Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 18.05.2022, 03:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Herpesinfektion beim Pferd
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 13:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
Ausschnitt aus folgender Textquelle:
http://www.tiho-hannover.de/einricht/pfdkli/herpes.htm

Ansteckungswege und Komplikationen
Die Herpesviren 1 und 4 sind beim Pferd weit verbreitet. Nach einer Infektion zieht sich das Virus in die Nervenzellen (Ganglien) des betroffenen Pferdes zurück und entzieht sich auf diese Weise dem Immunsystem des Pferdes. Eine Elimination des Virus ist deshalb nicht möglich und das Pferd bleibt lebenslang Virusträger. In Stresssituationen, z. B. nach langen Transporten, nach Besuch von Pferdesportveranstaltungen, bei anderen Erkrankungen oder nach dem Absetzen der Fohlen von der Mutterstute, kann es aktiviert werden. Es kommt dann, mit oder auch ohne Krankheitsanzeichen des betroffenen Pferdes, zu einer massiven Virusausschüttung. Durch direkten Kontakt zwischen den Pferden (Tröpfcheninfektion) oder indirekt über Putzzeug, Schubkarren, Wassereimer, Mistgabel, das Pflegepersonal etc. wird das Virus auf andere Pferde übertragen und kann zu den beschriebenen Krankheitssymptomen führen. Eine Übertragung von der tragenden Mutterstute auf ihr ungeborenes Fohlen ist ebenfalls möglich.

Management im Betrieb
Das vorrangige Ziel aller Maßnahmen ist, die weitere Ausbreitung des Virus in einem Pferdebestand und in der gesamten Pferdepopulation zu vermeiden. Da erkrankte Tiere das Virus in großen Mengen ausscheiden, sollten sie von den übrigen Pferden isoliert werden. Ihre Pflege sollte entweder nur von einer Person, die keinen Kontakt zu den anderen Pferden hat, oder nach der Pflege der gesunden Pferde stattfinden. Es sollten Schutzkleidung und separates Schuhwerk getragen werden. Nach dem Kontakt sollten die Hände gründlich gewaschen und die Kleidung gewechselt werden. Auch der Pferdeverkehr aus und in den betroffenen Bestand sollte bis 3 Wochen nach Auftreten der letzten Krankheitssymptome unterbunden werden. Im Anschluss daran ist eine gründliche Reinigung und Desinfektion des Stalles erforderlich.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 13:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
http://www.tsk-bw.de/download/Documents/herpes.pdf

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2008, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2007, 10:04
Beiträge: 899
Wohnort: Flensburger Ecke
Hallo zusammen,
auch eine sehr informative Seite zu dieser und anderen Krankheiten.
Hoffe der Link ist ok.
http://www.borna-borreliose-herpes.de

_________________
Tagebuch Miro
Datenblatt Miro
Diskussion
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Klinisch-chemische Parameter beim Pferd
Forum: Rund ums Blut
Autor: Eddi
Antworten: 0
Der Hufbeschlag beim Pferd
Forum: Der Pferdehuf, Hufschutz
Autor: Eddi
Antworten: 0
Herzerkrankungen beim Pferd
Forum: Weitere Erkrankungen und Anatomie
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Rückenprobleme beim Pferd - eigene Untersuchungen u.kritisch
Forum: Weitere Erkrankungen und Anatomie
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz