf Rico


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

EOTRH Serilein
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Serilein
Antworten: 4
Diskussion zu Tagebuch/Info EOTRH Baeringur
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Bairisi
Antworten: 7
@ tuc - Rico (EOTRH -Tagebuch)
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern und weiteren Erkrankungen
Autor: Tina
Antworten: 244
EOTRH
Forum: Rund um den Pferdezahn
Autor: Eddi
Antworten: 1
Cushing-Pferd mit EOTRH - abgemagert, mag kein Futter
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Susanne1
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz