Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 25.05.2020, 14:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 643 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 19.08.2019, 23:01 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 978
Wohnort: im schönen Norden
Da scheinen sich ja zwei aufeinander eingestellt zu haben. :mrgreen: :2daumenhoch:

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 27.08.2019, 22:04 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 978
Wohnort: im schönen Norden
Das ist schon sehr praktisch, die Pferde am Haus und regelmäßig im Blick zu haben. Gut, dass es der blonden Schönheit schnell wieder besser ging. Beim Lesen dachte ich anfangs: Oh nein, eine Kolik.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 28.08.2019, 07:54 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3192
Jupp, Gordo, ich hatte auch schon wieder das P im Auge..... :oops:

so ist brav Herminchen

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 28.08.2019, 09:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9573
Gordo hat geschrieben:
…. Oh nein, eine Kolik.


Ich denke schon das das eine leichte Kolik war die wir nur gleich als solches erkannt haben und gegensteuern konnten.
Auch heute hat die Püppilante Kotwasser (vielleicht doch zu wenig Rohfaser denn die Analyse zeigte nur einen Wert von 27,8 in der TS, dafür aber erfreulichen Gesamtzucker von 11,6, Fruktan 3,3 und Stärke von unter 0,2. Demnach war es wohl das "Zwischenheu" das zu viel Wums hatte) und sieht irgendwie ganz verquollen und etwas unglücklich aus. Ich glaube das ihr jetzt doch das Wetter zu schaffen macht und werde sie gut im Blick haben.
Bisher war ich erstaunt wie gut sie dieses Jahr damit zurecht kam.

Ansonsten ist zu berichten das der Mähnenkamm (bei beiden Ponys) immer weniger wird und schon sehr weich ist.
Das Heu wird ja nun wieder bis auf die erste Mahlzeit morgens einstündig gewaschen. Wird das zum Schluß sehr gut durchgespült und dann mit reichlich Frischwasser abgespült fressen sie es zum Glück bisher klaglos. Ich hoffe das bleibt diesmal auch so und man mäkelt und verweigert es nicht wieder.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 30.08.2019, 11:26 
Offline

Registriert: 18.05.2019, 14:35
Beiträge: 148
Wohnort: bei Mannheim
Ein Glück hattet ihr die Kolik gleich als solche erkannt - das schnelle gegensteuern hat sicherlich einiges verhindert!

Schön dass es der kleinen hübschen besser geht.
Und hoffentlich mäkeln die zwei Nasen nicht wegen dem Heu.

_________________
:grin: Herzlichste Grüße von Lola mit dem ChaosKalti Karat


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 21:16 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3192
Ist Hermine weiterhin stabil seitens ihres Bauches?

Was macht die Gewichtsreduktion? Sind sie wieder beim alten Gewicht angekommen?

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 09:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9573
Sie haben schon deutlich abgenommen aber ob sie schon wieder am ursprünglichen Gewicht angekommen weiß ich in Ermangelung einer Waage nicht. Fakt ist das das Abnehmen bei beiden Ponys kontinuierlich geschieht und somit ja bekanntlich gesünder ist als Hauruckmethode und sicher noch mehr Kilos purzeln werden.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 12:14 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3192
Klar, dass sie langsam abnehmen sollen. Und super, dass es auch voran geht.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 03.10.2019, 10:33 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 978
Wohnort: im schönen Norden
Prima, dass beide auf einem guten und vor allem langsamen Weg sind! :2daumenhoch:

Unser nächster Waage-Termin ist Anfang November und ich mache mir inzwischen Gedanken, dass uns eine höhere kg-Zahl überraschen könnte. Mit Augen und Händen empfinde ich den Pummel als gut, aber zur Zeit bekommt er loses Zusatzheu, dessen Mengen wechseln und sich passend zum Wetter und seinem wieder guten Appetit steigern. Allerdings hat das Gras auch kaum mehr Sättigungswert und der Hunger ist entsprechend groß.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.11.2019, 08:56 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3192
Glück gehabt, ein Jahr Ruhe. Sehr schön

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 11:36 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 978
Wohnort: im schönen Norden
Das klingt ja dann verdächtig nach Allergie, mindestens aber nach einer Empfindlichkeit. Hast Du das früher schon beobachtet bei staubigem Heu?

Ich wollte mich ohnehin nach dem aktuellen Befinden der beiden Kökelnasen erkundigen: Sind beide gewichtstechnisch wieder im grünen Bereich und der Mähnenkamm unauffällig?

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 14:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9573
Das Hermine lungentechnisch empfindlich ist wissen wir weshalb wir ja den Bedampfer angeschafft hatten als sie das gewaschene Heu vom vorherigen Heulieferanten nicht gefressen und sie wegen der trockenen Gabe gehustet hatte.

Ja, die Speckrollen sind weg und beide haben kontinuierlich abgenommen. Mal schauen was im Juni aus dem Wintermantel schlüpft. :roll:
Der Kamm variiert je nach Rundballen immer ein wenig da die sehr unterschiedlich in der Struktur sind Der eine oder andere Ballen scheint etwas zuckerreicher zu sein worauf EMS/IR-ler bekanntlich reagieren wie eine Alarmanlage.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 18:02 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 978
Wohnort: im schönen Norden
Das klingt super! Mit der Zeit wird man ja auch immer geübter im Erkennen von Frühwarnungen und kann rechtzeitig handeln.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 18:32 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 3192
Ich kann bei meinen beiden trotz Wintermantel die Rippen mit etwas Druck fühlen. Bei Tobi deutlicher als bei Ed, aber auch der hat Rippen.....

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Hermine von eff-eins
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 18:42 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 978
Wohnort: im schönen Norden
schnulli hat geschrieben:
Bei Tobi deutlicher als bei Ed, aber auch der hat Rippen.....

Hm, wenn ich mich richtig erinnere, hattest Du früher mal Zweifel, ob er Rippen hat, bis Du endlich welche fühlen konntest... :frech:
Super, dass sie jetzt dauerhaft so weit an der Oberfläche liegen! :2daumenhoch:

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 643 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hermine vereitelt einen Diebstahl
Forum: off topic - Grüße und mehr
Autor: eff-eins
Antworten: 7
Datenblatt Hermine
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: eff-eins
Antworten: 1
Fragen von eff-eins
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: eff-eins
Antworten: 94

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz