Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 08.08.2020, 05:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 08:26 
Offline

Registriert: 18.05.2011, 07:13
Beiträge: 36
Wohnort: Westerwald
Hallo! Meine Frage steht ja schon oben.

Meine Stute hatte schon mal Hufrehe darf aber laut TA mit Fredsbremse auf die Weide. Auch 24h. Das kommt mir aber arg lang vor. Deswegen wollte ich mir mal eure Meinungen/ Erfahrungen anhören.

Normalerweise halten wir unsere Pferde eben 24h auf der Weide aber wenn es nicht geht muss ich mich natürlich daran halten. Die Gesundheit meines Pferdes ist mir definitiv wichtiger!!!

Wüsste aber gerne wie lange sie auf die Weide darf das es ihr nicht schlecht geht
Danke schon mal für eure Antworten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 08:33 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 20:22
Beiträge: 4083
Hallo Jana,

gute Frage, ich würde das immer abhängig machen vom derzeitigen Gewicht, Bewegungsmanagement des Pferdes und letztlich bei einem Rehlein von den derzeitigen Blutwerten.

Magst Du mal ein wenig mehr erzählen von Deinem Pferd, Alter, Gewicht, Fütterung und wodurch der Schub ausgelöst wurde. Ein aktuelles Foto wäre natürlich recht aussagekräftig.

Liebe Grüße
Gaby


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 09:27 
max. 12 Stunden

Die Pferde fressen mit den Körben anders - Untersuchungen haben ergeben, dass sich Arthrosen am Kiefergelenk u.ä. ergeben können, wenn die Pferde täglich länger als 12 Stunden damit laufen.

VG
Daisy


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
hast du mal einen link oder namen zu der untersuchung?

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 10:03 
Leider nein - "meine" Futterberaterin (Pferdewissenschaftlerin) hat mich darüber informiert - nach der Quelle habe ich nicht gefragt - eigentlich erschließt sich das ja auch, da die Pferde mit den Körben ja wirklich einen anderen Fress"mechanismus" entwickeln müssen.
Ich habe vorher schon aus dem Bauch heraus den Fressi nicht länger wie 12 Std. drauf gelassen - kann ja nicht angegen, dass ein Pferd so ein Dingen 24 Stunden über Wochen tragen muss. Das ist zumindest meine Meinung und mein Gefühl dazu.

VG
Daisy


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
ich finde es auch nicht gut, wenn pferde die fressbremse fast 24 stunden tragen müssen. Meine frage war nur rein aus interesse. Vielleicht kannst du ja mal nachfragen, wer die untersuchung gemacht hat. Dann hätten wir mal einen "beweis" für die, die glauben, dass es nichts schadet :wink:

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 10:41 
Wenn ich sie sehe, frage ich nach!

VG
Daisy


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
super :2daumenhoch:

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 18:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Zumindest stimmt es definitiv dass die Pferde egal mit welchem Maulkorb anders fressen müssen als von der Natur vorgesehen.

Da kann man gut nachvollziehen dass bei 24 Stunden-Maulkorb dauerhaft Veränderungen in der Mechanik auftreten bis hin zum Genick.

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 21:25 
Offline

Registriert: 18.05.2011, 07:13
Beiträge: 36
Wohnort: Westerwald
Also meine Stute hat wohl die Hufrehe durch das Futter bekommen. Ein Bild habe ich gerade nicht. Kann ich aber morgen mal machen.

Sie ist eine Haflinger Sute und 16 Jahre alt. Ich habe sie gekauft ohne zu wissen das sie schon mal Hufrehe hatte. Der Schub ist überstanden und war zum Glück nur ganz leicht da es frühzeitig erkannt wurde.

Ich werde mich mal richtig vorstellen an anderer Stelle.

Yvonne


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2011, 17:32 
Wir dürfen lt. TA einen halben Tag, das sind ca. 4 Stunden am Tag.

Was füttert Ihr sonst so?

Bei 24 h nur Koppel kommt auch noch recht viel Gras ins Pferd.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2011, 07:22 
Offline

Registriert: 18.05.2011, 07:13
Beiträge: 36
Wohnort: Westerwald
Antworte jetzt nur noch im Vorstellungs Thread. Mir als Neuling wird das hier sonst zu unübersichtlich. :(


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche Greenguard Fressbremse
Forum: Flohmarkt: Gesuche
Autor: Urmel2002
Antworten: 1
Giftpflanzen auf der Weide
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Hilde
Antworten: 1
Brauche Rat wegen einer Fressbremse
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: Gyssmo
Antworten: 5
Gefährliche Weide - wann denn nun genau?
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Kosak
Antworten: 54

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz