Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 22.06.2024, 07:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.01.2008, 09:14 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8486
Wohnort: nördlichst
Zitat:
Hier sind die Heucobs im angebot!
http://www.pferdefutter-shop.de/catalog ... 3d68f44f64

Neu auch die Luzerne ohne Melasse!
Porto und Versand 1,90 pro Sack!

LG Eddi


...stells mal hier rein, damit man drüber sprechen kann!
...und vor allem nicht bei den Rehleins :wink:
...das PreAlpin Senior kostet bei uns 12 €. Leider weiß ich nicht, wie viel kg da drin sind. Vorteil von dem Futter ist aber, dass es nicht gepresst ist und nicht lange einweichen muss. Ich habe da immer angst...

Was machen denn die Luzerne? Welche Wirkung?

Lilly bekommt momentan das PreAlpin Senior und Hafer und Mifu. Dann tagsüber Gras und nachts und morgens Heulage. Sie sieht schon wieder besser aus. Mit dem Kauen hat sie auch keine Probleme. Sie klaut Sunny gerne mal die Pellets. :wink: Ein Pferd wieder "normalzufüttern" ist gar nicht einfach...egal ob vorher zu dick/zu dünn

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2008, 09:25 
Also, unsere alte Maus bekommt von St. Hippolyt das Irish Mash und die Pre Alpin Wiesencobs. Außerdem von Ovator das PegaPlus Früchte-Müsli sowei von Derby das Vollkorn-Mix mit Kräutern. Hört sich viel an, aber so nimmt sie nihct ab und kann ihr Gewicht halten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2008, 09:38 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8486
Wohnort: nördlichst
...Mash hatte sie ne Zeit lang auch bekommen. Aber dann hat sie Kotwasser bekommen (nicht vom Mash...das haben wir da nicht gefüttert!)...und da haben wir Mash lieber nicht gegeben. Vllt könnte man es jetzt wieder füttern.

Müsli kann sie kauen? Obwohl, Lilly frisst ja auch die Pellets...

Ersteinmal warten wir wohl ab, ob es weiter besser wird. Aber Infos sind natürlich super!

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 07:51 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 901
Hallo
Rina ,könntest du bitte schreiben welche Mengen du vom jeweiligen Futter tgl gibst?
Wie gross ist die Stute ,ca.150cm wurde ich jetzt mal schätzen?
Bei meinem Besuch im letzten Jahr hatte sie aber keine 400kg ,oder?

Stell doch mal ein Bild zu den Futterangaben...wenn du magst

LG TUC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 16:40 
Ich hab' das hier zu hause bloß als Worddokument. Kann's frühestens am Freitag als pdf. einstellen. Wenn Du willst, schick mir 'ne PN mit Deiner eMail Anschrift- dann kann ich's Dir mailen.
Zur Info: die alte Maus ist fast 34 Jahre alt und 142 cm groß. Sie frisst zwar sehr langsam, bekommt auch alles kleingeschnitten (Möhren, Äpfel, etc.) aber kaut eigentlich noch ganz gut. Selbst das mit dem Heu klappt wieder- seitdem wir es wässern.


Zuletzt geändert von Mesie am 03.02.2008, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2008, 07:34 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 08:13
Beiträge: 901
Huch ,da hab ich mich aber mächtig verschätzt.Ich hatte sie viel grösser in Erinnerung :oops:

LG TUC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2008, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2007, 09:31
Beiträge: 21
Wohnort: Bergisch Gladbach (nähe Köln)
hi

meine pony-oma (115cm) bekommt eigentlich nur heu zu fressen mit dem sie bis jetzt auch ganz gut zurecht kommt. der ta meinte zwar bei der zahnkontrolle, dass sie nicht mehr so viel zahnsubstanz hat aber bis jetzt kommt sie damit recht gut zurecht. mash,müsli heucops oder ähnliches gibt es nicht, da sie auch rehlein ist und weil ich finde dass das nicht seon muss.

lg alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2008, 08:46 
Nur zur Info: unsere Kleine ist KEIN Rehlein! Das hätte sie beim dem Futter ganz gewiss nicht lange überlebt!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2008, 12:29 
Offline

Registriert: 01.08.2007, 07:10
Beiträge: 209
Wohnort: bei Bonn
Bei alten Pferden ist auch oft Atrose im Kiefergelnk die Ursache fürs schlechte Heufressen, nicht nur die Zähne.
Nepi hat Heucobs in rauen Mengen bekommen, damit ist er gut klargekommen. Gemischt mit Struktur E, Möhren, Äpfeln etc...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008, 12:17 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8486
Wohnort: nördlichst
...kleiner Zwischenbericht:

Lilly-Oma gehts viel besser: Sie rennt einen um, um zum Futtereimer zu kommen...danach frisst sie gleich die Heulage weiter! Sie nimmt wieder zu.

Sie bekommt 1-2 Schaufeln Pre Alpin Senior, 1 Schaufel Hafer, 1 Schaufel Pellets, Heulage und Gras.

Sogar geritten wird sie zwischendurch wieder (Schritt, Trab, kurze Strecken)

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

altes Pferd mit zahnproblemen Futter?
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: liselotte
Antworten: 9
Eine retrospektive Studie über die Hufrehe bei Pferden
Forum: Hufrehe: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Eddi
Antworten: 0
Fütterung bei Hufrehe
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: kleinesMauslein
Antworten: 4
Was haltet ihr von der Fütterung von MSM bei Rehe?
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: Therasa22
Antworten: 2
Winterlaminitis bei metabolisch erkrankten Pferden
Forum: Hufrehe: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: eff-eins
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz