Hufrehe ECS EMS Borreliose
http://www.hufrehe-forum.de/

Skessa, Isländer, "gesund" ( Spat), schlank, 1,37m, 22Jahre
http://www.hufrehe-forum.de/./28362214nx18618/fragen-zur-fuetterung-allgemein-futterplaene-zum-vergleich-f69/skessa-islaender--und-quotgesund-und-quot--spat-schlank-137m-22jahre-t2558.html
Seite 1 von 1

Autor:  Tina [ 12.04.2009, 10:41 ]
Betreff des Beitrags:  Skessa, Isländer, "gesund" ( Spat), schlank, 1,37m, 22Jahre

Frühjahr 2009

Bewegung:
3-4 x die Woche

Fütterung:
Heu
Kraftfutter "Scharnebecker Mühle - Muscle Protect II" ( aber alle Kraftfutter von Scharnebecker haben (fast) dieselbe Zusammensetzung)
( da im Internet keine genauen % Angaben bei der Zusammensetzung stehen, schreib ich sie mal dazu: 26% Grünmehl, 22% Zuckerrübensamen, 12% Sonnenblumenkerne, 10% Reisfuttermehl, 5% Trockenschnitzel melassefrei, 5% Apfeltrester, 5 % Bierhefe, 5 % Sojaschrot, 4% Sojaöl, 3% Leinöl kalt gepresst, 3 % Leinkuchen)
Mineralfutter: "Scharnebecker Mühle - Protect Family"
Will aber jetzt zu Atcom "Nutri Vital" wechseln, weil mir in dem jetztigen zu viel Selen drin ist. In dem "Nutri Vital" ist auch relativ viel Selen drin (was sicher ok ist, da wir uns in einem Selenmangelgebiet befinden)
Leinkuchen im Fellwechsel
Ingwer (+ bißchen Masterhorse "Heu Flakes", damit sie den Ingwer frisst)

Sommer 2009:

Bewegung:
3-4 x die Woche leichte Bewegung

Fütterung:
Heu / Gras / Stroh
250 g Kraftfutter " Muscle Protect" jeden Tag + nach Bewegung nochmal extra Portion Kraftfutter ( je nachdem, was sie geleistet hat)
wechselnde Mineralfutter
Bierhefe
Öl
MSM + Glucosamin + Vitamin C ( + Rüschnis) :arrow: Spat


Sommer 2010:

Bewegung:
6 x Woche (1-2 x spazieren/ Handarbeit, 4-5 x reiten)

Fütterung:
Heu zur freien Verfügung
zuerst 24 h Weide, dann eingeschränkt auf 6 - 8 h
ca 200 g Rüschnis / Aspero zum Untermischen von Mifu und Zusatzfutter
Zusatzfutter: MSM, Glucosamin, Bierhefe, Seealgen

Sommer 2011:

Bewegung:
~ 6 x Woche (Spazieren und reiten im Gelände, je nach Wetter, meist um 1 Stunde auch mal länger oder kürzer, Roundpenarbeit, leichtes Longieren)

Fütterung:
Heu zur freien Verfügung + 24 h portionierte Weide

Winter 2010/11; 2011/12:

Bewegung:
~ 5 x Woche (Spazieren und reiten, je nach Wetter, meist um 1 Stunde auch mal länger oder kürzer, eher langsame Bewegung)

Fütterung:
Heu zur freien Verfügung aus Netzen, ca. 8 - 10 kg.
ca. 200 g Rübenschnitzel mit 150 g Hesta Mix, an Stehtagen: Mash
Zusatzfutter: Mineralfutter, 1 TL MSM, Bierhefe


Sommer 2012:

Bewegung:
~ 6 x Woche (Spazieren und reiten, je nach Wetter, meist um 1 Stunde auch mal länger oder kürzer)

Fütterung:
Heu zur freien Verfügung + 24 h portionierte Weide
ca. 150 g Eggersmann Müsli
Zusatzfutter: 1 TL MSM, 1 TL Glucosamin, Mineralbigs von Lexa 2 - 3 Stück pro Tag

Autor:  Tina [ 18.08.2009, 13:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Skessa, Isländer, gesund, schlank, 1,37m, 22Jahre

Futterplan hat sich geändert:

Heu / Gras / Stroh
250 g Kraftfutter " Muscle Protect" jeden Tag + nach Bewegung nochmal extra Portion Kraftfutter ( je nachdem, was sie geleistet hat)
wechselnde Mineralfutter
Bierhefe
Öl
MSM + Glucosamin + Vitamin C ( + Rüschnis) :arrow: Spat

Autor:  Eddi [ 18.08.2009, 13:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Skessa, Isländer, gesund, schlank, 1,37m, 22Jahre

Frage: warum fütterst Du Vit.C?
Soweit ich weiß synthetisieren Pferde das selbst im Darm.

Autor:  Tina [ 18.08.2009, 13:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Skessa, Isländer, gesund, schlank, 1,37m, 22Jahre

Dadurch soll das MSM besser vom Körper aufgenommen werden.

http://209.85.129.132/search?q=cache:OH ... de&ct=clnk

Autor:  Eddi [ 18.08.2009, 13:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Skessa, Isländer, gesund, schlank, 1,37m, 22Jahre

Also, der Mensch kann auch kein Vitamin C synthetisieren, der muss das von außen über die Nahrung zuführen!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/