Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 25.05.2024, 06:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klein, gebeutelt - aber oho!!!!!!!!
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 23:11 
Offline

Registriert: 18.09.2012, 22:17
Beiträge: 13
Guten Abend,

nun stell ich mich auch mal vor :)

Ich bin 44 und wohne im Südosten Hamburgs.

Ich habe meine 3 Pferde am Haus stehen, schön ist das schon, aber leider gibt es hier kein Ausreitgelände :(

Hier wohnen außer mir, meinem Kerl und 6 verwilderten Hauskatzen (alle kastiert!!) noch:

Timo - Schleswiger-Kaltblut-Haflinger-Mix, 11 Jahre alt, war Kremserpferd, ist bei mir seit 3 Jahren und ist jetzt ein Western-Kalti, kann Platz abschleppen mit Riesentreckerreifen und rumbüffeln - wiegt süße 760 Kilo, kann sich aber trotzdem elegant bewegen

Nemö - Shetty, ca. 8 Jahre alt - hier eigentlich die Hauptperson wie man an meinem Namen sieht. Er kam vor 2 Jahren hierher - aus schlechter Haltung, Megawanderpokal (vom Werdegang schätze ich mindestens 4 Vorbesitzer), extrem ängstlich, aber trotz allem ein Supercharakter und auch Fuchs mit blonder Mähne :) - ganze 93 cm hoch - aber lässt sich auch von Kaltis nicht die Butter vom Brot nehmen. Er sollte zum einen den Kalten ein bissle in Bewegung bringen, dann hoffte ich auf eine kleine Shettykutsche. Er freundete sich dann aber schnell mit meinem Hafi-Opa an.

Krümel - auch 8 - Fuchsschecke - irgendwas zwischen 95 und 100 cm - nach dem Tod meines Hafis fand Nemo es mit den Großen nicht so toll, so daß wir den kleinen Shettymann noch hierher holten. er wurde bis er herkam von jemandem lieb gehabt (anders als Nemo), hatte aber nicht soviel Freiheit wie hier (wir haben ca. 3000 m² Paddock) und er rannte die ersten Tage vor Begeisterung nur auf und ab.

Nemo konnte ihn zu Anfang nicht leiden, aber jetzt sind sie eigentlich ein Pony - ein Doppelpony sozusagen - und fast unzertrennlich :)

Dann haben wir noch ein Einstellerpony, dt. Reitponystute, die mir als ich her kam schon nach EMS aussah, sie hat Cushing obwohl sie viele Anzeichen nicht hatte - wobei die Krankheit ja wirklich sehr vielfältig ist........... Sie ist aber aus der ganzen Sache noch mit einem blauen Auge rausgekommen, sie hatte nie Rehe o.ä. dafür einen Hals, der manchen Hengst grün vor Neid werden ließe und Fettdepots..... Keine Locken nix.........

Jetzt aber zu Nemo nochmal.

Nemo kam hier her und war ein fittes, knuffiges Pony. Im Frühjahr fing er an zu Schnaufen, wir untersuchten hin und her - der TA meinte schon - die Geräusche kommen nicht aus der Lunge. Eine Bronchioskopie im Stall war erfolglos, da die Geräte zu groß waren, so daß ich mal eben meinen Anhänger shettygerecht umbaute und wir in die Klinik fuhren. Dort kam dann die niederschmetternde Diagnose: Trachealkollaps, d.h. die Luftröhre ist deformiert und fällt bei Belastung auch mal zusammen. War hart - ein 6 jähriges, fröhliches Pony :cry: - und man steht total hlflos davor........ Dafür kam Nemo wohl das erste Mal an der selben Stelle wieder im Anhänger raus, an der er auch losgefahren war.........

Im Herbst bekam Nemo eine Rehe, ausgeprägte Fettpolster über den Augen, Fettkamm auf dem Hals, Fettdepot vor dem Schlauch. Dann kam der Winter. Nemo bekam Megafell, Nach Regen hatte ich das Gefühl, Atze Schröder steht auf dem Paddock und ohne Regendecke ging nx - der Kleine feuchtete sofort durch. Den Salzleckstein mußte ich entfernen, so biss er rein, viel Saufen, viel Pieseln............ Ich hatte das Gefühl, der Kleine hat Cushing, parallel wurde er von mir gefüttert wie ein EMS-Pferd (wobei hier eh fast kein Kraftfutter gegeben wird - wir stehen mehr auf Heu, hochwertige Mineralien und dosierte Weide, da wir entweder kranke oder Moppelponys haben :oops:, außerdem ist meine Fütterung geprägt von der Erfahrung, daß mein Hafi vor 20 Jahren fast mit 6 an einer Melasseallergie starb).

Wir machten dann im Dezember einen Cushing-Test, damals ein ACTH von 22. Also im grünen Bereich, wobei sich im Netz sehr viele Referenzwerte finden. Es ging so weiter, Diät so gut es geht, hochwertiges Heu, Mineralien - wenig Weide. Im Sommer hatte ich immer wieder das Gefühl, daß Nemo Rehe hat, aber keine Pulsation, nix, TA fand nix und oft hüpfte er wieder fröhlich rum bevor der TA kam. Ein hin und her und der Cushing-Gedanke ging mir nicht aus dem Kopf - die Leute und Tierärzte hielten mich bald für bekloppt.

Nun hatte er wieder Rehe - nach dem Hufschmied, wobei der extrem vorsichtig bei ihm ist - das war wohl das Tüpfelchen auf dem i. Wieder - ich wil einen Cushing-Test - und diesmal gab er mir recht. ACTH 188, das ist wohl auch im September nicht wenig.

Ich weiß es nicht, manchmal denke ich, letztes Mal ging er Test schief. Ich kreide es der Tierärztin nicht an, als der erste ACTH-Test lief, der ja wirklich sorgfältig durchgeführt werden muß, "fiel" es meinem 25jährigen Haflinger ein, zu sterben.. Noch während des Bluttestes bei Nemo brach er draußen plötzlich zusammen und die TÄ wußte kaum, worum sie sich zuerst kümmern sollte.....

Jetzt bekommt Nemo seit 2 Wochen Prascend, hat seine Einschleichphase hinter sich und ich hoffe, daß ihm das zu allem Erleichterung bringt.

Mit der Trachea wird er bestimmt nicht alt, aber bis dahin soll er so gut leben wie es geht. Er liebt es mit seinem Freund Krümel Mähne zu kraulen, die beiden toben auch und wenn Nemo nimmer kann ist sofort Ruhe - das klappt besser als ich dachte - und - ich hoffe auch, daß die Hufrehen jetzt aufhören. Klar, Maulkorb bekommt er trotzdem bei dem stundenweisen Weidegang (der für ihn erst nächstes Jahr erst wieder losgeht). Und - ich hoffe, seinen "Shetty-Knast" brauchen wir erstmal nimmer :)

Puuuh, das ist lang geworden - falls noch Fragen sind - gern fragen - von mir wird bestimmt auch was kommen :)

_________________
Gruß Nemo :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 23:27 
Offline

Registriert: 16.09.2012, 20:33
Beiträge: 217
Hallo und herzlich Willkommen!

_________________
Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 07:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
Da bleibt mir auch ersteinmal "nur" ein Herzliches Willkommen bei uns!
Gibt es auch ein paar Bilder von Deiner Bande?

LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 11:14 
Hallo und auch ein herzliches Willkommen von mir an dich und deine Fellnasen!!! :hallo:

Regina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 14:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 11484
Ach herrje, da hast du wirklich eine Menge mitgemacht mit den Fellnasen. :(
Für den kleinen Drolling drücke ich mal feste die Daumen das er in eurer Obhut und Betreuung noch viele schöne, weitgehend beschwerdefreie Jahre hat. Manchmal wundert man sich wie alt doch gerade die kranken Tiere werden, denn sie stehen im Prinzip immer unter sensibler Beobachtung und medizinischer Versorgung, sodass sofort Hilfe parat steht wenn Handlungsbedarf besteht. Oft sind die vermeintlich Gesunden diejenigen die plötzlich unter dramatischen Umständen viel früher von uns gehen als wir es für möglich gehalten hätten.
Du scheinst ja auch schon relativ gut informiert zu sein, sodass ich jetzt einfach mal gespannt auf Bilder von der Rasselbande warte und dich herzlich hier Willkommen heisse :hallo:

_________________
LG Kathi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede


Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 07:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5610
Herzlich willkommen :hallo:

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 09:26 
Offline

Registriert: 18.09.2012, 22:17
Beiträge: 13
Halllo,

danke für die "Willkommens" - Bilder kommen gerne, aber da ich derzeit etwas im Stress bin, dauert das noch etwas :)

Ja, mit dem Kleinen ist schon heavy was aus so kleine 93-cm-Schultern geladen wird, aber ich hoffe, das wuppen wir. ..

Irgendwie zieh ich sowas auch an - mein Hafi, den ich 21 Jahre hatte fing mit Melasseallergie an über Gleichbeinauflösung (als Fohlen keinerlei Calciumversorgung, mit 4,5 Jahren als er zu mir kam hatte er davon nix im Blut) bis Krebs am besten Stück hatten wir alles durch. Da hielt mich auch jeder für verrückt, den noch 9 Jahre als Gnadenbrotler "durchzuschleppen", aber ich würd das immer wieder machen....

_________________
Gruß Nemo :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2012, 08:47
Beiträge: 650
Wohnort: 29413
Wir sehen unsere Alten eben mit dem Herzen :) , und nicht durch die Brille mit den Dollarzeichen :!:

L G Christine

_________________
Wir sollten besorgt sein, das Pferd nicht zu verdrießen und seine natürliche Anmut zu erhalten. Sie gleicht dem Blütenduft der Früchte, der niemals wiederkehrt, wenn er einmal verflogen ist.
von Antoine de Pluvinel

Aishas Tagebuch


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 19:26
Beiträge: 552
Wohnort: 26180 Rastede
christine b hat geschrieben:
Wir sehen unsere Alten eben mit dem Herzen :) , und nicht durch die Brille mit den Dollarzeichen :!:

L G Christine



Hallo und herzlich Willkommen bei uns :hallo:

Christine du hast so recht, ich glaube die meisten in meinem Stall können auch nicht verstehen warum ich meine Zossis habe.

_________________
Alles ist möglich, wenn du fest daran glaubst.

ECS Tagebuch Wolan
Dikussion zu Wolan
Datenblatt für Wolan

Tagebuch klein Falco
Datenblatt Falco
Diskussion Falco

Regenbogenbrücke Arco


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 13:48 
Offline

Registriert: 18.09.2012, 22:17
Beiträge: 13
Moin,

so, jetzt habe ich etwas Luft, das hier ist die Rasselbande - zum Vergrößern bitte Thumbnail anklicken :)

Das sind links Krümel, rechts Nemo:

Bild

Bild


Timo:

Bild

_________________
Gruß Nemo :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 14:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 11484
Oooh, sind die drei Mäuse süß :2daumenhoch:
Die beiden Kleinen die sich im Baggermatsch kappeln, so selbstvergessen....schöööön!!

_________________
LG Kathi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede


Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 18:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25617
Wohnort: Bünde
:2daumenhoch:

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 07:08 
Offline

Registriert: 11.09.2015, 08:58
Beiträge: 5
Hallo auch von mir!
Da wir ja nun auch ganz frisch dabei sind,habe ich mal eine Frage :was bekommen deine Hottis als Mineralien?
Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2014, 08:48
Beiträge: 987
Schon fast zu spät, auch von mir ein herzliches Willkommen :hallo:
tolle Ponys hat Du da und ein großes Herz :2daumenhoch:


LG Simone

_________________
Kurztagebuch
Tagebuch
Diskussion
ACTH Verlauf


Wir halten ihre Leben in unseren Händen. Mögen unsere Hände immer von der Kraft der Sanftheit geleitet werden.
Dominique Barbier


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 08:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 11484
Habt ihr eigentlich mal auf das Datum geschaut wann dieses Thema eröffnet und zuletzt darin geschrieben wurde? :haukopf:

_________________
LG Kathi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede


Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heu einweichen - aber wie?
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Friesin
Antworten: 4
Samuray, gesund aber Diät, Norweger ca 1,48 m, geb 1992
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Jinie
Antworten: 1
traurig aber wahr.......
Forum: Die Regenbogenbrücke
Autor: eff-eins
Antworten: 4
Tagebuch klein Falco
Forum: Tagebücher
Autor: Arco29
Antworten: 27
Heu waschen! Aber wie lange?
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Sunflower
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz