Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 10:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Seine Schuhe sind heute gekommen. Sie sind etwas gross. Da er aber er eh sehr viel Polster braucht im Moment habe ich ihm noch eine Windel im Schuh angezogen. Das klappt Super und er läuft direkt viiiiel besser. Waren auch ein paar Meter spazieren. Ich hab ihm die Schuhe jetzt angelassen.

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Ich werde noch wahnsinnig, er läuft immer noch so klamm. Ich sehe überhaupt noch keine Besserung :drunter:
Er hat jetzt 24 std Schuhe an und er tut mir so leid. Er steht nur noch apathisch rum. Das liegt aber nicht an Schmerzen sondern an seiner Gesamtsituation. Er darf ja nicht wirklich raus und sein Kumpel ist nicht 24 std um ihn.
Also wenn es so weiter geht und er auch im Sommer nicht mit den anderen raus darf und dazu weiter so apathisch ist glaube ich nicht das ich ihm mit so einer Haltung einen gefallen tue. :weißnich:

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
So jetzt noch mal unsere Daten

Momo Shetty- Isimix 1m groß.
22 Jahre alt.

Ich habe ihn vor ca 3 Jahren mit seinem Sohn übernommen. Ich wußte, dass er schon oft Hufrehe hatte und dachte dass er eine gute Gesellschaft für meinen Hafi ist, da er ja auch Diät halten muss. Er ist von seiner Wiese immer ausgebrochen und zu uns gelaufen bis er irgendwann bleiben durfte.

Wie oft er früher schon Rehe hatte weiß ich nicht.

Leider Ist er auch bei uns immer wieder ausgebrochen, so dass es schwierig ist ihn komplett auf Diät zu halten. Die Cushingdiagnose haben wir ja jetzt erst bekommen.

Meine Jungs stehen im Offenstall, der Offenstall ist mit Gummimatten ausgelegt, davor ist ein kleines Stück mit Rasengittern befestigt und dann kommt ein ca. 100qm großer Paddok mit den Gummirastern befestigt. Ein Teil des Stalls ist so abgegrenzt, dass in den Bereich nur die Ponys rein können, damit die Großen ihnen nicht alles weg fressen.

Er bekommt morgens, mittags und abends ein Heunetz.
Abends bekommt er sein Pergolid, momentan 0,5 mg und eine Handvoll getreidefreies Müsli mit Mineralfutter (Raiffeisen). Das Pergolid bekommt er mit einem viertel Apfel.

Er hat momentan stundenweise eine Matschwiese zur Verfügung, da kommt er raus wenn ich miste, da sind noch ein paar grüne Halme.

Das Problem mit ihm ist einfach, dass er absolut apathisch ist. Er ist sonst ein absoluter Wirbelwind, er hat immer mit dem jungen Hafi getobt und ist den ganzen Tag auf Achse gewesen.

Sein jetziger Tagesablauf sieht so aus, dass er den ganzen Tag in dem Ponybereich steht, dieser ist etwa so groß wie eine Box.
Er frisst sein Heu, aber nur wenn sein Sohn dabei steht und verlässt seine Box, wenn er auf die Matschwiese darf. Das heißt, er steht 23 Stunden am Tag auf 9qm.

Auf sehr weichem Boden (Matschwiese) geht er klar, auf härterem Boden geht er aber sehr schlecht. Deshalb trägt er jetzt auch meist Hufschuhe.

Dadurch, dass es im Moment sehr matschig ist stehen die anderen bei ihm, so dass es ihm etwas besser geht, wenn es jetzt aber wieder etwas trockener wird, lasse ich die anderen Jungs wieder raus. Dann steht immer nur einer abwechselnd bei Momo, so dass er nie alleine ist.

Mein junger Hafi und Momos Sohn können sonst aber das ganze Jahr über auf die Weiden, sie werden nur mit Heu beigefüttert und sind übrigens top fit und schlank.
Ich weiß, dass kann man nicht mit jeden Pferd und mit Momo sowieso nicht, aber den Anblick den er mir im Moment bietet das ist kaum zu ertragen.

Morgen stelle ich Bilder von ihm und seinen Hufen ein.

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 17.12.2015, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Bild


Bild

So hier schon mal vorne rechts.

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 17.12.2015, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Bild

Bild

Und vorne links

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 17.12.2015, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Bild

Und noch die Hinterhufe. Leider nicht von unten.


Bild

So und noch komplett


Bild

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 23.12.2015, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Wollte euch allen mal frohe Weihnachten wünschen.
Momo geht im Moment etwas besser finde ich. Waren jetzt sogar mal ne grosse Runde spazieren, mit Schuhen natürlich. :grin:

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 28.11.2016, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Momo ist übrigens wieder fit was die Rehe angeht. Er bekommt mittlerweile eine halbe Tablette täglich. Und er läuft super.
Älter wird er allerdings und das merkt man auch aber das ist nun mal der Lauf der Zeit.

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
So wollte mich mal wieder melden. Momo geht es gut, aber....
Ich habe jetzt seinen ACTH Wert kontrollieren lassen und dieser liegt wieder bei 300. Ich gebe jetzt eine 3/4 Tablette. Wir kontrollieren in 8 Wochen nochmal. Aber ich finde das ist schon eine hohe Dosis für ein 1m Pony oder?

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 01.12.2017, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Der Wert wurde nun nochmal kontrolliert und seine Dosis sollte nun nochmal erhöht werden, da er noch immer einen Wert von über 300 hat.
Wie gesagt er ist ein 1m großes Shetty und dann eine ganze Tablette?

Wie seht ihr das. Ich bin der Meinung es geht ihm gut.

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Momo ShettyMix
BeitragVerfasst: 09.12.2017, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2010, 00:15
Beiträge: 122
Momo bekommt nun laut Rat der TÄ 1mg.
Die neuen Tabletten lassen sich eh so schlecht teilen.
Mal schauen wie es ihm damit geht und ob er damit zurecht kommt.
Noch weiter möchte ich aber nicht erhöhen. Das geht ja ganz schön an den Geldbeutel.
Ansonsten geht es ihm gut und wirklich seit Anfang von Prascend keine Rehe mehr.
Und das obwohl er von Ende Juni bis September täglich für 2 Std auf der Weide war.

_________________
Tagebuch Momo- Shettymix
Diskussion über Momo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

mach es gut meine nudeldicke Deern Momo
Forum: Die Regenbogenbrücke
Autor: eff-eins
Antworten: 9
@Momo
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: skeiti
Antworten: 74
@Momo
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Eddi
Antworten: 85
Momo- EMS/ECS?
Forum: Tagebücher
Autor: Momo
Antworten: 15
@ Salut und Momo: Bitte regen Austausch
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: skeiti
Antworten: 89

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz