Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 22.09.2020, 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Futterraufen für Paddock/Weide
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 12:00 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8496
Wohnort: nördlichst
Sauberkeit auf der Koppel.-Nicht so einfach, wenn man hauptsächlich Heu füttert, keinen befestigten Boden hat. heu fällt runter und vermischt sich mit Sand. Gefahr von Sandkolik. Bei Regen riechts eklig.
Wir haben im letzten Sommer hauptsächlich mit engmaschigen Heunetzen gefüttert und diese and den Zaun gebunden (keine andere Möglichkeit...) oder am Pfahl fürs Wasser. Leider ist das nicht sehr Zaunfreundlich, wenn die Pferde am heunetz reissen...
Daher haben wir beschlossen, eine Futterraufe zu bauen (...äh...lassen)

Evtl, wo man auch Netze aufhängen kann (wahlweise). Hat jemand eine Idee? Bauanleitung? Größenmaße für 2-4 Pferde? Stckm 135-172 cm?

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 12:41 
Wenn Ihr eine Raufe hinmacht wuerde ich trotzdem ueber einen Bodenbelag nachdenken. Denn da wo die Raufe ist, werden Pferde vermehrt stehen, also wird das Problem nicht unbedingt besser.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 12:50 
Offline

Registriert: 15.02.2007, 11:03
Beiträge: 1059
Wohnort: Friesland
Ich habe mir einem Heuspender selbst gebaut. Man nehme ein alten PKW-Anhänger...setzt da Fressgitterstangen an den Seiten dran und aus Dachpappe Dach drauf.. Das ist günstig und schnell zu versetzen. Drumrum habe ich alte Gummimatten (Liegematten für Kühe) damit es da nicht so rumgubbelt.

Demnächst bastel ich aus Estrichgitter noch eine Abdeckung die dann nachrutscht und einen ähnlichen Effekt wie engmaschiges Heunetz hat und verhindert, daß sie immer Heu rausschmeissen

Bild

Bild

LG Anke

_________________
Bild
Hufrehe
Jimmy Datenblatt
Jimmys Tagebuch
Diskussion zum Hufrehe Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 13:02 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8496
Wohnort: nördlichst
DiskuTier hat geschrieben:
Wenn Ihr eine Raufe hinmacht wuerde ich trotzdem ueber einen Bodenbelag nachdenken. Denn da wo die Raufe ist, werden Pferde vermehrt stehen, also wird das Problem nicht unbedingt besser.


Wir haben dann immer mal ein Stück weiter gehängt oder mit dem Trecker den Matsch weggeschoben...

Wir hatten auch mal eine Futterraufe (Die teuren Metall-Dinger, "gehört" aber den Kühen :wink: ); die wurde dann zwischendurch versetzt und das andere Stück mit Trekker begradigt...

Anke, das ist ja super! Sieht klasse aus. Sowas in der Art habe ich mir vorgestellt...fehlt nur noch der Anhänger...*grübel*

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 13:41 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
Da ich 2 Hafis und 2 Warmblüter habe ist so was leider nicht möglich. Auch der Rauhfutterbedarf ist da zu individuell.
Habe Aussenboxen mit Paddock, aus dem Gemeinschaftspaddock wird zu den Futterzeiten 4 einzelne Paddocks (Stromlitze).
Der umgebaute Hänger sieht echt klasse aus, aber bei so was hab ich persönlich auch immer viel zu viel Angst, dass die Pferde sich daran was tun können (von Bekannten von mir hat sich ein junger Hafi z.B. am Weidefass erhängt).
Also ich denke da muss man wirklich sehr aufpassen, dass da keine Kanten sind o. ä. sind. Auf dem Bild fallen mir z.B. gleich die Radabdeckungen auf - aber viell. sind die ja auch aus so gummiähnlichen Plastik, dann geht das bestimmt.

Elke

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 13:45 
Offline

Registriert: 15.02.2007, 11:03
Beiträge: 1059
Wohnort: Friesland
@ Elke:
Da ist nichts dran woran sie sich verletzen könnten. Da ich die obere Außenkante des Hängers verbreitert habe sind die Radabdeckungen nicht in Reichweite von Pferdebeinen. Auf den ersten Bild kann man es in etwa sehen (Brustbereich vom Jimmy)

LG Anke

_________________
Bild
Hufrehe
Jimmy Datenblatt
Jimmys Tagebuch
Diskussion zum Hufrehe Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 14:18 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
Friesin hat geschrieben:
sind die Radabdeckungen nicht in Reichweite von Pferdebeinen.


Naja, wie ist das wenn das Pferd mit dem Hinterteil vor den Reifen steht und ausschlägt?

Sorry, ich bin da einfach übervorsichtig, muss natürlich jeder selber wissen.

Nix für ungut.

LG
Elke

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 15:57 
Ich finde den Wagen gut, nur wo er steht nicht. Der sollte ausserhalb stehen, so das nur die Friesin, sich ab und zu ein Halm rausziehen kann.

Hmmm was will ich damit sagen?
Ich habe es vergessen.
:roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 17:21 
Offline

Registriert: 17.07.2007, 10:55
Beiträge: 8496
Wohnort: nördlichst
*grins* War klar-

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen,
um so zu sein, wie andere mich gerne hätten!Ich bin wie ich bin und verbiege mich nicht nur um anderen zu gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 18:35 
Offline

Registriert: 15.02.2007, 11:03
Beiträge: 1059
Wohnort: Friesland
Elke hat geschrieben:
Friesin hat geschrieben:
sind die Radabdeckungen nicht in Reichweite von Pferdebeinen.


Naja, wie ist das wenn das Pferd mit dem Hinterteil vor den Reifen steht und ausschlägt?

Sorry, ich bin da einfach übervorsichtig, muss natürlich jeder selber wissen.

Nix für ungut.

LG
Elke


Da der Wagen nicht beißt, geh ich mal davon aus, daß die nicht so'ne bescheuerte Idee haben, sich vom Futter abzuwenden und den Wagen zu verhauen... :wink:

_________________
Bild
Hufrehe
Jimmy Datenblatt
Jimmys Tagebuch
Diskussion zum Hufrehe Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2008, 18:39 
Offline

Registriert: 15.02.2007, 11:03
Beiträge: 1059
Wohnort: Friesland
DiskuTier hat geschrieben:
Ich finde den Wagen gut, nur wo er steht nicht. Der sollte ausserhalb stehen, so das nur die Friesin, sich ab und zu ein Halm rausziehen kann.

Hmmm was will ich damit sagen?
Ich habe es vergessen.
:roll:


Zuckerschnäuzchen, Liebes.... :wink:

Wenn Du sorgsam gelesen hättest, dann wäre Dir vielleicht, eventuell, nicht unbedingt, aber vielleicht eben doch aufgefallen, daß ich eine FRESSBREMSE einbauen will.... (Material liegt hier schon)... :P

Das Heu ist bei freier Verfügung knapp bemessen, die beiden dicken Wollschweine werden des Nachts auf Sparflamme gesetzt und nur Madame Friese hat reichlich Heu...

LG Anke

_________________
Bild
Hufrehe
Jimmy Datenblatt
Jimmys Tagebuch
Diskussion zum Hufrehe Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2008, 09:39 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 07:45
Beiträge: 7865
Friesin hat geschrieben:

Da der Wagen nicht beißt...


Ach so, na dann... ;-)

Elke

_________________
Tagebuch Sinah

Bilder

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Überständige Weide
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Felhoe
Antworten: 4
Erst ab 11Uhr auf die Weide...bringt nichts Kollegen
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Anonymous
Antworten: 41
Neue Weide..
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Hafitier
Antworten: 2
Rehepferd - 2000qm Weide?
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: preciousVgirl
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz