Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: E-Dressur ? - besser nicht ;-)
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 14:07 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
@ Jinie: Wann steigt die erste E-Dressur?
:wink:

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 15:02 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8497
Wohnort: nördlichst
IIIIIICH???? Neneee, da blamier ich mich nicht...

Bin kein Dressur-Reiter und mein Pferd auch kein Dressur-Pferd :wink: ! Wir haben jetzt ein dreiviertel Jahr daran gearbeitet, dass der Dicke aufm Platz schneller und wendiger wird. Darüber bin ich schon stolz! Er reagiert echt gut auf Gewichts- und Beinhilfen. Aber am Zügel geht er deshalb noch lange nicht...meine RL meint auch, an den Ganaschen wäre kaum Platz. Ihm wäre es wohl unangenehm...mein Pferd quälen will ich für ne braune :wink: Schleife dann lieber nicht! -Aber langsam bekomme ich ihn auch immer mehr gestellt und er wird durchlässiger!

Wir wollen dieses Jahr nen kleinen Wanderritt machen und vllt mach ich ja wirklich die Distanz mit und vllt gibts hier noch ein Breitensportturnier (zB Trail, GHP...sowas). Da mach ich Wald- und Wiesenreiter dann mit!

Ach und Anfang April ist ja auch noch der Reitpass!

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 15:29 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
Ach Quatsch, da blamiert man sich doch nicht so schnell.
Und wenn damit mal anfängt (Dressur reiten) und das hast Du ja gemacht, kommt man irgendwie nicht mehr weg.
Na wirst schon sehen...
;-)

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 22:31
Beiträge: 1460
Wohnort: NRW
Ich reite, wenn ich auf Turniere gehe, meistens Jugendreiterwettbewerb.

Ja, das mit den Ganaschen kann gut sein, das hat Nelly auch. Wenn sie den Kopf annimmt, entsteht da so eine Wulst.

Wanderritt, GHP... Hört sich klasse an!! *auch mal machen will*

_________________
Ohne unsere Fehler wären wir alle Nullen Bild
Hufrehe Tagebuch Nelly
Diskussion zum Hufrehe Tagebuch Nelly
Datenblatt Nelly
Nellys Fotobox


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 15:51 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
Schade, dass wir alle so weit auseinander wohnen!

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 16:00 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8497
Wohnort: nördlichst
Ja, Schade!

Ich hoffe, das, was unsere RL alles vor hat, setzt sie dann auch um :wink: (Breitensportturnier, Abteilungsreiten (Quadrille usw.) am WE, ...)

Kyra, Wanderritte sind echt super!

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 16:59 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8497
Wohnort: nördlichst
Elke hat geschrieben:
Ach Quatsch, da blamiert man sich doch nicht so schnell.
Und wenn damit mal anfängt (Dressur reiten) und das hast Du ja gemacht, kommt man irgendwie nicht mehr weg.
Na wirst schon sehen...
;-)


...Also ich reite gerne auf dem Platz. Ich habe Spaß am Unterricht und mich und Samu zu fordern/fördern. Das mag ich nicht bestreiten! Es ist wirklich toll, die Erfolge zu sehen und zu spüren! :D

Aber die "üblichen" Turniere sagen mir nicht so zu... Dieses getue...ich wurde mal von so'ner hochhackigen Turnier-Mutti angemacht, weil ich OHNE Sattel auf dem Pferd saß...hab damals Vanessa nur vom Platz weggeritten, weil Lilly sonst so nervös war und Vanessa dann halt stehen lassen...die stakste da durchs Gras...zu ihrer Tochter, die ihr Pferd auf einer fremden Wiese fressen lässt...hmpf...und will mit mir diskutieren, dass ich auf dem Pferd sitze...und das ja schädlich für den Rücken ist...sie würde sich auskennen, ihre Tochter reitet schließlich Springturniere! :roll: Häää?

Und dann die Richter: Wenn das Bild nicht passt, der Reiter zu dick, das Pferd zu klein... und teure Turnierkleidung, die dann auch echt gut aussieht, kaufe ich mir sicher nicht für ein Turnier! Da bleib ich dann doch beim Breitensport...
:wink: :D

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2008, 10:47
Beiträge: 119
Ehrlich gesagt bin ich schon ein bisschen angefressen, wenn ich diese Zeilen lese. Man fordert doch von "Turnierreitern" zu gerne Toleranz gegenüber "Freizeitreitern" (ein fraglicher Begriff, ich reite auch in meiner Freizeit...), aber was z.B. Jini schreibt, ist ganz und gar nicht tolerant, sondern absolut verallgemeinernd.

Vor des Professors "Krankheit" und vor meinem Umzug nach München bin ich mit ihm sehr erfolgreich auf Turnieren unterwegs gewesen, immerhin hat er Siege bis M/B zu verzeichnen (in der Dressur). Und darauf bin ich stolz, denn das habe ich mit meinem Pferd zusammen erreicht. Das sage ich auch jedem, der danach fragt.

Und ich liebe es, in farblich passender Ausrüstung zu reiten, ich habe zu jeder Sattelunterlage farblich passenden Beinschutz und Fliegenhäubchen und in aller Regel auch noch eine passende Abschwitzdecke. Na und? Tut meinem Pferd doch nicht weh.

Trotzdem hab ich mein Pferd lieb, es durfte (und darf) immer auf Koppel, es wurde gesprungen und im Gelände geritten, ich mache Bodenarbeit und andere "alternative" Dinge mit ihm. Ich setz mich auch mal ohne Sattel drauf. Und ich behalte es jetzt, auch wo er krank ist und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nie wieder einen Turnierplatz sehen wird.

Ich finde es nicht schön, wenn man so negativ über Leute urteilt.

_________________
Streite niemals mit Idioten. Sie ziehen ich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Das Professoren-Tagebuch

Des Professors neue Schuhe in Bildern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 10:00 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
Hi Birgit und alle anderen,

ich kenn ja jetzt beide Seiten und ich schmunzle immer, weil ich beide Seiten gut verstehe.

Ich war die ersten 15 Jahre meines Reitlebens nur im Gelände unterwegs
(meine Pferde mögen mir bitte manches aus meiner Kinderzeit verzeihen... ;-) ) und hab da über Dressurreiter nur gelästert.
Irgendwann hab ich dann mal ein neues Pferd gekauft und hab dann gedacht ich bin es dem Pferd gegenüber schuldig, es so "richtig" auszubilden.
Und so hab ich dann erstmalig! Reitunterricht genommen und hab irgendwann auch mal Turnierluft geschnuppert und bin dann mit meinen Hafi immerhin bis zu L-Platzierungen gekommen.

Man darf keine Seite verurteilen, aber es wird immer Vorurteile geben.
Was solls, das ist im ganzen Leben so.

Und eins muss ich - die ich wirklich beide Seiten kenne - sagen.
Der "Konkurrenzgedanke" ist bei den Dressurreitern meist deutlich ausgeprägter als das freundschaftliche Miteinander, das bei den Freizeitreiter dafür mehr vorherrscht.

Verallgemeinern kann man gar nichts, das ist klar. Es gibt da und dort Pferdemenschen und Nur-Spaß-haben-woller.
Und ob das Pferd dann freizeitmäßig oder sportlich "genutzt" wird ist wohl nicht so entscheidend wie die Grundeinstellung des Menschen zu diesem Pferd.

Ich hoffe ich hab jetzt niemanden irgendwie auf den Schlips getreten, das war einfach nur meine ureigene Meinung zu diesem Thema.

LG
Elke

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 11:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Zitat:
Und ob das Pferd dann freizeitmäßig oder sportlich "genutzt" wird ist wohl nicht so entscheidend wie die Grundeinstellung des Menschen zu diesem Pferd.

Elke, das hast du auf den Punkt gebracht!

Und Birgit, Menschen mit solch einer Grundeinstellung zum Partner Pferd wie Du sie hast findest im klassischen Sport leider nicht allzu oft.
Noch schwieriger wird es, wenn man nicht einmal ein "richtiges" Pferd hat.

Leider weiß ich wovon ich rede: Dressur und Springen bis L und Vielseitigkeit A, wohlbemerkt mit demselben Pferd.

Mein jetziges Pony ist Dressur-A und Springen E gegangen, nur ihr Herz schlägt halt für Distanzen.

Nichtsdestotrotz halte ich eine möglichst vielseitige Grundausbildung in Dressur,Springen und Gelände für unglaublich wichtig für die Sicherheit und für die Gesunderhaltung des Kameraden Pferd!

Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 12:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25965
Wohnort: Bünde
Das bin ich wirklich!!!! :lol:
Bild

Bild

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 13:29 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8497
Wohnort: nördlichst
BirgitS hat geschrieben:
Ehrlich gesagt bin ich schon ein bisschen angefressen, wenn ich diese Zeilen lese. Man fordert doch von "Turnierreitern" zu gerne Toleranz gegenüber "Freizeitreitern" (ein fraglicher Begriff, ich reite auch in meiner Freizeit...), aber was z.B. Jini schreibt, ist ganz und gar nicht tolerant, sondern absolut verallgemeinernd.

Vor des Professors "Krankheit" und vor meinem Umzug nach München bin ich mit ihm sehr erfolgreich auf Turnieren unterwegs gewesen, immerhin hat er Siege bis M/B zu verzeichnen (in der Dressur). Und darauf bin ich stolz, denn das habe ich mit meinem Pferd zusammen erreicht. Das sage ich auch jedem, der danach fragt.

Und ich liebe es, in farblich passender Ausrüstung zu reiten, ich habe zu jeder Sattelunterlage farblich passenden Beinschutz und Fliegenhäubchen und in aller Regel auch noch eine passende Abschwitzdecke. Na und? Tut meinem Pferd doch nicht weh.



Ich habe gar nichts verallgemeinert...ich habe lediglich meine Erfahrungen (und EINE Geschichte dazu) aufgeschrieben! Das will ich mal klar stellen! EINE MEINUNG DARF ICH DOCH WOHL NOCH HABEN??? :wink:

Und deine Liga (M/B) ist doch ganz was anderes, als unsere "Dorfturniere". Und sicher würde ich es auch lieben, in passender Kleidung/Ausrüstung zu reiten. Aber gerade Reitanfänger oder "Freizeitreiter", die gelegentlich nur zum Turnier gehen, sollten auch so toleriert werden...ohne das EXTRA-SCHICK. Denn es geht doch ums können, um das Zusammenspiel von Pferd und Reiter. Für mich jedenfalls. Ich würde halt gerne zeigen wollen, was wir gelernt haben. Aber nicht unter solchen Voraussetzungen.
Denn zB auf Richter, die sagen: Das schreit ja nach nem Größeren Pferd kann ich verzichten! Da bleib ich lieber im Wald. -Oh, das war auch nur aus MEINEM Leben gegriffen...und nicht verallgemeinert! :wink:

Und ich denke, dass es auf beiden Seiten die schwaren und die weißen Schafe gibt! :wink: Eine solide Ausbildung (Dressur, zB) halte ich für ALLE wichtig!

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 22:31
Beiträge: 1460
Wohnort: NRW
Bild

Ich mit Willi. Turnier in Heiden, 2. Platz :D

Bild

Ich mit Freddy. Turnier in herzlake, 2. Platz ;)

Beides Jugentreiterwettbewerb, also, soo schwer ist das garnicht :)

_________________
Ohne unsere Fehler wären wir alle Nullen Bild
Hufrehe Tagebuch Nelly
Diskussion zum Hufrehe Tagebuch Nelly
Datenblatt Nelly
Nellys Fotobox


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 15:10 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8497
Wohnort: nördlichst
haaach, Kyra, eine 28-jährige auf einem Reiterwettbewerb ist doch ein wenig lächerlich! :lol: Das ist nun wirklich abgehakt! :wink:

Aber Gratulation!

Ich habe leider kein Foto von den Geschicklichkeitsreiten und Ringreiten, die ich mitgemacht habe...

Geschicklichkeitsreiten: einmal 3. Platz, einmal 2. Platz (ich glaube 2003 + 2005, jeweils mit Rita, Samus Mutter)

Ringreiten...naja, davon reden wir nicht...(ich treffe den Ring immer nur beim Probelauf...und zuhause beim üben!!! Aber Spaß machts eigentlich trotzdem!)

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008, 15:17 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8497
Wohnort: nördlichst
...ich für meinen Teil habe die Dressurprüfungen und auch die Springen abgehakt. Das ist nix für uns...naja, man soll nie nie sagen... :lol: :wink:

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heu oder Heulage??? Was ist nun besser?
Forum: Basis-Info für den Reheneuling
Autor: JoanaK.
Antworten: 5
Im Auslauf besser weicher Boden oder harter?
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Haflinger, 31, Hufrehe und es wird nicht besser .... Hilfe!
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: Freundin
Antworten: 16
Bücher: Fjord, Zahnprobleme,Dressur, Cavalletti, Sommerekzem
Forum: Angebote alles weitere
Autor: Sonjafjord
Antworten: 0
Was ist in unserer Situation besser: Heucobs oder Rüschnis?
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Isilino
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz