Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 08.08.2020, 16:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Steigbügelriemen
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 10:37 
Hi,

darf ich fragen, was Du für Steigbügelriemen benutzt? Ich kann es nicht genau erkennen, aber sieht aus, als sei die Schnalle unten am Bügel. Einer meiner Barefootsättel ist auch mit "normalen" Bügel ausgestattet und ich bin noch auf der Suche nach Bügelriemen, die oben keinen "Gnubbel" unter dem Oberschenkel bilden.

Gespannte Grüße
Maja :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @spirit78 - Shetty Miro
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 10:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
schaust Du hier:
http://www.die-sattelgalerie.de/epages/ ... schwarz%22

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @spirit78 - Shetty Miro
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 10:55 
Danke für den Link.
Aber für diese Riemen brauche ich ja dann eine Sturzfeder zum "einfädeln", oder?! Die Barefoots haben da eine Art Ring... Ich dachte, die auf dem Bild sind oben "zweilagig" und hätten nur unten die Schnalle. Ich hab auch Orig. Barefoot-Steigbügelriemen (mit Schnalle unten), die sind aber "suboptimal", da sehr dick... und normale (mit Schnalle oben) sind auch nicht so richtig gut...

LG Maja


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @spirit78 - Shetty Miro
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 11:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Stimmt, die brauchen eine Feder zum einfädeln.

Aber vom Prinzip her kannst doch jeden normalen Steigbügel unten verschnallen.
Brauchst dann zum Fixieren des restlichen Riemens eine weitere Schnalle oder Tape.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @spirit78 - Shetty Miro
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
Man kann ganz normale Steigbügelriemen nehmen und dann die Schnalle nach unten machen. Du musst dann nur das Ende durch die Schnalle schieben und ein "Bändchen" drummachen, damit es hält.

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Steigbügelriemen
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 12:53 
Stimmt! Daran hatte ich noch gar nicht gedacht! :haukopf:

Danke für den Tipp!!! :2daumenhoch:

LG Maja :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Steigbügelriemen
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2007, 20:53
Beiträge: 262
Wohnort: Kiel
Barefoot-Sattel --> siehe Barefoot -Seite :wink:

Dry-Tex ab 10€, Leder ab 40€:
http://www.barefoot-saddle.de/shop/Satt ... nd-Fender/

Hier sogar Lederne für 18€:
http://www.das-sattelhaus.de/St-Isi-Zubehoer.html

_________________
Falls Freiheit überhaupt irgendetwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen was sie nicht hören wollen.
George Orwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Steigbügelriemen
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 18:24 
Danke Frosti!

Aber die Barefoot-Riemen mit Schnalle unten hab ich. Die sind aber so dick, daß sie etwas unpraktisch sind. Und der "Gnubbel" über dem Steigbügelriemen drückt gegen das Bein.

Daher die Frage :wink: Momentan hab ich ganz normale, weil ich den Gnubbel oben angenehmer finde als unten am Bein. Bin aber immer auf der Suche nach etwas besserem...

LG Maja :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Steigbügelriemen
BeitragVerfasst: 29.07.2010, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2007, 20:53
Beiträge: 262
Wohnort: Kiel
Sorry Maja, wer lesen kann ist klar im Vorteil :haukopf:
Mit "Gnubbel" meinst du die Stelle wo der Riemen um die Steigbügelaufhängung doppelt liegt und nicht die Schnalle, richtig?
Hm, da weiß ich leider keine Lösung, hatte die Probleme aber auch nicht als ich noch mit Barefoot geritten bin.

LG Tina

_________________
Falls Freiheit überhaupt irgendetwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen was sie nicht hören wollen.
George Orwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Steigbügelriemen
BeitragVerfasst: 29.07.2010, 21:07 
Genau. Bei meinen beiden neueren Barefoots ist das auch nicht so dramatisch, da scheint das Leder, daß über der Steigbügelaufhängung ist etwas dicker zu sein. Aber bei meinem ersten ist das Lederteil schon recht weich, da ist der Gnubbel (die Erhebung) deutlich zu sehen und spüren.

Aber ich probier das mal mit einem Paar Riemen. Ich werde die kürzen (denn das "SChwänzchen" ist etwa 50 cm lang) und dann die Schnalle unten und aus einem festen Haargummi oder so eine Schlaufe machen.

Handwerker-Grüße :mrgreen:
Maja :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Steigbügelriemen
BeitragVerfasst: 06.08.2010, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
Verschnallung Steigbügelriemen bei baumlosen Sättelnhttp://www.myvideo.de/watch/6929085/Verschnallung_Steigbuegelriemen_bei_baumlosen_Saetteln

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zur Fütterungsempfehlung bei ECS von B.I.
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: snow
Antworten: 16
Noch eine Frage zum Low Dex Test
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Arius
Antworten: 3
Frage zum Reiskeimöl
Forum: Homöopathie,Phytotherapie und biologische Unterstützungsmöglichkeiten
Autor: Zhou
Antworten: 1
Einbahntür??? Frage an die Bastler.....
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Pingo
Antworten: 13
Kyras Frage wem der süsse Kerl gehört
Forum: off topic - Grüße und mehr
Autor: eff-eins
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz