Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 24.10.2020, 13:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.10.2014, 10:40 
Offline

Registriert: 21.10.2014, 09:59
Beiträge: 2
Nun hat es auch uns erwischt und mein Goldstück Nova hat im Alter von 22 Jahren ECS diagnostiziert bekommen.
Sie hat keine Vorerkrankungen und leidet auch nicht an Hufrehe und ist auch sonst gesundheitlich unauffällig.
Sie ist eines der urigen Shetties - kräftiger Körperbau, klein, kompakt, dichtes und plüschiges Fell.
Seit 09/1997 kenne ich sie, seit 10/2009 gehört sie mir und seither hat sie im Winter auch immer langes, dichtes Fell.
Probleme im Fellwechsel hatte sie bis zum heutigen Tag nie.
Im September kam mir ihr Fell aber doch etwas merkwürdig vor - die Locken, die sie nach Regen immer im Fell hatte, die aber nach dem Putzen dann immer weg waren und alles glatt war, verschwanden auch nach dem Putzen nicht.
Das hat mich doch stutzig gemacht, da es nicht nur an einem Tag der Fall war.
Eine Teilschur trug sie eh schon seit wenigen Wochen, da es ihr mit dem dicken Pelz bei fast 30 Grad im September einfach zu warm war. Damit war sie aber nicht die Einzige.
Da die TÄ zum Impfen von 2 Einstellern eh am Stall war, bat ich sie mal kurz auf Nova zu schauen und schilderte ihr die Umstände für meinen Verdacht. Sie bestätigte meinen Verdacht und so wurde direkt ein Termin zum Blutabnehmen ausgemacht.
Am 14.10.2014 stand Pony also nüchtern brav beim Blutabnehmen, wenige Tage später dann die traurige Gewissheit.
Nun wird Nova ab morgen auf Pergolid eingestellt, bei dem wohl sehr hohen ACTH-Wert zunächst auf 0,5mg.
Alle anderen direkt mit getesteten Blutwerte sind unauffällig und i. O.
Eine engmaschige Kontrolle des ACTH-Wertes ist natürlich geplant, den genauen Zeitrahmen hierfür legen wir ebenfalls morgen fest.

Das Futter habe ich direkt etwas umgestellt, um eine Hufrehe möglichst zu vermeiden.
Mit der TÄ werde ich das dann nochmal genau durchsprechen.
Das Müsli war eh schon extra eins für leichtfuttrige Ponies, die zu Rehe neigen können, welches ich auch beibehalten möchte - Dodson & Horrell Leisure Mix, 100g aktuell, vorher ca. 200g.
Zusätzlich bekommt sie ihre gewohnten Kwik Beets von D&H, melassefrei, nun in etwas größerer Portion mit ca. 100g, und getreidefreies Mash von Agrobs, auch ca. 100g täglich, (vorher Irish Mash von St. Hippolyt, ca. 50g, im Fellwechsel und bei Wetterumschwüngen etc.).
Um die nun doch etwas knacksigen, älteren Gelenke zu unterstützen gab es bisher ca. 30g Hagebuten-Fit, was ich hoffentlich beibehalten kann.
Ebenfalls bei Wetterumschwüngen und im Fellwechsel etc. gab es etwas Durovitan mit ins Futter gemischt.
Auch das würde ich natürlich gerne beibehalten, da es allen meinen Ponies gut tut.
Ansonsten hat sie im Offenstall mit den anderen Ponies Heu zur freien Verfügung aus einer Heuraufe und aus Heunetzen, ab und an anstatt normalem Heu auch Luzerne-Heu.
Stroh frisst sie nicht, auch wenn sie könnte.
Im Sommer war sie bisher bei mir 24 Stunden auf Weide (keine fetten Kuhweiden), nach sorgfältigem Anweiden versteht sich, und hat auch hiermit keinerlei Probleme.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nova
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: Nova
Antworten: 1
Derby Horselyx Original
Forum: Pro & contra: Minerallecksteine und -schalen
Autor: Eddi
Antworten: 3
@ Nova
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Eddi
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz