Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 05.10.2022, 10:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.11.2009, 21:57 
Offline

Registriert: 03.07.2009, 13:37
Beiträge: 34
Bei Luzerne wird immer das Aminosäuremuster beworben. Man vergisst nur, dass es kaum ein Pferd mit einem Proteinmangel gibt, viele jedoch die von Leber und Niere her so empfindlich sind das sie einen Überschuss nur schwer verkraften. Aminosären sind Bausteine des Proteins und Protein ist so reichlich in Luzerne enthalten, dass man sie wenn überhaupt an sich nur laktierenden Stuten verfüttern sollte.

Daneben ist Luzerne ein guter Phytinlieferant. Damit wird dann die Zinkresorbtion negativ beeinträchtigt. Zink steht aber wieder für Insulin.

Ich bin an sich darauf bedacht sogar meinen Hochleistungspferden egal ob GP oder Rennpferd Protein zu reduzieren um sie nicht unnötig zu belasten.

Das heißt ich tausche ab einer gewissen Futtermenge Proteinhaltige Futtermittel gegen Rübenschnitzel aus um die Leber und Niere zu entlasten.

Trotz Hochleistung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Frage zum Proteinmangel im Blutbild
BeitragVerfasst: 10.11.2009, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Proteinmangel bedeutet doch Eiweißmangel?
Dh. niedriger Eiweißwert in einem Blutbild? Denn genau darum geht es bei Nudel (und ich weiß noch ein Pferd, bei dem das aktuell so ausschaut)

Und da nebenbei noch der Bikarbonatwert und GGT und AST erhöht sind, bin ich ein wenig zögerlich, da jetzt gehaltvolle Luzerne zu füttern.

Der TA hat jedoch genau das empfohlen - Hafer sogar... bei beiden Pferden :shock:

Zum Energiebedarf bei Pferden: Nudel hat in den letzten Jahren immer mal wieder (Darm-Diät-bedingt) nur von Heu (zeitweise auch ein paar Heucobs dazu) leben und arbeiten müssen, und ich habe keinen Unterschied feststellen können in Bezug auf Leistungsfähigkeit - und sie musste schon immer anstrengende Lektionen auf M-S-Niveau gehen.

@Lasse
Das mit den Magengeschwüren ist ja interessant!

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zu Energiegehalt von Reiskleiepeletts!
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: tala
Antworten: 5
Eine Frage zur Bewegung und alles
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: carvie
Antworten: 20
Frage zur täglichen Eingabe von Prascend
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Ex-Schuli
Antworten: 41

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz