Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 05:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 372 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.10.2017, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Mausi verträgt das aktuelle - viel zu warme Wetter leider auch nicht sonderlich gut.
Letzten Freitag gabs einen Streifenschnitt, da sie eben immer leicht verschwitzt im Stall stand, aber dass ist scheinbar immer noch zu wenig gewesen.
gerade die letzten 2 Tage war sie müde, schwitzig (vom nichts tun), aufgebläht, schnaufig usw. :drunter:

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Ich bin grad nervlich fertig...hab gerade den aktuellem befund bekommen und der insulinwert ist massiv erhöht
ich weiß nicht woher diesee enorme wert kommt
..der langwertzucker liegt ja noch in der norm
der acth ist nur minimal erhöht
der TA rät zum antherapieren


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2017, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Heute wurde Blut gezapft...jetzt heißt es warten

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.01.2018, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Also, ich war so lange nicht da, weils einfach dermaßen stressig war, beruflich wie privat, entschuldigt. Und der vor einigen Tagen verfasste Beitrag wollte irgenwie nicht so recht online gehen :haukopf:

Bei uns ist aber soweit alles in Ordnung, pünktlich zum Jahreswechsel haben die Augen wieder Probleme gemacht, dass ist seit dem ein ständiges bergauf und ab. Ansonsten ist sie aber fit, Bewegung allerdings war zeitlich sowie wetterbedingt weniger als ich eigentlich wollte.
Hoffe, dass es nun mal halbwegs stabil bleibt und wir wieder mehr machen können.

Einen Verlauf muss ich wirklich noch erstellen, bevors aus meinem Gedächtnis raus ist, steht auf dem Plan...

Nachher folgen noch ein paar Bilder (Finni war so dekoriert für die Kindergebparty meiner Nichte) :haukopf:

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.01.2018, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Fotos


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Hallo,

Finni geht es soweit ganz gut, wir sind wieder relativ fleißig am arbeiten und Madame ist (meistens) mit Motivation dabei. :unibrow:

Allerdings ist der Fellwechsel nicht so wie es sein sollte...sie hat zwar als erstes angefangen zu haaren (Ende Jänner/Anfang Feb.) und auch gut abgeworfen, aber nun vor 3 Wochen die Bremse gezogen und ist nun zwar nicht mehr plüschig, aber hat halt auch kein Sommerfell :weißnich:
Ich denke daher, dass ich in 1-2 Wochen wieder mal die EMS/ECS Werte testen lasse bzw. auch ein großes BB...

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
So auch mal wieder was von uns - die Blutabnahme habe ich verschoben, die soll voraussichtlich jetzt im August gemacht werden, wenn nicht wieder etwas dazwischen kommt. :haukopf:

Soweit gehts uns ganz gut, letzte Woche war die Physio da, weil das Kreuzdarmbeingelenk blockiert war, zudem wurde dann auch noch eine Blockade in der linken Schulter festgestellt - ist nun auch wieder alles tutti

Die Waage war auch da, 314 kg hat sie nun (also 10kg weniger als beim letzten Mal)
bei uns wurde ja ende Mai auf Heu ad lib umgestellt - mit etwas Bauchweh meinerseits, aber recht eine Wahl hab ich ja nicht - bisher funkt. das aber scheinbar recht gut, es scheint eben keine Gewichtszunahme zu geben und sie macht auch sehr brav Fresspausen - und auch von der Gesamtmenge ist es nicht mehr, als das was sie vorher auf 3mal aufgeteilt bekommen haben.
abwarten, was die Blutwerte dann sprechen

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.08.2018, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Gestern hatte meine Maus eine nicht so schöne Überraschung bereit...ich sah schon vom weitem, als ich zum Stall ging, dass ihr Auge dick war, dachte zuerst "nur" an eine schlimme Entzündung...leider war dem nicht so, sie hatte einen mega Schnitt am unteren Rand des Auges :drunter: ich sah uns schon in der Klinik, wenn ich ehrlich bin
TA angerufen, der Gott sei Dank gleich kam und zumindest soweit Entwarnung gab, dass das Auge selber unverletzt sei
Sie hat sich brav alles ohne Sedierung anschauen lassen, auch wenn man merkte das sie wirklich starke Schmerzen hatte
Sie bekam, auf Grund der extremen SChwellung, Cortison ins Lid gespritzt, Schmerzmittel und AB (und das für weitere 5Tage) und natürlich Augensalbe
Wie das ganze passiert ist :weißnich: sie hatte schon ein leicht gereiztes Auge am Sonntag, aber keine Juckreiz oder sonstiges, normal sieht man das auch an ihren Beinen...habe auch im Stall nichts gefunden


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Gestern wurde endlich blut gezapft und das sind die Ergebnisse: :weißnich:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
24h heu und Stroh
Und 1 handvoll grünhafer oder heucobs (sem.hof)
Nur zum untermischen - sie hat bis vor einer Woche mariendistelsamen und Artischocke bekommen
Prascend bekommt sie nicht...es is allerdings jz das 3. Jahr in Folge dass sie einen acth wert in dieser Höhe hat (also ca in dieser höhe)
Beim nachtesten wars dann wieder in der Norm

Eig gehts ihr gut...solange sie sachen macht die ihr Spaß machen...dass ist aktuell nur ausreiten
Sonst ist sie eher zäh
Fellwechsel war dieses Jahr eher mau....sie is auch schon wieder mehr als plüschig
Hat sehr bald wieder angefangen aufzuplüschen

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.10.2018, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Ich habe mich nun entschlossen, anzutherapieren, die Tabletten bekomm ich allerdings erst in gut 2 Wochen
könnte aber sicher von einer Stallkollegin, 2 Tabletten ausleihen und schon früher beginnen :weißnich:

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.10.2018, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1598
Gestern das erste Achtel verabreicht :haukopf:

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 372 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hufrehe Tagebuch-Speckknödel Bella von Urmel
Forum: Tagebücher
Autor: Urmel
Antworten: 50
Hufrehe Tagebuch von Rolex
Forum: Tagebücher
Autor: Tabaro
Antworten: 20
Hufrehe Tagebuch meiner "Kleinen" Vayu v.Leonie
Forum: Tagebücher
Autor: Leonie
Antworten: 7
Hufrehe Tagebuch Mira
Forum: Tagebücher
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Finni's Befreiuungsaktion
Forum: Tricks und Streiche unserer 4-Beiner ;-)
Autor: Finnchen7
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz