Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 24.07.2019, 00:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hufrehe durch aufstollen?
BeitragVerfasst: 31.01.2013, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2012, 14:09
Beiträge: 9
Wohnort: Dortmund
Hallo Zusammen,

ich habe da interessehalber mal eine kleine Frage.
Undzwar wurde bei uns gestern eine Stute eingeschläfert, aufgrund einer Hufrehe. Es war ihre erste bei uns, Montag diagnostiziert, zusätzlich mehrere Tage gekolikt.
Leider hat sich ihr Zustand so rapide verschlechtert, dass der Besitzerin wohl keine andere Wahl blieb.
Ich selber war die ganze Zeit nicht da, kann nichts zu dem Zustand sagen

Der Verdacht besteht, dass die Rehe durch das aufstollen verursacht wurde (unbeschlagen, allerdings gute 10cm aufgestollt :shock: ). Kann das sein?

LG


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hufrehe durch aufstollen?
BeitragVerfasst: 31.01.2013, 13:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Als alleinige Ursache halte ich solch eine Reheauslöser für sehr unwahrscheinlich.
Häufig spielt im Vorfeld EMS und ECS eine rolle, wodurch die Hufe bereits angegriffen sind.dann kann ein Aufstollen über längere Zeit der berühmte Tropfen sein der das Fass überlaufen lässt.
aufgrund der Kliken istauch eine toxische Hufrehe denkbar; entweder durch die Medikamente oder auch durch abgestorbene Darmbakterien.
LG Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

wird ECS durch Streß verschlimmert?
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: susi3011
Antworten: 16
Toxine durch Darmbakterien?
Forum: Hufrehe: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Gijs30
Antworten: 2
Schlundverstopfung durch Agrobs-Senior?
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: christine b
Antworten: 5
Hufrehe durch nicht bewegen?
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: Perle_des_Ozeans
Antworten: 47
EMS durch akute Hufrehe festgestellt
Forum: Fragen zur Insulinresistenz und zum Equinen Metabolischen Syndrom
Autor: Tanja
Antworten: 501

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz