Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 14:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.08.2017, 22:22 
Offline

Registriert: 24.02.2017, 14:04
Beiträge: 17
Hallo!
Schade, dass niemand mehr geantwortet hat. Wollte nur kurz berichten, dass es meinem Kleinen immer noch hervorragend geht. Die Figur hält, er macht sich fleißig bei der Arbeit und ist immer noch die Gechilltheit in Hafiperson... :2daumenhoch: .

Der Stallwechsel war Gold wert!!!

Liebe Grüße
Tanja


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 09:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7761
Oh, wir haben uns eben im Stillen an den schönen Bildern deines Hafi gefreut, das wir nichts geschrieben haben ist also weder Desinteresse noch Ignoranz geschuldet.
Wenn Fragen im Raum stehen beantworten wir die in der Regel ja immer und das möglichst auch sehr zeitnah.

Tja Mensch, die Entscheidung für diesen Stall hat sich also auch auf jetzt längere Sicht als richtig heraus kristallisiert, dein Pferdchen spiegelt dies ja nach deinem Bericht auch deutlich wider. Weiter so :2daumenhoch:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 11:44 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2099
Gesehen haben deinen Post nebst Bildern einige User. Allerdings sind wir auch ein Mitmach-Forum, wo man sich auch gerne aktiv beteiligen kann und beispielsweise auch mal in anderen Tagebüchern stöbern und in der dazugehörigen Diskussion Kommentare dazu abgeben kann. Denn jeder freut sich hier über Kommentare, Anregungen, Fragen und und und. Auch ist der interne Bereich für alle angemeldeten User gedacht, wo man sich beispielsweise überlegen kann, ob man sich an einem angedachten Forumstreffen beteiligt (je nach Entferung und Zeit natürlich), um die hinter den Nickname stehenden Menschen kennenzulernen.

Wie Kathi schrieb, wenn gezielt Fragen gestellt werden, sind wir in der Regel in kürzester Zeit zur Stelle. Einige User gehen mehrfach am Tag, 7 Tage die Woche, online, um zu kontrollieren, ob unsere Hilfe benötigt wird. Und das machen wir gerne, um genau solche Posts wie Deinen dann im Endeffekt zu lesen: "alles hübsch, wir sind total zufrieden". So soll es sein.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 12:28 
Offline

Registriert: 24.02.2017, 14:04
Beiträge: 17
Vielen Dank, dass ihr euch gemeldet habt! Gerade weil ich eure Erfahrung nach vielem Lesen und Stöbern hier sehr schätze, war ich neugierig auf eine Info, ob wohl wirklich alles so gut aussieht, wie ich es mir denke. Manchmal ist man ja auch betriebsblind und Dinge sind vielleicht doch nicht so gut. Das scheint ja hier dann von den Bildern her nicht der Fall. Danke schön dafür :-)!

Ich bin zwar lange nicht so erfahren wir ihr, werde mich aber dann doch mal dann und wann trauen, in den entsprechenden Foren zu antworten, wenn ich meine, es passt und meine bisherigen Erfahrungen können helfen!

Denn das Forum ist wirklich klasse!

Liebe Grüße!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 13:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 7761
eff-eins hat geschrieben:
....Hat der Doc denn beim Check up auch gleich nochmal eine Blutprobe entnommen damit du weißt ob der Stoffwechsel auch so ist wie das Pferd von außen in der klinischen Beurteilung den Anschein erweckt? Sicher ist Sicher und der Schlaf nachts dann auch meistens besser weil man konkret WEISS das alles okay ist.


Nochmals diesen Post von mir hervorsuche und daran erinnere die Werte in jedem Fall zu kontrollieren, gerade jetzt mit Zitat von dir:
7 Stunden mit Greenguard mit auf der Wiese, bekommt dazu Heu und Stroh da lib und abends ein Alpengrünmash mit Mebosyn und Hagebutten und Stoffwechselkräutern und Heilerde


Auch das zunehmende Alter deines Hafis und der Umstand das ACTH jahreszeitlichen Schwankungen unterliegt und im September sein Hoch erfährt würde ich zum Anlass nehmen zur Sicherheit nochmals das EMS/ECS Gesamtprofil zu beauftragen.
Die Werte aus dem KH Stoffwechsel hatten sich ja im 2 gegenüber des ersten Profils deutlich verbessert und waren im Gesundbereich angesiedelt, allerdings war da auch das Gesamtmanagement schon optimiert worden.

Das zeigt deutlich das äussere Umstände wie Lockerungen in der Fütterung, gewährter Weidegang, zusätzliche, zuviele oder ungeeignete Futterzusätze, verminderte Bewegung und und und ehemals gute Werte auch schnell wieder kipppen lassen können.

Zu Beginn eines ECS muß ACTH außerdem nicht dauerhaft erhöht sein, was im Februar oder Mai noch gut war muß es jetzt nicht auch noch sein ohne das äusserlich schon Symptome erkennbar wären.

Idealer Zeitpunkt einem frühen ECS auf die Schliche zu kommen ist eben entgegen früheren Aussagen der Veterinäre doch sehr zuverlässig die Herbsttestung wo das ACTH nämlich bei Neucushis oder nicht bzw. auch unzureichend therapierten Tieren ungleich höher ansteigt.

Das ist das was ich dir ans Herz legen mag damit dein Süßer weiterhin so gesund bleibt wie er momentan den Eindruck macht.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 13:40 
Offline

Registriert: 24.02.2017, 14:04
Beiträge: 17
Vielen lieben Dank für diese nochmalige Information! Ich werde Anfang September einmal ein Blutbild machen lassen. Wie letztes Mal mit dem Komplettprofil. Dann bin ich auf der sicheren Seite. Hatte meinen Doc bei dem letzten Check up ja auch darauf angesprochen. Er meinte allerdings (weil ich so eine ängstliche, kritische Natur bin und er mich jetzt so klassifiziert hat.... :oops: )... Es ist alles perfekt vom Befund, ich soll jetzt erst einmal aufatmen und wieder ihn entspannt bewegen und reiten und meinen Kleinen genießen. Es geht ihm gut! Natürlich freute mich das sehr.

Trotz allem werde ich im September die Untersuchung beauftragen! Dann gehts mir sicher noch besser, wenn alles immer noch tutti ist.... :2daumenhoch: . was ich natürlich hoffe....

Liebe Grüße
Tanja!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 16:23 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2099
Zitat:
Ich bin zwar lange nicht so erfahren wir ihr, werde mich aber dann doch mal dann und wann trauen, in den entsprechenden Foren zu antworten, wenn ich meine, es passt und meine bisherigen Erfahrungen können helfen!


Darüber würden wir uns freuen. Es zählen nicht nur wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse. Wichtig sind Alltagstipps, wie jeder einzelne für sich gewisse Dinge umsetzt. Denn jeder hat da einen anderen Weg für sich gefunden, um ans Ziel zu kommen. Wir freuen uns auf Deine Mitarbeit. Und bitte keine falsche Scheu. Es gibt kein Richtig oder Falsch bei Erfahrungswerten.

Zitat:
Denn das Forum ist wirklich klasse!
Danke für die Blumen :grin:

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wir müssen uns auch noch vorstellen!
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Shadowbride
Antworten: 3
Einmal Rehe - immer Rehe?
Forum: Hufrehe: Fachartikel - Wissenswertes - Links
Autor: Eddi
Antworten: 7
sorry, weiß nich wohin
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: dobe
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum