Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 20.01.2020, 21:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.08.2007, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2007, 21:32
Beiträge: 709
Wohnort: Bayern
Hallo @ all,

weiß jemand von Euch, ob Hafer lagern muß, vor man ihn verfüttert? Ich habe heute Hafer bei einem Bauern bei uns im Dorf geholt. Da er von letztem Jahr nichts mehr hat, habe ich frische Ernte mitgenommen. Der Hafer wurde letzte Woche eingefahren. Der Bauer ist sich auch nicht ganz sicher... :?

Wäre für Tipps sehr dankbar....

LG
Claudia

_________________
Bild
Leben und leben lassen!

EMS Tagebuch Kettlingur
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2007, 12:46 
Offline

Registriert: 15.02.2007, 10:03
Beiträge: 1059
Wohnort: Friesland
Hallo Claudia,

hier ein Auszug http://www.zusatzfutter.com/pferdefutter.asp


Hafer Lagerung
Hafer muss trocken geerntet werden und mindestens 12 Wochen lagern und trocknen, bevor er verfüttert werden kann. Sollte dies nicht beachtet werden, kann es zu massiven gesundheitlichen Störungen führen wie Stoffwechselerkrankungen, Hufrehefälle, Koliken, Hauterkrankungen und vieles mehr.


und noch einer: http://www.tis-gdv.de/tis/ware/getreide/hafer/hafer.htm

Nach der Ernte macht Hafer gewöhnlich noch eine Nachreife durch, die darin besteht, dass die hochmolekularen Stoffe sich unter Wasseraustritt weiter zusammenlagern (Synärese). Da die Getreideoberfläche bei höherem Wassergehalt dabei feucht wird, spricht man auch vom "Schwitzen" des Getreides. In diesem Zustand ist es für Schimmelbefall sehr gefährdet, so dass man es noch nicht verschiffen darf. Ist jedoch der Wassergehalt des Getreides niedriger (ca. 13 ... 14%), wird die Schwitzfeuchtigkeit bei sachgemäßer Lagerung von der Luft aufgenommen, ohne dass Schimmelgefahr besteht. Dieser Schwitzprozess erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa 1 ... 2 Monaten

LG Anke

_________________
Bild
Hufrehe
Jimmy Datenblatt
Jimmys Tagebuch
Diskussion zum Hufrehe Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2007, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2007, 21:32
Beiträge: 709
Wohnort: Bayern
Hallo Anke,

vielen, vielen Dank. So etwas dachte ich mir schon fast! Habe den Hafer schon im Keller gelagert... :wink:

Dann werde ich mich jetzt mal aufmachen und schauen wo ich Hafer von letztem Jahr herbekomme...

Danke noch mal und LG
Claudia

_________________
Bild
Leben und leben lassen!

EMS Tagebuch Kettlingur
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2007, 20:50 
Offline

Registriert: 19.07.2007, 21:38
Beiträge: 1595
hallo,

wir lassen unseren (aus eigenem Anbau) auch immer zwei-drei Monate Lagern, allerdings müssen wir jetzt einen Zukaufen-dieses Jahr verspätet sich alles :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 02:46 
Warmum willst Du ihn den zufuettern?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2007, 21:32
Beiträge: 709
Wohnort: Bayern
Hallo Karin,

Kettlingur bekommt nichts zugefüttert. Der Hafer ist für meinen anderen Isi.

LG
Claudia

_________________
Bild
Leben und leben lassen!

EMS Tagebuch Kettlingur
Diskussion zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie ein Hufschutz eventuell weitere Schäden verhindern kann
Forum: Röntgenbilder und Therapie des Rehehufes
Autor: Eddi
Antworten: 3
Artgerechte Rentner- Haltung - wie kann sie aussehen?
Forum: Hilfe-mein Pferd/Esel hat Rehe!
Autor: Eddi
Antworten: 39
Studien: Fettreiche Fütterung kann eine IR auslösen
Forum: Hufrehefutter (Rehefutter) - Mineralfutter - Spezialfutter - Kraftfutter - Hafer
Autor: Tina
Antworten: 13
Womit man Familienmitglieder glücklich machen kann...
Forum: off topic - Grüße und mehr
Autor: Anonymous
Antworten: 14
kann man eine IR erkennen durch beobachten?
Forum: Fragen zur Insulinresistenz und zum Equinen Metabolischen Syndrom
Autor: xmerci
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz