Hufrehe ECS EMS Borreliose
http://www.hufrehe-forum.de/

Kryptopyrrolurie-Link
http://www.hufrehe-forum.de/./28362214nx18618/weitere-erkrankungen-und-anatomie-f54/kryptopyrrolurie-link-t3470.html
Seite 2 von 2

Autor:  schnulli [ 27.12.2019, 15:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kryptopyrrolurie-Link

Im Endeffekt sind solche "Diagnosen" auch oft von Futtermittel-Herstellern in die Welt gesetzt bzw. so ausgelegt, dass sie wunderbar Geld verdienen können. Das war mit Knoblauch damals auch so. Ich habe noch nie verstanden, warum ich einem Tier, welches keine Zwiebel dieser Schärfe ausbuddeln würde, eben diese ins Futter tun sollte.

Es ist aus dem Text nicht ersichtlich, wer ihn geschrieben hat. Wenn ich jetzt Zeit, Lust und Geld hätte oder ein Anwalt wäre, dann würde ich hier eine Abmahnung aussprechen. Denn das ist so nicht in Ordnung, meiner Meinung nach.

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/