Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 23.04.2019, 02:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leckerlies selber machen
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 19:17 
Offline

Registriert: 15.04.2015, 20:28
Beiträge: 8
Hallo,

habt ihr schonmal für eure Rehe/Cushing Ponys Leckerlies selber gebacken?
Habt ihr evtl. Rezepte?
Bei uns gibts eigentlich immer Hagebutten oder Leinkuchenpellets als Leckerlie, würd aber gerne mal welche selber backen, wenn es was passendes gibt.
Hätte gedacht ob man rübenschnitzel mit reiskleie und kräutern mischen kann :weißnich:

Lg Welsh


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckerlies selber machen
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 19:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8983
Sicher kann man weitgehend unbedenkliche Futtermittel wie Leinkuchen, Reiskleie und Kräuter zu Keksen mischen aber warum?

Wenn ich mal eine Erdnuss in Schale, eine kleine Handvoll Sonnenblumenkerne, eine Hagebutte oder einen Löwenzahn füttere ist das jedesmal ein Leckerlie für sich und auch sehr abwechslungsreich.

Ich persönlich kenne kein Rezept aber hab früher mal gestöbert und da finden sich häufig Zutaten die nicht EMS/IR konform sind.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

FliegenGEL selber machen
Forum: Tierische (Bastel-)Tipps für Pferd,Hund u. Katze!
Autor: Elke
Antworten: 20
Womit man Familienmitglieder glücklich machen kann...
Forum: off topic - Grüße und mehr
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Was machen bis Diagnose feststeht?
Forum: Fragen zur Insulinresistenz und zum Equinen Metabolischen Syndrom
Autor: nean
Antworten: 9
Leckerlies über 2,5 Jahre nach der letzten Rehe
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Mephfrodicker
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz