Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 11:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.10.2010, 13:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2006, 23:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Die Empfehlung des Forum lautet aus unseren Erfahrungen und diversen Telefonaten mit verschiedenen Laboren folgendermaßen

Blutabnahme in ein vorgekühltes EDTA-Röhrchen
Direktes Zentrifugieren des Blutes nach Blutabnahme (am besten vor Ort mit einer mobilen Zentrifuge)
Sofortiges Dekantieren des Plasmas in ein unbeschichtetes Röhrchen
Sofortiges Einfrieren des Plasmaröhrchens
Tiefgefrorener, schnellster Versand des Plasmaröhrchens an das Labor (vorzugsweise in dafür vorgesehene Behälter (bei Laboren zu erhalten), ansonsten in Styroporbehältnis mit Trockeneis)


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bei diesem genannten Labor kommt es z.Zt. m.M. nach zu unterschiedlichen widersprüchlichen Aussagen
http://home.arcor.de/hufrehe/gesamtprofil.doc


Leistungsspektrum Tierartenprofile Biocontrol:


Pferdeprofil 1
Großes Blutbild,
Bilirubin gesamt, Gesamteiweiß, Albumin,
Globulin, Harnstoff, Kreatinin, Glukose,
Cholesterin, Triglyceride,
CK, LDH, AP, AST (GOT), GLDH, GGT,
Natrium, Chlorid, Kalium, Calcium,
Phosphor, Magnesium, Eisen
benötigtes Material/ Menge: 1 ml EB, 2 ml S

Pferdeprofil-2
Kupfer,,Zink,Selen
benötigtes Material/ Menge: 1 ml EB, 3 ml S

EMS/ ECS Profil
ACTH, Insulin, Glukose, Fruktosa-
mine, Triglyceride, GGT
benötigtes Material/ Menge: 2 ml S, 2 ml stab. EP oder EP sofort gefr.

Profil EMS
Insulin, Glukose, Fruktosamine,
Triglyceride, GGT
benötigtes Material/ Menge: 2 ml S

Gesamtprofil EMS / ECS Labor biocontrol
°ACTH, Insulin, Glukose, Fruktosamine, Triglyceride, GGT
°° 2 ml Serum
°° 2 ml EDTA-Plasma
°° mit Stabilisator
Zitat:
Laborstandorte

Biocontrol Ingelheim
Konrad-Adenauer-Straße 17

55218 Ingelheim am Rhein
Tel.: 06132 - 781-234
Fax: 06132 - 781-385
e-mail: info@biocontrol.de
Regionallabor Krefeld
Leyentalstraße 30

47799 Krefeld
Tel.: 02151 - 815322
Fax: 02151 - 815580


Zum Ablauf:
Zitat:
Sehr geehrte Frau S.,

zur Stabilisierung von ACTH und Insulin brauchen Sie ein Blutentnahmeröhrchen mit einem entsprechenden Stabilisator, das wir Ihnen vorab zusenden müssen. Damit können Sie die Blutprobe auch vor Ort ziehen. Das gewonnene Blut sollte allerdings möglichst innerhalb 30 Minuten!!! zentrifugiert und das Plasma in ein Versandröhrchen überführt werden. Danach kann man das Plasma ungefroren ins Labor senden.
Für die anderen Parameter des Profils benötigen wir noch 1 ml Serum.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Klaus Leidinger
Biocontrol
Postfach 1630
D-55006 Mainz
Tel.: +49-(0)6132-781212
Fax: +49-(0)6132-781385
e-mail: Klaus.Leidinger@biocontrol.de
http://www.biocontrol.de


Der Vollständigkeit halber die neuesten Infos:
Zitat:
Aktuelle Mitteilung zum Thema Stabilisation von ACTH beim Pferd

In einer umfangreichen hausinternen Studie wurde der Einfluß der Stabilisation mittels Trasylol/Aprotinin auf das ACTH-Messergebnis beim Pferd untersucht. Dabei konnte kein signifikanter Unterschied zwischen den Ergebnissen der Messung aus stabilisiertem und nicht stabilisiertem EDTA-Plasma nachgewiesen werden. In Einzelfällen wichen die verglichenen Werte jedoch z.T. deutlich voneinander ab.

Wir raten zur Einsendung von zügig abzentrifugiertem, nicht stabilisiertem EDTA-Plasma, das innerhalb von 24h nach der Blutentnahme zur Analyse vorliegen sollte. Trasylol-Stabilisator-Röhrchen können wir auf Wunsch weiterhin zur Verfügung stellen.

Aktuelles Labor biocontrol

Dies gilt nur für ACTH!!!!! Da dies für Insulin NICHT gilt bleiben die oben genannten Empfehlungen aktuell.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neu: Gesamtprofil EMS / ECS Labor biocontrol
Forum: EMS/IR: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Eddi
Antworten: 0
Neu: Gesamtprofil EMS / ECS Labor biocontrol
Forum: ECS: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Eddi
Antworten: 0
Neu: Gesamtprofil EMS / ECS Labor biocontrol
Forum: EMS/IR: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Eddi
Antworten: 0
Flyer ausdrucken
Forum: Technik- und Hilfebox
Autor: tuc
Antworten: 6
Neu: Gesamtprofil EMS / ECS Labor biocontrol
Forum: ECS: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Eddi
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz