Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 03.08.2020, 22:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.06.2011, 11:42 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 20:22
Beiträge: 4083
"Eine neue vielversprechende Therapiemöglichkeit bei akuter Hufrehe stellt die Anwendung von
Glyzerintrinitrat auf die den Huf versorgenden Blutgefässe dar. Das Glyzerintrinitrat wird auf die
beiden Hauptarterien aufgetragen (Abb. 2), die über die Aussen- und Innenseite des Fesselkopfs in
Richtung Huf laufen. Durch die Gabe von Glyzerintrinitrat wird eine direkter Einfluss auf die
Blutgefässe des Hufes erreicht. Blutfluss und Blutdruck sowie die Durchblutung von Huflederhaut und
der Aufhängeapparat der Hornkapsel werden positiv beeinflusst."

Quelle: click

Liebe Grüße
Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.2011, 11:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Da müsste schon was im Forum vorhanden sein.
Das wurde vor ein paar Jahren auch schon mal als "neue Therapie" verkauft.

Das ziehlt insgesamt auf die Durchblutungsstörungen im Huf bei der Hufrehe und passt ja auch insgesamt zur Behandlung mit durchblutungsfördernden Mitteln wie Heparin,Ginko,ASS bzw. der Einreibung am Kronenrand.

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.2011, 11:56 
Offline

Registriert: 11.07.2010, 20:22
Beiträge: 4083
Ah okay, die Suchfunktion gab nichts her, hatte vorher danach geschaut.

Liebe Grüße
Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welches Mineralfutter bei akuter Rehe?
Forum: Mineralien, Vitamine, Aminosäuren
Autor: Isilino
Antworten: 10
Haferstroh einem Rehepferd füttern (akuter Schub)?
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Isilino
Antworten: 4
Akuter Schub -wann sind Veränderungen sichtbar ?
Forum: Röntgenbilder und Therapie des Rehehufes
Autor: Marek
Antworten: 6
Vorstellung- Pferd mit EMS, akuter Reheschub
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: rise90
Antworten: 269
Studie zum Einsatz der Hirudotherapie (Blutegel) bei der Beh
Forum: Hufrehe: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz