Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 02.06.2020, 04:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2009, 10:03
Beiträge: 561
Ich bin ja eigentlich gegen das Scheren von Pferden im Winter, aber in manchen Fällen ist es sicherlich angebracht. Liest sich schon hart, wenn sie sogar morgens noch nass ist.
Wie wäre denn der Versuch einer Teilschur? Dass verschafft schon oft einige Erleichterung und du musst dann auch nicht gar so dick eindecken...

_________________
LG von Julia

Tagebuch Pinta
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2007, 21:03
Beiträge: 1506
Bei meinen Jungs ist es mit der Schwitzerei im Winterfell erträglich, die bekomme ich mit Abschwitzdecken trocken. Aber als ich, (inzwischen Tinas), Isländerin noch geritten habe hatte ich das Problem auch. Die habe ich Ende August/Anfang September jeweils komplett geschoren, so früh damit das Fell noch vor dem oft verregneten Oktober wieder eine einigermassen wasserdichte Struktur hat. Mitte/Ende Oktober habe ich dann jeweils noch schmale Streifen am Bauch, (unterhalb der dicksten Stelle damit das Wasser von ober her an der langen Haarkante abtropft und nicht ins Bauchfell sickert ), entlang der Drosselvene, innen an den Hinterschenkeln und unter der Mähne geschoren. Komplett schren würde ich ein Pferd um diese Jahreszeit nicht mehr, tolerieren das es nach der Arbeit bis zum nächsten Tag naß bleibt aber auch nicht.
Müsste ich mich jetzt entscheiden würde ich eine Teilschur machen.

_________________
Hufrehe Datenblatt
3 Jahre nach der Hufrehe
Bild

Seit 01.05.2004 hufrehe-fori!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:06 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
Das mit der Teilschur ist auch einer meiner Überlegungen. Ich hab es noch nie versucht.
Ich weiß nicht, ob das erstens was bringt
zweitens ob es dann nicht an den gescherten Stellen einfach zu kalt ist!
Ich hab mal gehört, dass es einem Körper nichts macht, wenn es ihm im
ganzen kalt ist, das gleicht er gleich selber aus (frieren).Wieso klappt
das dann bei teilgeschorenen Pferden? Kann der Körper ein Frösteln örtlich begrenzen? :kinn:

Es geht übrigens auch nur um den Hafi, die Warmblüter bekommen kaum Fell,
da hab ich damit Null Probleme. (Eher damit wie ich denen genug Joule reinbringe...)

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:12 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8496
Wohnort: nördlichst
Würde auch die Rallyestreifen versuchen! Muss mind. 1 (große) Hand breit von vorne nach hinten sein!

Und wenn das dann nicht reicht, dann kannst immer noch weiter sehen! Oder?

Also bei Samu merkt man schon nen Unterschied. Aber reicht noch nicht. Ich werde auf jeden Fall noch mehr nachscheren...komme da aber die nächsten Tage noch nicht zu...
...ich taste mich da ja auch grad langsam ran!

Unser TA meinte, die "Kälte" wird, solange nicht zu viel geschoren wird, von allein reguliert. Das macht den Pferden nix. Du darfst natürlich nicht "oben" scheren ohne eindecken, da die Nässe ja eher Probleme macht...

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2007, 21:03
Beiträge: 1506
Also bringen tut eine Teilschur schon was. Je nachdem wieviel Du scherst halt mehr oder weniger. Und selbstverständlich wird ein teilweise geschorener Körper bei entsprechender Kälte eher frieren als ein Ungeschorener, ein komplett nasser Körper wird aber noch schneller frieren weil das von unten her naßklebrige Fell nur unzureichend aufgestellt werden kann.

_________________
Hufrehe Datenblatt
3 Jahre nach der Hufrehe
Bild

Seit 01.05.2004 hufrehe-fori!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Hallo!
Ich kann die Teilschur (Ralley-Streifen oder Jagdschnitt) auch nur empfehlen!
Ich habe meine Stute auch immer bis auf Beine und Kopf ganz geschoren, weil sie immer voll gearbeitet wurde und hatte den Zirkus mit den Decken so satt. :drunter:
Also habe ich letzten Winter die Teilschur getestet und das ist der Brüller :2daumenhoch:
Ich hatte nur 1 oder 2x als es entsetzlich regnete eine Decke drauf, ansonsten keine. Nudel steht in einer Außenbox (Holz mit so gut wie gar keiner Isolierung), war jeden Tag bei jedem Wetter auf dem Paddock für mehrere Stunden und sie war immer gut drauf, hat nie gefroren oder Verspannungen durch Kälte gezeigt. Und beim Reiten hat sie kaum geschwitzt und war schnell wieder trocken, obwohl ja noch jede Menge Fell da war.

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Ich würde Dir raten, wenn Du es noch aushältst, warte noch 4 Wochen, dann ist das Fell ziemlich komplett.
Meine ist auch so ein frühes Pelztier und schwitzt momentan sehr - aber wenn ich Ende Oktober schere, dann muss ich nicht nachscheren - das Foto ist von Ende Dezember 08.

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 11:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Ich habe das Problem dahingehend gelöst dass ich ein Flies-Abschwitzhalsteil selbst genäht habe plus Decke über den Rest und die Pferdis waren morgens immer trocken!
Die heutigen Stoffe transportieren die Feuchtigkeit ja nach Außen.

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 13:00
Beiträge: 1806
Wohnort: 56348
Bei einem Pferd mit kompletten Winterfell macht die Abschwitzdecke nur bei wirklich winterlichen Temperaturen Sinn, sonst wirds da drunter zu warm, wie Elke schon sagt. Und selbst im Winter dauert es lange, bis das Pferd unter der Abschwitzdecke trocken wird. So eine Pferdehaut samt -Fell hat ihr eigenes Klima- und Belüftungssystem, das stört man mit Decke nur.

OT: Ich hab´ grad´ nachgeschaut: Elke - Du bist schon noch ein junger Hupfer - so grade noch :hallo:

_________________
www.dem-pferd-zuliebe.de
Bild
Nudels Datenblatt / Nudels Tagebuch / Nudels Diskussionen
Nachwuchshoffnung Faye


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 19:52
Beiträge: 49
Wohnort: Nds.
Ich unterbreche euer Geplänkel ja nur ungern, aber ich hab da noch was zum Thema zu sagen... :oops:

:mrgreen:

Ich habs heute getan. Ich hab geschoren. Den Belly and Neck Clip, aber nicht so weit. Also eigentlich Hals (einseitig komplett, da ist die Megamähne da braucht er kein Fell) und Brust.
Anschließend waren wir ausreiten. Er war zwar nass (kein Wunder, hier hats geregnet) aber nicht erhitzt und die Atmung (chronischer Huster) normalisierte sich wesentlich schneller als normal.
Ich hab nun 6mm stehen lassen, evtl werde ich da nochmal nachscheren.
Eigentlich hoffe ich, dass das bis zum richtig knackig kalten Winter wieder gut nachgewachsen ist, mein armes kleines süßes altes Pony soll doch nicht frieren *seufz* oller Tüddeltrieb.

Vorteil wenn man das nassgeregnete Pony schert: man sieht, wo das Fell trotz Regen trocken ist. Da kann man dann ganz beruhigt scheren ;)

Fotos reiche ich nach, sind noch im Auto und wie gesagt, hier regnets :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 18.11.2012, 09:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Vielleicht hat ja wer noch Bilder und Erfahrungen zum Thema?

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 18.11.2012, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2008, 22:46
Beiträge: 5612
Ich hab Skessa bis jetzt jeden Frühling geschoren, weil sie sonst zuviel schwitzt und auch eine "Hechelatmung" bekommt.
Vor 2 Jahren hab ich sie auch im WInter geschoren, weil sie da nachts in der Box geschwitzt hat, weil es zu warm war.

Das Bild von 2010:
Bild

Wenn ich sie im Frühjahr schere, bekommt sie zuerst einen Ralleystreifen, wird unter der Mähne geschoren und entlang der Drosselvene und dann wird immer mehr geschoren: (BIlder sind aus unterschiedlichen Jahren und das erste Bild war die erste Schur meines Lebens, deshalb so missraten)

Bild
Bild

So wie im Winter 2010 sollte man ein Pferd nicht scheren (Thermoregulation). Man wird älter und weiser ;-)

_________________
Liebe Grüße Tina


*Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.*


Bild

Skessas Tagebuch
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 19.11.2012, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 19:26
Beiträge: 493
Wohnort: 26180 Rastede
Ich habe Wolan letztes Jahr das erstemal geschoren und hoffte das ich dieses Jahr davon komme. Er schitzt zur Zeit sehr stark, denn es ist am Tag doch manchmal noch sehr warm, aber auch dr kleine Falco schwitz stark. Das dumme ist, das sie so schlecht trocknen und man dann häufig ne Srunde warten muß bis die Abschwitzdecke abkann.
Werde auch die nächsten Tage, den Grossen komplett scheren, beim letzten Ausritt vor drei Tagen war der nass vom Hacken bis zu den Ohren Spitzen und dann wird leider wieder eingedeckt.

_________________
Alles ist möglich, wenn du fest daran glaubst.

ECS Tagebuch Wolan
Dikussion zu Wolan
Datenblatt für Wolan

Tagebuch klein Falco
Datenblatt Falco

Regenbogenbrücke Arco


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 24.11.2012, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2010, 20:52
Beiträge: 206
Wohnort: Potsdam
Unsere Schur sah letzten Jahr so aus (ich hoffe, man erkennt es):
Bild

Als Pony dann im Mai immer noch Winterfell hatte, habe ich nachgeschoren:
Bild

Dieses Jahr ist sie noch voll befellt. Mit der höheren Dosis des Medis hat sie sehr viel später Winterwolle bekommen und es ist auch nicht so extrem lang geworden. Und da ich sie derzeit weniger selbst reite, lohnt sich das nicht. Wenn ihre kleine RB kommt, schwitzt sie eh nicht so viel und ich mach derzeit viel Boden- und Longenarbeit mit ihr.

_________________
Tagebuch Milli
Datenblatt Milli
Diskussion

Natural Hoofcare Schleue


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Scheren oder nicht?
BeitragVerfasst: 27.11.2012, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 19:26
Beiträge: 493
Wohnort: 26180 Rastede
Habe gestern 2,5 Stunden geschoren. War immer ein Gegner, aber dieser klebrige, filzige Pelz hat mich nur noch angenervt.

_________________
Alles ist möglich, wenn du fest daran glaubst.

ECS Tagebuch Wolan
Dikussion zu Wolan
Datenblatt für Wolan

Tagebuch klein Falco
Datenblatt Falco

Regenbogenbrücke Arco


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Isländerstute mit Cushing Fell kürzen, nicht scheren
Forum: Hilfe - mein Pferd hat Cushing! Was nun?
Autor: Manadis
Antworten: 5
Pferd wieder bewegen oder nicht ?
Forum: Spezial: Bewegung bei nicht ausgeheilten Hufen
Autor: Patrizia
Antworten: 5
Koppel oder nicht Koppel?
Forum: Rund ums Blut
Autor: Niaboctruk
Antworten: 4
Huforthopäde oder Hufbearbeiter? Barhuf oder Eisen?
Forum: Der Pferdehuf, Hufschutz
Autor: Sprudel
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz