Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 30.01.2023, 12:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Mauna
BeitragVerfasst: 23.11.2021, 21:25 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 11:54
Beiträge: 271
Mána geht es zur Zeit recht gut.
Aus dem Thema Heuanalyse hat sich ergeben dass ich nach einer Beratung nun seit Anfang Oktober ein Mineralfutter habe was ganz gut zu unserem Heu passt und ein Aminosäurezusatzfutter. Die Kombination tut ihr wirklich gut. Sie hat deutlich mehr Energie, das Fell ist besser geworden, wir "reiten" wieder ein oder 2 mal die Woche so 20 min. und sie ist motiviert mitzumachen, wirklich schön! Das "Äppelfressen" hat sich nach und nach reduziert und tritt kaum noch auf, auch ohne Moorerde. Ich hoffe das bleibt so!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagebuch Mauna
BeitragVerfasst: 08.01.2023, 15:37 
Offline

Registriert: 15.09.2015, 11:54
Beiträge: 271
Aus gegebenem Anlass mal wieder ein Update.
Das letzte Jahr war eigentlich schön, wir haben fleissige Spaziergänge und nette kleine Reiteinheiten gemacht und sogar wieder Reitunterricht genommen!
Der TA war im September da um die Zähne ein wenig zu korrigieren, es gab ein paar kleine Haken und die Schneidezähne wurden wegen des EOTRH etwas aus der Last genommen. Ich wollte röntgen lassen, aber der TA war der Meinung brauchen wir nicht. Alles Zeichen die auf das EOTRH hinweisen, waren zurückgegangen! Keine Pünktchen am Zahnfleisch oder Schwellungen. Es gibt ja Aussagen, die dahin gehen, dass zuviel Selen diese Krankeit fördert und ich hatte für Mána durchkalkuliert, dass weniger ausreichen müsste und daher anteilig auf Minralfutter ohne Selen umgestellt. Obs damit zusammenhängt ??
Nun im Dezember hatten wir leider das Pech dass es anfingt mit Magenproblemen. Vermutlich durch Verkettung blöder Dinge: Wetterwechsel von minus 18° auf 17°, Wechsel auf das 2022 Heu, was recht grob ist (Umstellung über 3 Wochen ...), ein Problem mit einer E-Litze, die wohl Strom an eine Regenfeuchte Stallwand gebracht hat.
Pünktlich zum ersten Urlaubstag am 23.12. hat die Maus also ihrer Krankenschein eingereicht: über Nacht kaum was gefressen...
TA sagte keine Kolik, hat Schmerzmittel und Buscopran gespritzt, ein Tag wars okay und dann ging dass Heu mäkeln weiter.
Tolle Feiertage, mehrmals am Tag Mash und dann noch zusätzlich Panto.prazol brachten Besserung. Aber nicht gut. Telefonat mit TA: Sucrabest 3 x 1 tgl., damit wieder schlechter. So auf eigene Faust umgestellt auf morgens und nachmittags Pantp. sowie 9.30 und 21.30 Sucra und zur Nachtration Heu noch eine Schüssel mit Schlonzi. Dazu geschwind noch anderes Heu organisiert, welches sie nun zur Hälfte zu unserem eigenen Heu untergemischt bekommt.
Nun ist sie seit 2 Tagen wieder "normal" . Mal sehen wie es weiter geht...

_________________
Vorstellung Sendill und Mauna

Tagebuch Sendill
Diskussion Sendill

Tagebuch Mauna
Diskussion Mauna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

@ Mauna - Wie geht es weiter - erneute Kolik!?
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Mauna
Antworten: 5
Hallo zusammen - Mauna & Co
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Mauna
Antworten: 7
Diskussion Mauna - Wie geht es weiter - erneute Kolik!?
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Mauna
Antworten: 153

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz