Hufrehe ECS EMS Borreliose
http://www.hufrehe-forum.de/

Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde
http://www.hufrehe-forum.de/./28362214nx18618/user-tipps-f158/notfalldiaet-futterplan-hufrehe-ems-pferde-t195.html
Seite 1 von 2

Autor:  Eddi [ 30.07.2006, 14:47 ]
Betreff des Beitrags:  Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Das ideale Futter ist Heu oder Heu und aufgeweichte UNMELASSIERTE Rübenschnitzel , vorzugsweise hartes Heu, nicht das weiche,feine, welches wir als gutes Heu bezeichnen. Das Pferd benötigt mindestens 1-1,5% des Ziel-Körpergewichtes an Heu als absolutes Minimum.
Auch wenn das Pferd zu dünn ist, bemisst sich die Heumenge nach dem Zielkörpergewicht.
Das Heu sollte vor der Fütterung mind. eine halbe Stunde gewässert werden, besser eine Stunde und wenn möglich in warmen Wasser.
Auf diese Art können bis zu 30% der wasserlöslichen Kohlenhydrate entfernt werden.
Kann das Heu z.B. wegen Frost nicht gewässert werden kann, sollte ein Teil der Heuration durch unmelassierte Rübenschnitzel ersetzt werden.

Die meisten Pferde mögen Rübenschnitzel, sollte dies nicht der Fall sein, versuche mit etwas Zimt oder Pfefferminze zu aromatisieren.
- kein Getreide oder Pellets füttern, oder Futtermittel die solche Bestandteile beinhalten
- kein frisches Gras
- keine Karotten oder Äpfel da sie Zucker enthalten
- keine Mineral- und Vitamin-Zusatzfutter mit Getreide- und/oder Melasseanteile.

Das Heu sollte auf die Inhaltsstoffe überprüft werden.
Bis das geschehen ist füge bitte den Rübenschnitzeln
1/2 TL Speisesalz
(1 TL Ceylon-Zimt pro 125kg Körpergewicht) umstritten
Chrom 2,5mg je 250kg Körpergewicht
Jod 2,5 mg/250 kg Körpergewicht
Magnesium 1,5g / 250kg Körpergewicht und
Vit. E 1000 IE/ 250 kg Körpergewicht (alles Apotheke)
pro Tag zu.
Stelle das Pferd auf Sägespäne, das ist besser als Stroh.

Diese Diät ist ein Notfallprogramm, nach Auswertung der Heuanalyse sollte dann ein entsprechendes Vitamin-Mineralpräperat ausgewählt werden.
Quelle: aus dem amerikanischen von Eleonor M.Kellon
übersetzt von E.S.
WICHTIG: Nährstoffverluste durch Auswaschen
Der Text ist aus dem Inhalt der Broschüre "Hufrehe und ihre Primärerkrankungen"

Autor:  Eddi [ 03.01.2009, 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

So langsam werden auch Labore wach.
Ein interessanter Vergleich:
http://www.synlab-vet.de/fileadmin/synl ... yndrom.pdf

Autor:  Gordonx100 [ 03.01.2009, 14:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Was steht da drin? Ich kanns nicht öffnen (zu groß für Telefonleitung)

Autor:  gesunde-barhufe [ 03.04.2009, 21:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

wieviel von dem vitamin e muss ich pro 250 kg geben?
und nehmt ihr beim rest pulverform?

Autor:  Eddi [ 04.04.2009, 07:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

gesunde-barhufe hat geschrieben:
wieviel von dem vitamin e muss ich pro 250 kg geben?
und nehmt ihr beim rest pulverform?


Zitat:
Vit. E 1000 IE/ 250 kg
Gordonx100 hat geschrieben:
Was steht da drin? Ich kanns nicht öffnen (zu groß für Telefonleitung)


dasselbe schön aufbereitet! :mrgreen:

Autor:  Sonjafjord [ 21.10.2009, 15:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Ist Chrom nicht verboten oder so?

Autor:  nino1601 [ 16.01.2010, 03:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

http://www.futtercheck.de/ernaehrungsbe ... t/6/aid/31

Autor:  nino1601 [ 16.01.2010, 03:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

http://www.wildhorse.at/FeedingtheHoof_deutsch.pdf

Autor:  Isibaer [ 12.12.2010, 11:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Als Rehe-Neuling hab ich folgende Fragen: wo/wie kann ich eine Heuanalyse anfertigen lassen ?
Jeder Ballen ist aber doch anders. Wir bekommen in unserem Stall das Heu von einem Lieferanten. Da kann ein Ballen von einer ganz anderen Wiese stammen, als der nächste...
VG Andrea

Autor:  GabyBeetsy [ 12.12.2010, 12:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Zum Beispiel hier:

http://www.lufa-nord-west.de/lufa_68.php

Liebe Grüße
Gaby

Autor:  Isibaer [ 12.12.2010, 12:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Danke für den Link ... !
Trotzdem nochmal die Frage: jeder Ballen ist doch anders ... ?

Autor:  Tina [ 12.12.2010, 13:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Vielleicht eine Sammelprobe vom allen Ballen zusammen? Dann hättest du einen Querschnitt :weißnich:
Oder du bunkerst das Heu von einer Wiese für dich, wenn das geht und die anderen Pferde bekommen dann das gemischte....

Autor:  Aswyn [ 08.04.2011, 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Hallo

weiß einer ob Rote Beete gefüttert werden kann? Eine bekannte hat mir gesagt das ginge bin aber unsicher?

LG Aswyn

Autor:  Tina [ 08.04.2011, 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Bei EMS dürfen die nicht gefüttert werden, da sie einen sehr hohen Zuckergehalt haben.

Autor:  Eddi [ 09.04.2011, 07:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Notfalldiät: Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde

Bitte Fragen zur Fütterung hier stellen:
Fragen zur Fütterung

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/