Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 07:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.07.2012, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2012, 08:47
Beiträge: 701
Wohnort: 29378
Eddi, ich bin der totale Technik- und PC-Laie, weiß nicht wie ich DAS SO hier her gekriegt hätte. :? :? :?

_________________
Wir sollten besorgt sein, das Pferd nicht zu verdrießen und seine natürliche Anmut zu erhalten. Sie gleicht dem Blütenduft der Früchte, der niemals wiederkehrt, wenn er einmal verflogen ist.
von Antoine de Pluvinel

Aishas Tagebuch


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2016, 09:07
Beiträge: 20
Meine Güte, das kenne ich auch nur zu gut: für mein Pony ist der TA der personifizierte Teufel :roll:
Manchmal denke ich, sie erkennt schon das Rüganer Autokennzeichen :(
Wenigstens habe ich nach 3 Jahren herausgefunden, woran das liegen könnte: Die fohlenzeit verbrachte sie auf einem Gestüt, das hier als - äussert brutal im Umgang mit den Pferden- gilt :evil:
Das baden wir jetzt aus.

Das kann für uns so auf gar keinen Fall bleiben: Wir trainieren das mit Hilfe einer Horsemen-ship-Trainerin jetzt ab, wird ein langer weg, aber alles gut, wenn wir das hinbekommen :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 18:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7765
Oh je :tröst: dann wird es bei deinem Pferd auch Angst sein die sie so reagieren lässt was man sicher mit Ruhe, Verständnis und Geduld irgendwann verbessern , weil Assoziationen zu was-auch-immer überschreiben, kann :daum:

Bei meinem Pony ist es ja Unmut, kein Bock und Überhaupt, da bin ich mir mittlerweile sehr sicher.

Sie wird jetzt generell von der Hausweide runter auf die Hofauffahrt geholt (auch bei der Hufpflege) also raus aus ihrer Komfortzone, und das klappt bedeutend besser weil sie diesen Platz nun als Arbeitsbereich kennt.

Ich gehe grundsätzlich schon vor dem Erscheinen des TA mit ihr raus, wenn der TA dann kommt gehen wir zum Fahrzeug und begrüssen ihn. So ist das ist eine unverfängliche Situation wo noch keiner was von ihr will und die Nähe zum "Feind" ist schon mal aufgebaut.
Ausserdem zeigt sie sich immer sehr interessiert an den Schubladen die er aufmacht um seine Sachen die er benötigt zusammen zu suchen und das Aufreissen von Verpackungen ist so weniger bedrohlich als später wenn es "los gehen" soll.

Zeigt sie sich dann wenn die Blutabnahme am angestammten Platz erfolgen soll doch aufgebracht lassen wir sie Kommentar und Emotionslos uns unterhaltend über Dies und Das mit etwas schräg gestelltem Kopf am sehr kurzen Führstrick einfach ziemlich eng um uns herum laufen.
So kann sie nicht steigen und auch nicht ausbrechen um mich oder den TA wie ein Fähnchen hinterher zu ziehen.
Das Procedere hat sich mittlerweile echt bewährt und der TA Stress, zumindest mit unserem TA ist weitgehend Geschichte.

Ich drücke euch die Daumen das es irgendwann auch für deine Maus mal etwas weniger stressig sein wird :daum:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Agresives Verhalten bei Cushing.
Forum: Hilfe - mein Pferd hat Cushing! Was nun?
Autor: Querida
Antworten: 4
Aderlass Tierarzt
Forum: Rund ums Blut
Autor: popeye
Antworten: 27
Tierarzt oder Klinik
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Silvia +
Antworten: 10
Verhalten im Strassenverkehr
Forum: Breitensportliches Training und Veranstaltungen
Autor: schnulli
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum