Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 27.05.2020, 17:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 10:44 
Offline

Registriert: 11.03.2015, 10:43
Beiträge: 457
Wohnort: Obersulm- Eschenau
Hallo Kathi,

vielen Dank für deine Rückantowrt, gerne auch von Dir :2daumenhoch:

Gruß Tina

_________________
JONA Diskussion
JONA Datenblatt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 11:23 
Offline

Registriert: 29.05.2015, 09:27
Beiträge: 296
Danke Kathi,dann ist es ja wirklich ungeeigent.

_________________
Gib einem Pferd ,was es braucht ,und es wird dir sein Herz schenken
Sammy, ist es wirklich Hufrehe, Diskussion
Datenblatt Sammy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 12:03 
oki dok verstanden!!dann werde ich es doch mit reiskleie versuchen da er schon sehr dünn wird.....

habt ihr da ne besondere empfehlung?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 12:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Na ja, also zu einer Jahreszeit wo es Löwenzahnblätter zum Nulltarif gibt empfinde ich die Pellets ganz ehrlich als wenig gelungen.
Das zusätzliche Problem dabei ist dass man mit solchen Pellets ganz schnell erhebliche Mengen füttert im Gegensatz zu frisch oder wenigstens getrocknet.

Und damit fängt wieder unkalkulierbares Risiko an - JE NACH FALL!

Dass man mal etwas dahat wenn es eilig ist ist ein anderer Schnack.

Ich bestelle meinen Leinkuchen immer bei der Mühle Schlingemann. Soweit ich weiß gibt es da auch Sonnenblumenkerne und weiteres in 1a Qualität.

Sicher sind Reiskleie und Rübenschnitzel ein Kunstprodukt. Da allerdings viele Rehleins ein Problem mit dem Kohlenhydratstoffwechsel haben lässt sich dies leider nicht vermeiden außer ganz verzichten.

auch gewaschenes Heu ist ein Kubnstprodukt, wenn Du so willst.
Allerdings hier notwendiges Übel wenn man kein Heu mit einem Gesamtzuckergehalt im einstelligen Bereich hat.
Das gibt es ja durchaus.
Ebenso ist das stundenlange Weiden auf einer fetten grünen wiese ein unnatürliches Kunstprodukt in der natürlichen Haltung unserer Pferde.

Verstehst was ich meine?

Liebe Grüße
Eddi

PS Mache einfach mal eine Rechnung: Du nimmst 100Gramm Löwenzahnblätter
und schau Dir den Haufen an.
Normal würdest du einem Rehlein mal 2-3 Blätter geben....
Da allerdings Löwenzahn einen Wassergehalt von 80-90% hat dürftest du für 100Gramm frische Blätter lediglich 10-20Gramm Pellets nehmen und auch nicht wesentlich mehr an getrocknetem Kraut.

zusätzlich bleiben in der Nährwertanalyse pro 100Gramm frischem Löwenzahn 9Gramm Kohlenhydrate die ja in der Trocknung auch nicht verloren gehen.

Also Vorsicht bei allem was ins Pferd hineinkommt und dann noch kein Wasser mehr enthält.!

Liebe Grüße
Eddi

Ja , Holzner Pferdefutter. Das muss aber vorab überwiesen werden, klappt aber hervorragend!

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 12:15 
ja, versteh dich schon und leuchtet mir völlig ein!
in der regel hab ich das vor der rehe schon so gemacht, alles frisch gezupft, birkenäste, brennessel, löwenzahn.....
hab da immer einen richtigen strauß gemacht und ihm in die box gehängt, da war alles andere erstmal vergessen :2daumenhoch: genussvoll stand er dann an seinem sträußchen und hat gefuttert.

jetzt wollte ich sowieso erst noch warten bis wir das gröbste durch haben, dann einen bluttest machen und dann entscheiden was es künftig zu futtern gibt.
mein bauchgefühl sagt mir noch "langsam, stabiler werden". und nachdem ich ein 1A bauchgefühl habe vertraue ich dem und mache das so :lol:

danke eddi!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 14:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
:2daumenhoch:

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 10:44 
Offline

Registriert: 11.03.2015, 10:43
Beiträge: 457
Wohnort: Obersulm- Eschenau
Hallo Eddi,

darf ich meinem Rehlein etwas von den frischen Löwenzahnblätter geben?

Also 2-3 Blätter oder so, wenn ich im Stall bin?

Dann könnte ich sie somit evtl. beim Spazierengehen aufmuntern :-)

Gruß Tina

_________________
JONA Diskussion
JONA Datenblatt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 14:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2006, 00:00
Beiträge: 25748
Wohnort: Bünde
Jona2011 hat geschrieben:
Hallo Eddi,

darf ich meinem Rehlein etwas von den frischen Löwenzahnblätter geben?

Also 2-3 Blätter oder so, wenn ich im Stall bin?

Dann könnte ich sie somit evtl. beim Spazierengehen aufmuntern :-)

Gruß Tina

Das ist natürlich eine Frage die man nicht ganz nur mit ja oder nein beantworten kann.
Als allererstes kommt es auf die Blutwerte des Kohlenhydratstoffwechsels an. In schweren Fällen sollte wirklich alles vermieden werden.

Da aber Löwenzahn auch im Heu vorkommt sollte man hier auch nicht päpstlicher sein als der Papst.
Bei wirklich nur 3 Blättern sollte das eigentlich kein Problem sein.
Aber bitte nicht mehr.

Liebe Grüße
Eddi

_________________
sorry, ich kann durchaus die Großschreibung; aber mein rechter Arm schmerzt nach wie vor und die rechte Hand ist im Zusammenspiel einfach langsamer als die linke Hand....
----->zum Hufrehe-ECS-EMS ABC
Bitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Hufrehe
ECS Datenblatt
ECS Tagebuch Sputnik †12.12.2008

ECS Tagebuch Püppe
Diskussion Püppe

Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.07.2015, 16:05 
Offline

Registriert: 11.03.2015, 10:43
Beiträge: 457
Wohnort: Obersulm- Eschenau
Hallo Zusammen,

kann mir mal bitte jemand verraten, wie ich auf der Holzener-Online Seite das Vital muskelfit bestellen kann?
Oder geht das nur per Telefon?

Bin entweder blind oder doof :-)

Ist das Grasgrünmehl bei dem Vital muskelfit nicht bedenklich?

Danke
Gruß Tina

_________________
JONA Diskussion
JONA Datenblatt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.07.2015, 16:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 9582
Jona2011 hat geschrieben:
kann mir mal bitte jemand verraten, wie ich auf der Holzener-Online Seite das Vital muskelfit bestellen kann?
Oder geht das nur per Telefon?
Ist das Grasgrünmehl bei dem Vital muskelfit nicht bedenklich?

Nein du bist nicht blind oder gar doof, man kann es nur per Mail oder telefonisch bestellen.

Was heisst nicht bedenklich.....
Alles was vermeidbar an Zufutter unter einem akuten Rehegeschehen ist sollte vermieden werden und ausschliesslich einst. gew. Heu gefüttert werden.
Etwas unbedenklicher als andere Fertigfutter ist es insofern das es (auf Nachfrage) wirklich aus Grünmehl und nicht aus Luzernegrünmehl besteht auf das bei IR-lern verzichtet werden sollte.
Wenn also die Stoffwechselwerte es zulassen ist dies evtl. ein "unbedenkliches" Zufutter wenn die anderen am Stall ihr Kraftfutter erhalten. Die Menge macht das Gift und ohne Werte zu kennen sollte auch darauf verzichtet werden meine ich.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.07.2015, 20:55 
Offline

Registriert: 11.03.2015, 10:43
Beiträge: 457
Wohnort: Obersulm- Eschenau
Hi Kathi,

alles klar. Dann mal vielen Dank dafür.
Hab echt gedacht, dass ich blind bin ;-)

Grüßle Tina

_________________
JONA Diskussion
JONA Datenblatt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heu - Halm vs. Samen/"Staub"
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Indira
Antworten: 8
Was sagen mir die Laborwerte vom "neuen" Pony???
Forum: Fragen zur Insulinresistenz und zum Equinen Metabolischen Syndrom
Autor: Tahila
Antworten: 19
"Sonnenbrille" für Pferde
Forum: Tierische (Bastel-)Tipps für Pferd,Hund u. Katze!
Autor: Nimue
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz