Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 19.08.2022, 03:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 14.12.2021, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 2209
Wohnort: im schönen Norden
Mir geht es da wie schnulli, nur dass ich inzwischen aufgrund der Ansprüche meines Seniors noch zusätzlich Futterberatungen dazu genommen habe.

Es gibt einen Klassiker (Meyer/Coenen: Pferdefütterung), den ich aber nicht selber kenne, und beim kurzen Stöbern eben im Netz bin ich auf eine Publikation gestoßen, die ich mir wohl selber auf die Wunschliste setzen werde (Coenen/Vervuert: Pferdefütterung). Ob die Bücher zusammenhängen in Form einer Aktualisierung o.ä., habe ich jetzt auf die Schnelle nicht erkennen können.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 14.12.2021, 10:12 
Zitat:
(Coenen/Vervuert: Pferdefütterung)


Na, das passt ja für Dich :wink: .

Aber Du hast völlig Recht: Meyer/Coenen ist eigentlich der Klassiker.....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 15.12.2021, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 2209
Wohnort: im schönen Norden
Das stimmt, das Buch will definitiv zu mir! :mrgreen:
ich denke, dass es eine Fortschreibung des Klassikers ist. Wenn man nach dem Titel sucht, begegnen einem zig Varianten in allen Altersstufen (bezogen auf die Publikationen) und mal von den einzelnen Autoren, mal zusammen und aktuell in neuer Zusammensetzung. Im Bereich der Ernährung hat sich die Basis sicherlich nicht geändert hat (das Pferd hat ja seine bestehenden natürlichen Bedürfnisse), aber neue Erkenntnisse zu durchaus mit Fütterung in Zusammenhang stehenden Erkrankungen sowie weitere Forschungen könnten eingeflossen sein, so dass ich mit der aktuellen Version liebäugel. Der Preisnachlass zum Vorgänger ist auch eher gering, wie es halt typisch ist bei beliebten und vergriffenen Klassikern. Zum Glück steht Weihnachten vor der Tür...

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 15.12.2021, 12:01 
Hier gibt es noch die ganz alten Auflagen :mrgreen:

https://www.zvab.com/servlet/SearchResu ... -_-Results


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 15.12.2021, 12:28 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2021, 22:21
Beiträge: 650
Wohnort: wunderschöner Niederrhein
ich glaube da muß ich dann auch mal drauf sparen ... hab ja auch noch bald Geburtstag ;-)

_________________
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen

Tagebuch Alpenquarter
Diskussion Alpenquarter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 27.12.2021, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 2209
Wohnort: im schönen Norden
So, heute habe ich bestellt und je nachdem wie gut ich dann mit dem Lesen voran kommen werde, schreibe ich hier wieder meinen Eindruck. Anlass ist die endlich von mir beauftragte Heuanalyse und mein wieder einmal zu oberflächliches Verständnis des daraus für mich abzuleitenden Informationsgehaltes. Hier im Forum und auch im Netz finde ich immer mal wieder gute Hinweise zu einzelnen Aspekten, aber um meine Fragen soweit wie möglich zu reduzieren, führt für mich zum Thema Fütterung an dem Klassiker in seiner neuen Fassung (Coenen/Vervuert) einfach kein Weg dran vorbei. Ich freu mich schon... :2daumenhoch:

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 27.12.2021, 11:34 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2021, 22:21
Beiträge: 650
Wohnort: wunderschöner Niederrhein
habe das Buch zu Weihnachten bekommen und bin sehr gespannt

_________________
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen

Tagebuch Alpenquarter
Diskussion Alpenquarter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 27.12.2021, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 2209
Wohnort: im schönen Norden
Oh, prima! Dann bin ich mal gespannt auf Deinen Eindruck!

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 29.12.2021, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 2209
Wohnort: im schönen Norden
Gordo hat geschrieben:
So, heute habe ich bestellt und je nachdem wie gut ich dann mit dem Lesen voran kommen werde, schreibe ich hier wieder meinen Eindruck. Anlass ist die endlich von mir beauftragte Heuanalyse und mein wieder einmal zu oberflächliches Verständnis des daraus für mich abzuleitenden Informationsgehaltes. Hier im Forum und auch im Netz finde ich immer mal wieder gute Hinweise zu einzelnen Aspekten, aber um meine Fragen soweit wie möglich zu reduzieren, führt für mich zum Thema Fütterung an dem Klassiker in seiner neuen Fassung (Coenen/Vervuert) einfach kein Weg dran vorbei. Ich freu mich schon... :2daumenhoch:

Das war eine blitzschnelle Lieferung und ich habe gestern direkt angefangen, in dem Buch zu lesen. Ich bin jetzt schon begeistert und ich erahne bereits, wie vielfältig ich mit dem Wissen daraus hier klugscheißern werden kann... :mrgreen:

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher-Ecke
BeitragVerfasst: 10.04.2022, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 2209
Wohnort: im schönen Norden
Ich hatte ja angedeutet, dass ich ggf. noch mit einer weiteren Buchempfehlung um die Ecke komme, nun ist es soweit...

Dietbert Arnold: Pferdewirtprüfung [Bd. 10] - Giftpflanzen -. BoD - Books on Demand. 2., grundlegend überarbeitete Auflage, 2018.

Es gibt kaum Literatur speziell zu Giftpflanzen für Pferde. Für mich ist es ein wichtiges Thema, da ich zweimal eine Vergiftung bei Pferden miterlebt habe, Weidepflege für mich ein essentielles Thema ist und ich gleichzeitig ein Pferd habe, dass sich je nach Jahreszeit sehr bewusst Pflanzen/Kräuter bei Spaziergängen aussucht. Bei meinen Recherchen im www bin ich teilweise auf sehr informative Gift-Datenbanken und durchaus interessante Privat-Kräuterseiten gestoßen, aber irgendwie war mir das nie genug, genug an Information und/oder belegbaren Quellen bzw. Studien o.ä. Also musste dieses Buch her, übrigens bin ich durch alte Forumsbeiträge darauf aufmerksam geworden.

Im 1. Teil wird viel Grundlegendes zu Weidewirtschaft und -pflege mitgeteilt, u.a. auch zur Gefahr von Vergiftungen durch eine zu hohe Nitratbelastung (da gab es im Forum erst kürzlich eine Diskussion zu) und dass ein wirksamer Vergiftungsschutz immer bei der Prävention ansetzt. Im 2. Teil werden Giftpflanzen vorgestellt und Mengenangaben zur Toxizität genannt, sofern sie bekannt sind. Insofern ist das Buch in meinen Augen wichtig und empfehlenswert. Allerdings hatte ich mir von dem 2. Teil mehr erhofft, denn es wird nicht darauf eingegangen, dass einige in höheren Mengen giftige Pflanzen durchaus in geringer Dosis eine heilsame Wirkung haben können.

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie wär's mit einer Bücher Ecke?
Forum: Archiv
Autor: cschoen
Antworten: 4
Gute Bücher zum Thema Hufbearbeitung
Forum: Der Pferdehuf, Hufschutz
Autor: Tina
Antworten: 12
Bücher
Forum: Angebote alles weitere
Autor: snow
Antworten: 0
Bücher: Fjord, Zahnprobleme,Dressur, Cavalletti, Sommerekzem
Forum: Angebote alles weitere
Autor: Sonjafjord
Antworten: 0
verschiedene Bücher
Forum: Angebote alles weitere
Autor: Tina
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz